Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Terminübersicht Niedersachsen

2019

Lernwerkstatt Voraussetzung für Beteiligungsprozesse: Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 haben wir mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nachfrage möchten wir diese auch im Jahr 2019 weiteren Interessierten zugänglich machen.
Die Good Practice-Kriterien Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment sind zentrale Voraussetzungen für die Ermöglichung von Partizipation. Damit die Menschen, um die es geht, erreicht und gehört werden können. Sie werden daher in dieser Lernwerkstatt betrachtet.

… weiter

Lernwerkstatt von Anfang an mitgedacht: Nachhaltigkeit durch Multiplikatorenkonzepte

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 haben wir mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nach­fra­ge möchten wir diese auch im Jahr 2019 weiteren Interessierten zu­gäng­lich ma­chen.
Diese Lernwerkstatt befasst sich mit den Good Practice-Kriterien Nach­hal­tig­keit und Multiplikatorenkonzepten.

… weiter

Datenanalyse und Datenpräsentation – Schritt für Schritt

Kategorie: Workshop Evaluation, Workshop

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Work­shops "Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen" auch im Jahr 2019 fortgeführt wer­den.  
Der zwei­te Work­shop zum The­ma "Datenanalyse und Datenpräsentation - Schritt für Schritt“ findet am 07. No­vem­ber oder 14. No­vem­ber 2019 statt.

… weiter

Datenanalyse und Datenpräsentation – Schritt für Schritt

Kategorie: Workshop Evaluation, Workshop

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Work­shops "Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen" auch im Jahr 2019 fortgeführt wer­den.  
Der zwei­te Work­shop zum The­ma "Datenanalyse und Datenpräsentation - Schritt für Schritt“ findet am 07. No­vem­ber oder 14. No­vem­ber 2019 statt.

… weiter

Wie gesund ist das Land?

Veranstalter: Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland

Wie ge­sund ist das Land?
Ge­sund­heits­för­de­rung im ländlichen und städtischen Raum - Chan­cen, Potentiale, Risiken und Herausforderungen.
Unter diesem Ti­tel richtet das Ge­sun­de Städte-Netzwerk das diesjhährige Komepetenzforum mit der GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung aus.

… weiter

6. Jahrestagung der Gesundheitsregionen Niedersachsen

Veranstalter: LVGAFS Niedersachsen

Wo sind die Chan­cen aber auch die Gren­zen die­ses projektorientierten Vorgehens? Welche Rah­men­be­din­gung­en be­ein­flus­sen die Verstetigung von Projekten und Angeboten und wel­che Handlungsoptionen haben hierbei Akteur*innen in Kom­mu­nen? Wie kann es ge­lin­gen, von ei­nem Nebeneinander ei­ner Vielzahl von Einzelprojekten hin zu kom­mu­nal verankerten, ressortübergreifend koordinierten, nachhaltigen Gesamtstrategien zu kom­men? Und wel­chen Bei­trag leis­ten bundes- und landespolitische Gesundheitspolitik, Gesundheitsziele und die Aus­ge­stal­tung von Finanzierungsstrukturen und Förderprogrammen?
Diesen und weiteren Fra­gen wid­men wir uns im Rahmen der Fachtagung. Aktuelle Forschungsergebnisse zu fördernden und hemmenden Faktoren für die Nach­hal­tig­keit in der kom­mu­nalen Gesundheitsversorgung und -förderung bil­den hierbei ei­ne wichtige Ba­sis.

… weiter

Lernwerkstatt Strategieentwicklung als Basis für gemeinsames Handeln: Integriertes Handlungskonzept und Vernetzung

Kategorie: Werkstatt Good Practice, Vernetzung, Werkstatt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 haben wir mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nachfrage möchten wir diese auch im Jahr 2019 weiteren Interessierten zugänglich machen.
In die­ser Werk­statt geht es um die Good Practice-Kriterien Integriertes Handlungskonzept und Vernetzung.

… weiter

Lernwerkstatt Grundlagen zur Entwicklung von Projekten und Maßnahmen schaffen: Konzeption, Zielgruppenbezug und Setting-Ansatz

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 haben wir mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nachfrage möchten wir diese auch im Jahr 2019 weiteren Interessierten zugänglich machen.
In die­ser Werk­statt geht es um die Good Practice-Kriterien Kon­zep­ti­on, Zielgruppenbezug und Setting-Ansatz.

