Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Externe Publikationen
    2. Interne Veröffentlichungen
    3. Themenblätter
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Terminübersicht Bayern

2019

Fachforum “Gesundheitliche Chancengleichheit in allen Lebensphasen”

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e. V. mit der Regierung von Schwaben

Die Chan­cen auf ein gesundes Leben sind in der Be­völ­ke­rung un­gleich verteilt. Für die Verbesserung der gesundheitlichen Chan­cen­gleich­heit in allen Lebensphasen sind flä­chen­de­ckend gezielte Maß­nah­men not­wen­dig. Deshalb veranstaltet die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Bay­ern (KGC) mit der Re­gie­rung von Schwa­ben nun das dritte Fachforum zu diesem The­ma.

… weiter

Gesundheitliche Chancengleichheit in allen Lebensphasen

Veranstalter: Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Menschen oh­ne Schul­ab­schluss, Ar­beits­lo­se, Geringverdiener und Menschen mit Zuwanderungsgeschichte haben ein höheres Ri­si­ko als an­de­re Bevölkerungsgruppen, im Laufe ihres Lebens schwer zu er­kran­ken und vorzeitig zu versterben. Um die­ser Ent­wick­lung entgegenzuwirken, wer­den flä­chen­de­ckend gezielte Maß­nah­men zu Verbesserung der gesundheitlichen Chan­cen­gleich­heit in allen Lebensphasen benötigt. Das Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, niederbayerischen Ak­teu­rin­nen und Akteuren aus den Handlungsfeldern Gesundes Aufwachsen, Gesund durch den mittleren Le­bens­ab­schnitt so­wie Gesundes Altern einen Raum zum gegenseitigen Er­fah­rungs­aus­tausch und zur gemeinsamen Ideenentwicklung zu ge­ben.

… weiter

2018

Einführung in die Datenanalyse, Interpretation und Präsentation von Ergebnissen in der Gesundheitsförderung und Prävention

Veranstalter: Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Der Work­shop soll in zentrale Herausforderungen des Umgangs mit Da­ten ein­füh­ren und einen Rück­schluss auf eigene Projekte er­lau­ben.  Die praxisnahe Einführung zu Themen wie Da­tenquellen und Eva­lu­a­ti­on bietet da­bei be­son­ders Neueinsteigern in diesen Bereichen die Chan­ce, sich mit diesen wichtigen und aktuellen Inhalten vertraut zu ma­chen.

… weiter

theoretisch. praktisch. gut. - Good Practice Lernwerkstatt

Veranstalter: Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

In der Lernwerkstatt wol­len wir uns ge­mein­sam mit den Good Practice-Kriterien auseinandersetzen. Dabei wer­den abwechslungsreiche Me­tho­den verwendet.

… weiter

Lernwerkstatt Good Practice

Kategorie: Werkstatt GPC, Praxis, Qualitätssicherung

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Seit 2004 leis­ten die Good Practice-Kriterien des Ko­o­pe­ra­ti­ons­ver­bun­des Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit einen Bei­trag zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in der so­zi­al­la­gen­be­zo­ge­nen Ge­sund­heits­för­de­rung. In der Lernwerkstatt soll sich an­hand verschiedener Me­tho­den mit den Good Practice-Kriterien auseinandergesetzt wer­den, um diese dann in die praktische Ar­beit zu über­tra­gen.

… weiter

2017

Psychosoziale Aspekte der Gesundheit im Alter

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, psychische Gesundheit, Ältere

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern (LZG)

Der Fachtag widmet sich dem hochrelevanten The­ma künftiger Gesundheitsversorgung im Al­ter und richtet sich an Gesundheitsberufe, Mit­ar­bei­ter/in­nen in Ein­rich­tung­en der Al­ten­hil­fe und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes so­wie allen anderen, die sich für die Ge­sund­heits­för­de­rung bei Menschen im höheren Le­bens­al­ter in­te­res­sie­ren.

… weiter

Gesund trotz Kita?! Gesundheitsförderung für das pädagogische Personal

Veranstalter: Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Zen­trum für Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung im Bayerischen Lan­des­amt für Ge­sund­heit und Lebensmittelsicherheit

Im Rahmen von Fachvorträgen und praxisnahen Workshops zum The­ma körperliche und seelische Ge­sund­heit im Hinblick auf strukturelle/institutionelle Rah­men­be­din­gung­en und Individuen möchte die Fachtagung Ge­sund­heits­för­de­rung für das pädagogische Personal be­han­deln und mit den Fachkräften dis­ku­tie­ren.

