Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Terminübersicht Thüringen

2019

Ohne Moos nix los!? Einstieg ins Fundraising

Kategorie: Fortbildungsreihe Fundraising, Gemeinde

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V. – AGETHUR –

Eine moderne Stadtteil- oder Gemeindesarbeit lebt von engagierten und aktiven Menschen, die et­was be­we­gen und ihr Lebensumfeld ge­stal­ten wol­len. Aber die wenigsten die­ser Projekte und In­iti­a­ti­ven kön­nen auf ei­ne ausreichende oder dauerhafte Fi­nan­zie­rung bau­en. Die Akteure vor Ort sind auf das Einwerben weiterer Finanz- und Sach­mit­tel an­ge­wie­sen. Aber wie geht das? In dem zweitägigen Seminar er­fah­ren Sie, wie Sie Menschen ge­win­nen, die sich en­ga­gie­ren wol­len. Es wird darauf eingegangen, wie Sie herausfinden, wer zu Ihren aktiv Spendenden gehört und wie Sie diese an­spre­chen kön­nen.

… weiter

"Gesellschaft an Zukunft! Wie wollen wir miteinander leben?"

Kategorie: Jahrestagung Gemeinde, Ländlicher Raum, Quartier, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. - AGETHUR -

Erstmals findet die Jahrestagung der AGETHUR über zwei Tage statt, um noch mehr Raum für den Trans­fer in die Pra­xis zu er­mög­li­chen. Hierfür er­war­ten Sie am 3. Ju­li interessante Impulse aus verschiedenen wissenschaftlichen Per­spek­ti­ven rund um das The­ma „sorgende Ge­mein­schaft“. Im An­schluss ist ein le­bendiger Aus­tausch „wie wir mit­ei­nan­der le­ben wol­len“ geplant. Der Fo­kus des zweiten Tages liegt auf dem kreativen und ergebnisorientierten Auseinandersetzen, wie wir in Zu­kunft alt wer­den wol­len.

… weiter

2018

Leben im Quartier!? Erfahrungsaustausch Thüringer Quartiersakteure

Kategorie: Fachaustausch Quartier, regionale Akteure, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. – AGETHUR

Thü­rin­ger Quar­tiere, Stadtteile, Ge­mein­den und Dörfer sind ihrer Be­schaf­fen­heit sehr verschieden. Viele engagierte Akteure ar­bei­ten da­ran, die Lebens- und Wohnbedingungen für al­le Generationen und ins­be­son­de­re für ältere Menschen vor Ort so at­trak­tiv und be­darfs­ge­recht wie mög­lich zu ge­stal­ten. a es sich ge­mein­sam bes­ser den­ken und ge­stal­ten lässt, gibt es den Er­fah­rungs­aus­tausch „Leben im Quar­tier!?“. Eine Teil­nah­me ist für al­le Interessierten of­fen.

… weiter

Partizipationsmethoden in Kindertagesstätten

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. – AGETHUR

Teil­ha­be und Mit­be­stim­mung sind von großer Be­deu­tung in Kin­der­ta­ges­stät­ten. Damit Beteiligung ge­lin­gen kann, müs­sen Träger und pädagogische Fachkräfte den notwendigen Rahmen schaffen. Doch wie ge­nau soll die­ser aus­se­hen und wie kön­nen partizipative Prozesse kon­kret gestaltet wer­den? In die­ser Werk­statt soll da­rü­ber informiert wer­den, wie Par­ti­zi­pa­ti­on in Kindergärten von Eltern, Kin­dern und Fachkräften umgesetzt wer­den kann. Der Schwer­punkt liegt da­bei auf der praxisnahen Vermittlung einzelner Par­ti­zi­pa­ti­onsmethoden mit kon­kreten Schritten, Beispielen und Übungen.

… weiter

Netzwerkarbeit - Gesundheitsförderung braucht Teamwork

Kategorie: Seminar Gesundheit, Netzwerk, Vernetzung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V. - AGETHUR -

Vielfältige Einflussfaktoren und Rah­men­be­din­gung­en be­stim­men un­se­re Ge­sund­heit. Um die Chan­cen auf Wohl­be­fin­den für al­le Menschen zu verbessern, braucht es Kre­a­ti­vi­tät und kollektives Handeln. Strukturierte Netz­werke in Landkreisen und Städten kön­nen den Weg für die Zu­sam­men­ar­beit be­rei­ten. Doch was hat ein Netz­werk mit Ge­sund­heits­för­de­rung zu tun und wie geht man vor, wenn man ein Netz­werk auf­bau­en möchte? Diesen und weiteren Fra­gen wird in dem Grundlagenseminar nachgegangen.

… weiter

Wegweiser Qualität - Die Good-Practice-Kriterien in der Praxis

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. – AGETHUR

Die Be­deu­tung von Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on wächst ste­tig. Doch wie kön­nen Projekte qualitätsgesichert geplant und durchgeführt wer­den? Die Werk­statt soll da­zu die­nen, den Teilnehmenden einen Ein­druck zu vermitteln, wie Sie die Qualitätskriterien an­wen­den kön­nen und wie diese Ihnen helfen kön­nen Ihr eigenes Handeln zu re­flek­tie­ren und da­bei den Pro­zess Ihres Projektes im Blick zu be­hal­ten.

… weiter

2017

Und was ist mit den Kindern? Thüringer Fachgespräche zur Situation Kinder psychisch kranker Eltern

Kategorie: Fachtagung Eltern, Kinder, psychische Gesundheit

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.

Im Rahmen des Fachtages wird be­leuch­tet und dis­ku­tie­rt, wie sich die Si­tu­a­ti­on Kinder psy­chisch kranker Eltern in Thü­rin­gen ak­tu­ell gestaltet, wel­che An­ge­bo­te und Bedarfe es in Thü­rin­ger Kom­mu­nen gibt und wie ge­mein­sam Fa­mi­lien unterstützt wer­den kön­nen.

… weiter

Gesundheitsförderung - Mehr als Radfahren und Müsli essen -

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V. -AGETHUR-

… weiter

2016

Ohne Moos nix los? Die Kunst Förderer zu finden und zu binden

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.

Die Ver­an­stal­tung stellt verschiedene Instrumente und Me­tho­den für ein erfolgreiches Fundraising vor und unterstützt die Teilnehmenden da­bei, die ganz eigene Fundraising Stra­te­gie zu ent­wi­ckeln. Angesprochen wer­den sollen interessierte Akteure der Quartiersarbeit so­wie verschiedene Projektträger.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Träger

Carl-August-Allee 9
99423 Weimar
Telefon: 03643 - 498 98 0
Fax: 03643 - 498 98 16
info@agethur.de
www.agethur.de      

Förderer

   

          

Ansprechpartner

     

Neuestes Good Practice-Beispiel

Mentor - Die Leselernhelfer
Das Ziel des Projektes „Mentor“ ist es, die Sprach- und Lesekompetenzen von sozial be­nach­tei­lig­ten…

… weitere Good Practice-Beispiele aus Thüringen

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.