… weiter

Highways to Health? Digitale Prävention und Gesundheitsförderung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Die Jahrestagung der Landesvereinigung für Ge­sund­heit und Aka­de­mie für Sozialmedizin Nie­der­sach­sen e. V. (LVG & AFS) versucht ei­ne Art Mo­ment­auf­nah­me der digitalen Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung. Sie will auf­zei­gen, wel­che digitalen Herangehensweisen und Me­tho­den der­zeit er­probt wer­den, um die Ge­sund­heit von Individuen oder Grup­pen zu för­dern.

… weiter

Lernwerkstatt Voraussetzung für Beteiligungsprozesse: Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 haben wir mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nach­fra­ge möchten wir diese auch im Jahr 2019 weiteren Interessierten zu­gäng­lich ma­chen.
Die Good Practice-Kriterien Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment sind zentrale Voraussetzungen für die Er­mög­li­chung von Par­ti­zi­pa­ti­on. Damit die Menschen, um die es geht, erreicht und gehört wer­den kön­nen. Sie wer­den da­her in die­ser Lernwerkstatt betrachtet.

… weiter

Gesundheit rund um die Geburt in Niedersachsen

Kategorie: Fachtagung Geburt, Gleichstellung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V

Das Bünd­nis „Ge­sund­heit rund um die Ge­burt in Nie­der­sach­sen“ lädt ein zu ei­ner Fachtagung, die das gleichnamige nationale Ge­sund­heitsziel in den Blick nimmt und des­sen Potenziale und Umsetzungsmöglichkeiten auslotet: Wie kann ei­ne gute Versorgung in der Schwan­ger­schaft, wäh­rend der Ge­burt und im Wo­chen­bett so­wie im ersten Le­bens­jahr des Kindes gewährleistet wer­den und was muss sie bie­ten? Welche An­for­de­rung­en muss ein landesweiter Aktionsplan be­rück­sich­ti­gen?

… weiter

Selbstevaluation – Schritt für Schritt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Work­shops "Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen" auch im Jahr 2019 fortgeführt wer­den.  
Der erste Work­shop zum The­ma "Selbstevaluation - Schritt für Schritt" findet am 09. Mai oder 24. Ju­ni 2019 statt.

… weiter

Partizipative Methoden aus Gesundheitsförderung und Prävention praktisch erproben! Von der Bestandaufnahme bis zur Evaluation

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

In dem Praxisworkshop soll nicht nur ei­ne gemeinsame Wissensgrundlage zum The­ma Par­ti­zi­pa­ti­on in der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on geschaffen wer­den, die Teilnehmenden haben zu­dem die Mög­lich­keit, an­hand von Praxisbeispielen so­wie durch Anwendungs- und Beteiligungsphasen ausgewählte, partizipative Me­tho­den kennenzulernen und prak­tisch zu er­pro­ben. Ziel ist es, die Um­set­zung ei­ner partizipativen Arbeitsweise vor Ort zu un­ter­stüt­zen.

… weiter

1. Netzwerktag – Präventionsketten Niedersachsen

Kategorie: Netzwerktagung Familie, Kinder, Netzwerk, Präventionsketten

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Viele Kom­mu­nen in Nie­der­sach­sen ent­wi­ckeln in­zwi­schen integrierte kommunale Stra­te­gien, um das gelingende Aufwachsen von Kin­dern - un­ab­hän­gig von ihrem sozio-ökonomischem Sta­tus - zu verbessern und ih­nen gleiche Teilhabechancen zu er­mög­li­chen. Im Rahmen des Programms „Präventionsketten Nie­der­sach­sen: Gesund auf­wach­sen für al­le Kinder!“ sind hier in­zwi­schen viele unterschiedliche Erkenntnisse ge­sam­melt worden.