… weiter

Ge­sun­de Kinder aus brüchigen Bin­dung­en? Unterstützende Netzwerke oder störungsspezifische Fallstricke bei Borderline-Struktur

Kategorie: Fachtagung Kinder, psychische Gesundheit

Veranstalter: Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) in Kooperation mit der Regierung von Schwaben, dem Gesundheitsamt der Stadt Augsburg, dem Amt für Kinder, Jugend und Familie – Fachbereich Frühe Hilfen und KoKi der Stadt Augsburg sowie dem Josefinum Augsburg

Die Fachtagung, die sich u. a. an Ärzte, Psychologen und Therapeuten, KoKis, pädagogische Fachkräfte, Hebammen und Sozialdienst richtete, ist daher folgender Frage nachgegangen: „Können Kinder, die Mütter/Väter mit Borderline-Struktur haben, gesund aufwachsen? Was gibt es für Unterstützungssysteme?“

… weiter

Von der Vision zum konkreten Weg – gemeinsame Entwicklung der Gesundheitsstrategie in der Gesundheitsregionplus Erlangen-Höchstadt & Erlangen

Kategorie: Abschlussfachtagung Dokumentation, Empowerment, Konferenz, Partnerprozess

Veranstalter: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG)

Am 7. Fe­bru­ar fand die Gesundheits­konferenz mit dem Leitthema „Von der Vision zum konkreten Weg - gemeinsame Ent­wick­lung der Gesundheitsstrategie in der Gesundheitsregionplus Erlangen-Höchstadt & Erlangen“ statt. Nach einer Pha­se der lokalen Bedarfs- und Bestandsanalyse erfolgte in 2016 die Er­ar­bei­tung der „Gemeinsamen Gesundheitsstrategie“. In lebensphasenbezogenen Arbeitsgruppen wurden Visionen und strategische Ziele erarbeitet, priorisiert und in einem weiteren Schritt Handlungsfeldern zugeordnet.

… weiter

2016

Gesunde Kinder aus brüchigen Bindungen - unterstützende Netzwerke oder störungsspezifische Fallstricke bei Borderline-Struktur

Kategorie: Fachtagung Gesundheitsversorgung, Kinder, Netzwerk

Veranstalter: Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) in Kooperation mit der Regierung von Schwaben, dem Gesundheitsamt Stadt Augsburg, dem Amt für Kinder, Jugend und Familie - Fachbereich Frühe Hilfen und KoKi der Stadt Augsburg und dem Josefinum Augsburg

Die Ver­an­stal­tung richtet sich an Ärzte, Psy­cho­lo­gen und Therapeuten, KoKis, Hebammen, pädagogische Fachkräfte für die Al­ters­grup­pe der 0-6-Jährigen, Kita-Fachaufsichten und Fachberatungen, Sozialdienst, Schwangerenberatungsstellen, Tagesmütterverband und weitere Interessierte.

… weiter

10. Bayerischer Geriatrietag - Thema: Prävention im Alter

Veranstalter: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Geriatrie Bayern e.V.

Ziel die­ser Ver­an­stal­tung ist, die überholten Bilder, die das Al­ter aus­schließ­lich als Ab­bau von Fä­hig­keit­en und Le­bens­qua­li­tät se­hen, zu hinterfragen. Es gilt ins­be­son­de­re, die Rol­le älterer Menschen in der Ge­sell­schaft neu zu den­ken und da­bei den Leit­ge­dan­ken, mög­lichst lange selbst­be­stimmt zu le­ben und an der Ge­sell­schaft aktiv teilzunehmen, in den Mit­tel­punkt zu stel­len.

… weiter

Migration und Flucht von Kindern - Wege zur Gesundheit

Kategorie: Fachtagung Geflüchtete, Kinder

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit, Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG)

Eingeladen sind Fachkräfte aus Kitas, Koordinierenden Kinderschutzstellen (KoKis), Gesundheits- und  Jugendämtern, Kita-Fachaufsichten und Fachberatungen, Stu­die­ren­de u.a. der Studiengänge „Bil­dung und Er­zie­hung in der Kind­heit“ und „Soziale Ar­beit“ und weitere Interessierte.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Förderer

   

Pfarrstraße 3
80538 München
Telefon: 09131-6808-4510
zpg@lgl.bayern.de
www.zpg.bayern.de  

Flyer

Informationen über die Ar­beit der Koordinierungsstelle Bay­ern fin­den Sie im Fly­er (PDF-Datei).

Regsam

Logo Good Practice

In Zusammenarbeit mit dem Regionalen Knoten Bayern konnte Regsam als erstes Netzwerk guter Praxis ausgezeichnet werden.

…weiter

Neuestes Good Practice-Beispiel

open.med München
Trotz Versicherungspflicht haben in Deutschland viele Menschen keinen oder nur einen…

… weitere Good Practice-Beispiele aus Bayern

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.