… weiter

Suppenküchen im Schlaraffenland? Gesunde Ernährung für alle? Chancen und Perspektiven in der Region Hannover

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Ta­gung richtet ihren Fo­kus auf das in der öffentlichen De­bat­te vielfach we­nig wahrgenommene Phä­no­men der Mangelernährung. Neben materieller Ernährungsarmut gilt es, den Blick auf soziale Ernährungsarmut zu rich­ten und die Fra­ge zu stel­len, wie sich eingeschränkte finanzielle Mög­lich­keit­en auf soziale Aspekte von Es­sen, Teil­ha­be, Zu­ge­hö­rig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Geselligkeit aus­wir­ken. Beleuchtet wer­den da­bei ins­be­son­de­re Chan­cen und Barrieren in der Re­gi­on Hannover.

… weiter

Selbstevaluation - Schritt für Schritt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Workshops „Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen“ auch im Jahr 2019 fortgeführt wer­den. Der erste Workshop zum Thema "Selbstevaluation - Schritt für Schritt" findet am 09. Mai oder 24. Juni 2019 statt.

… weiter

Versorgungsdialog 2029 - Gesundheit weiter gedacht

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.)

Wie kann und sollte die Ge­sund­heitsversorgung in zehn Jahren aus­se­hen? Zusammen mit allen Interessierten sollen un­ter dem Ti­tel „Versorgungsdialog 2029 - Ge­sund­heit wei­ter ge­dacht“ Visionen der Versorgung der Zu­kunft entwickelt und diskutiert wer­den. Das Ziel der Ver­an­stal­tung ist, sektorenübergreifende Denkbarrieren zu über­win­den und einen Blick in die digitale Zu­kunft zu wer­fen.

… weiter

3. Lernwerkstatt – Von Anfang an mitgedacht: Nachhaltigkeit durch Multiplikatorenkonzepte

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Zum Ein­stieg in die Ar­beit mit den Good Practice-Kriterien veranstaltete die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Nie­der­sach­sen im No­vem­ber 2017 ei­ne erste Lernwerkstatt, in der al­le 12 Kriterien dargestellt und diskutiert wurden. Aufgrund der positiven Rück­mel­dung­en werde in drei Werk­stät­ten, dem Be­darf kommunaler Ak­teu­rin­nen unn Akteuren ent­spre­chend, sechs Good Practice-Kriterien tiefergehend fokussiert. Anhand von Impulsen und praktischen Beispielen wird die Be­deu­tung der jeweiligen Kriterien für die praktische Ar­beit aufgezeigt und zu­sam­men mit den Teilnehmenden auf ih­re Ar­beitssituationen über­tra­gen.

… weiter

2018

2. Lernwerkstatt – Strategieentwicklung als Basis für gemeinsames Handeln: Integriertes Handlungskonzept und Vernetzung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Zum Ein­stieg in die Ar­beit mit den Good Practice-Kriterien veranstaltete die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Nie­der­sach­sen im No­vem­ber 2017 ei­ne erste Lernwerkstatt, in der al­le 12 Kriterien dargestellt und diskutiert wurden. Aufgrund der positiven Rück­mel­dung­en werde in drei Werk­stät­ten, dem Be­darf kommunaler Ak­teu­rin­nen unn Akteuren ent­spre­chend, sechs Good Practice-Kriterien tiefergehend fokussiert. Anhand von Impulsen und praktischen Beispielen wird die Be­deu­tung der jeweiligen Kriterien für die praktische Ar­beit aufgezeigt und zu­sam­men mit den Teilnehmenden auf ih­re Ar­beitssituationen über­tra­gen.

… weiter

Wer? Wie? Was? Wie gelingt Kommunikation in kommunalen Gesundheitsfragen?

Kategorie: Jahrestagung Gesundheitsversorgung, Kommunen

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Das Gesundheitssystem ist in den vergangenen Jahren im­mer stärker ge­wach­sen, weist mehr Spezialisierungen denn je auf und differenziert sich ent­spre­chend im­mer wei­ter aus. Aus diesem Grund liegt der diesjährige Fo­kus der Fachtagung der Gesundheitsregionen da­rauf, wie ei­ne transparente und zielgruppengerechte Kom­mu­ni­ka­ti­on in der kommunalen Ge­sund­heits­för­de­rung und -versorgung ge­lin­gen kann. Außerdem bietet sich die Ge­le­gen­heit, sich über die aktuellen Ent­wick­lung­en in den niedersächsischen Gesundheitsregionen zu in­for­mie­ren.

… weiter

Das letzte Tabu

Kategorie: Veranstaltung Diskussion, Sterbebegleitung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Ge­sund­heits­för­de­rung für Menschen in der letz­ten Lebensphase ist ein facettenreiches The­ma, das Reflektionen über das eigene Le­bens­en­de und strukturelle Res­sour­cen für des­sen angemessene Ge­stal­tung voraussetzt. Im Rahmen der Ver­an­stal­tung wer­den Prof. Dr. Annelie Keil und Dr. Henning Scherf nach einer Le­sung aus ihrem Buch "Das letz­te Tabu" von ihren persönlichen Er­fah­rung­en mit dem Sterben so­wie neuen Sichtweisen be­rich­ten und diese mit der gesellschaftlichen Fra­ge verbinden, wie wir heute ster­ben wol­len.

… weiter

Leben im Alter: Chancen und Perspektiven der Gesundheitsförderung

Kategorie: Konferenz Konferenz, Ländlicher Raum, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Damit ältere Menschen so lange wie mög­lich in ihrer vertrauten Um­ge­bung selbst­be­stimmt le­ben kön­nen, müs­sen bestimmte Vorraussetzungen vor Ort ge­ge­ben sein. Dabei gilt zu be­ach­ten, dass sich ländliche Regionen und Kleinstädte anderen Herausforderungen stel­len müs­sen als Großstädte. Im Rahmen der diesjährigen Regionalkonferenz soll da­her der Fo­kus auf diesen Regionen lie­gen und Themen wie Ent­wick­lung alter(n)sfreundlicher Kom­mu­nen oder den neu entwickelten Altenhilfeplan auf­grei­fen.  

… weiter

Von der Bestandsaufnahme bis zur Evaluation - Partizipative Methoden aus Gesundheitsförderung und Prävention praktisch erproben

Kategorie: Workshop Partizipation, Praxis, Workshop

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

In dem Praxisworkshop soll nicht nur ei­ne gemeinsame Wissensgrundlage zum The­ma Par­ti­zi­pa­ti­on in der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on geschaffen wer­den, die Teilnehmenden haben zu­dem die Mög­lich­keit, an­hand von Praxisbeispielen so­wie Anwendungs- und Beteiligungsphasen ausgewählte, partizipative Me­tho­den kennenzulernen und prak­tisch zu er­pro­ben. Ziel ist es, die Um­set­zung ei­ner partizipativen Arbeitsweise vor Ort zu un­ter­stüt­zen.

… weiter

Wohin des Weges? – Kommunale Prävention und Gesundheitsförderung strategisch gestalten

Kategorie: Tagung Kommunen, Multiplikator, Netzwerk

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Das Modellprojekt Kontextcheck hat mit sechs Kom­mu­nen zu unterschiedlichen Schwerpunkten sys­te­ma­tisch die Rah­men­be­din­gung­en für kommunale Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung analysiert. Kommunale Ge­sund­heits­för­de­rung - als strategischen Pro­zess verstanden - benötigt einen guten Über­blick über die regionale Datenlage, die be­reits bestehenden An­ge­bo­te, die agierenden Akteure und Netzwerke so­wie die Wünsche der Be­völ­ke­rung. Die Ergebnisse, Er­fah­rung­en und resultierenden Mög­lich­keit­en wer­den bei der Ver­an­stal­tung vorgestellt. Einzelne Bausteine der Ana­ly­sen wer­den am Nachmittag in Foren vertieft. Ein Rollout des Projekts und Teilnahmemöglichkeiten ab Herbst 2018 sind ak­tu­ell in Pla­nung.

… weiter

Die Kommune als guten Lebensraum für Jung und Alt gestalten

Kategorie: Fachtagung Partizipation, Quartier, Ältere

Veranstalter: LVG & AFS Niedersachsen

Wie lässt sich ein mög­lichst selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Al­ter verwirklichen? Welche Un­ter­stüt­zungsmöglichkeiten gibt es, wenn nicht (mehr) auf die familiäre Un­ter­stüt­zung zurückgegriffen wer­den kann? Ein An­satz kön­nen hierfür sogenannte sorgende Gemeinschaften sein. Diese und weitere Themen sollen an­hand von guten Beispielen und Hand­lungs­empfeh­lun­gen auf der Jahrestagung der Lndesagentur Generationendialog Nie­der­sach­sen erörtert wer­den. Dabei ste­hen die Faktoren Par­ti­zi­pa­ti­on, Ge­sund­heits­för­de­rung so­wie generationenübergreifende Konzepte der Quartiersgestaltung im Mit­tel­punkt.

… weiter

Gesundheit wird vor Ort hergestellt

Kategorie: Jahrestagung Kommunen, Praxis, Präventionsgesetz

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung wird interessierten Akteur*innen zum zweiten Mal ei­ne Platt­form geboten, um über den aktuellen Stand und Mög­lich­keit­en zur Um­set­zung des Präventionsgesetztes in Nie­der­sach­sen ins Ge­spräch zu kom­men. In diesem Jahr liegt der Fo­kus auf der Lebenswelt Kom­mu­ne und der Fra­ge, welchen Bei­trag das Präventionsgesetz zur gesundheitlichen Chan­cen­gleich­heit leis­ten kann.

… weiter

Kinderschutzkongress - Kinderschutz im Spannungsfeld neuer Herausforderungen

Veranstalter: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung; Kinderschutz-Akademie in Niedersachsen; Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Niedersachsen

Um ei­nen effektiven und wirkungsvollen Kin­der­schutz zu ga­ran­tie­ren, muss ei­ne kontinuierliche Aus­ei­nan­der­set­zung mit neuen Herausforderungen so­wie ei­ne Sen­si­bi­li­sie­rung für aktuelle Fra­ge­stel­lung­en stattfinden. Aus diesem Grund wer­den auf dem diesjährigen Kin­der­schutzkongress aktuelle Ent­wick­lung­en im Kin­der­schutz in den Blick genommen. Mit ei­ner großen Band­brei­te an Themen kön­nen Fachkräfte aus verschiedenen Berufsfeldern ge­mein­sam in den Aus­tausch kom­men.

… weiter

Wir können auch anders...immer und überall!?

Kategorie: Fachtagung Familie, Jugendliche, Kinder, Partizipation, Praxis

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Veranstaltungsreihe „Wir kön­nen auch an­ders...“ bietet be­reits zum fünften Mal ei­nen aktuellen Über­blick über Grund­la­gen so­wie Ansätze aus der Pra­xis zum The­ma Par­ti­zi­pa­ti­on von Kin­dern, Ju­gend­li­chen und Fa­mi­lien. Ziel ist es für Par­ti­zi­pa­ti­on bereichsübergreifend zu sen­si­bi­li­sie­ren, den Trans­fer von Theorie- und Pra­xiswissen zu un­ter­stüt­zen und methodisches Handwerkszeug für Fachkräfte be­reit zu stel­len, um ei­ne Um­set­zung von partizipativen Arbeitsweisen vor Ort zu för­dern.

… weiter

Traumata und Sucht - XXVII. Niedersächsische Suchtkonferenz

Kategorie: Konferenz Geflüchtete, Gender, Kinder, Suchthilfe

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Mindestens die Hälfte aller suchtmittelabhängigen Menschen hat im Laufe ihres Lebens Traumatisierungen unterschiedlichster Art er­lebt. Sind Menschen suchtmittelabhängig, er­le­ben sie häufig wei­tere Traumatisierungen. Die Wech­sel­wir­kung­en von Traumata und Sucht wer­den im Hilfesystem bis­her je­doch noch nicht sys­te­ma­tisch berücksichtigt. Mit der XXVII. Niedersächsischen Suchtkonferenz soll wei­ter für das The­ma Wech­sel­wir­kung­en von Traumata und Sucht sensibilisiert so­wie neue Per­spek­ti­ven auf die Prä­ven­ti­on und Be­hand­lung von Tramauta und Sucht aufgezeigt wer­den.

… weiter

Selbstevaluation - Datenanalyse und Datenpräsentation - Schritt für Schritt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Work­shops "Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen" auch im Jahr 2018 fortgeführt wer­den.

Der zwei­te Work­shop zum The­ma "Datenanalyse und Datenpräsentation - Schritt für Schritt" findet am 23. Mai oder 24. Mai 2018 statt.

… weiter

U(n)mdenken im Kopf - Perspektiven und Chancen

Kategorie: Kongress Demenz, Kongresse, Teilhabe

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachen e.V.

De­menzerkrankungen sind mit­ten in unserer Ge­sell­schaft angekommen. Aus diesem Grund wer­den auf dem diesjährigen De­menzkongress in Nie­der­sach­sen ne­ben der Be­trach­tung des Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pfle­ge von Menschen mit De­menz“ präventive, rechtliche Aspekte bei De­menz, erfolgreiche, partizipative Projekte, gesundheitsförderliche Konzepte im stationären Setting so­wie Trauer- und Sterbebegleitung bei demenzkranken Menschen Themen sein.

… weiter

Geflüchtete Kinder und Jugendliche stärken

Kategorie: Veranstaltung Geflüchtete, Jugendhilfe, Kinder, Ressourcen

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Kind­heit ist die wohl entscheidendste Pha­se im Leben ei­nes Menschen. Aus diesem Grund ist es wich­tig, Kinder und Ju­gend­li­che zu stär­ken und auf das Leben vorzubereiten. Besonders trifft das auf die Grup­pe der geflüchteten Kinder und Ju­gend­li­chen zu. Was bei ei­nem sensiblen Um­gang mit geflüchteten Kin­dern und Ju­gend­li­chen zu be­ach­ten ist und was vermieden wer­den sollte, wird auf der Ver­an­stal­tung un­ter anderem in verschiedenen Foren behandelt.

… weiter

(Mehr) Gesundheit in schwulen Lebenswelten

Veranstalter: Queeres Netzwerk Niedersachsen (QNN), LVG & AFS

In der Kam­pa­gne für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Nie­der­sach­sen soll der Fra­ge nachgegangen wer­den wie ei­ne moderne Ge­sund­heits­för­de­rung und -versorgung schwuler Männer aus­se­hen kann, die ihren Wan­del vom „Zielgruppenangehörigen“ zum kompetenten Ak­teur ad­äquat begleitet.

… weiter

Zusammen denken, was zusammen gehört

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V.

Auftaktveranstaltung zur 3. Förderphase im Pro­gramm Präventionsketten in Nie­der­sach­sen: Unter dem Mot­to „Zusammen den­ken, was zu­sam­men gehört“ bietet die diesjährige Ta­gung fachlichen In­put und die Mög­lich­keit zum Aus­tausch rund um integriertes kommunales Handeln - insb. zwi­schen der Kinder- und Jugendhilfe und dem Öffentlichen Gesundheitsdienst.

… weiter

Aus Fehlern lernen - Bad Practice und Flops der Gesundheitsförderung und Prävention II

Kategorie: Veranstaltung Good Practice, Praxis, Prävention

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Pla­nung von Projekten und Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on orientiert sich oft an Modellen guter Pra­xis, der sogenannten Good Practice. Doch lernt man nicht oft ge­ra­de bes­ser aus Fehlern? Im Rahmen der Ver­an­stal­tung "Aus Fehlern ler­nen" soll aufgezeigt wer­den, dass ei­ne Kul­tur der Misserfolge hilfreich sein kann, um ein Verständnis für die Voraussetzungen gelingender Pra­xis zu re­flek­tie­ren.

… weiter

Mundgesundheit - von Anfang an

Kategorie: Veranstaltung Kinder, Schwangerschaft, Zahngesundheit

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

„Mundgesundheit von An­fang an“ setzt bei der Mundgesundheit und Auf­klä­rung der Schwan­ge­ren an und nimmt die Mundgesundheit von Kleinkindern bis zu drei Jahren in den Blick. Mit die­ser Ver­an­stal­tung soll für das The­ma sensibilisiert, aktuelle Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten bei Kleinkindern aufgezeigt und die Zu­sam­men­ar­beit verschiedener Berufsgruppen zur Vermeidung von frühkindlicher Ka­ri­es verbessert wer­den.

… weiter

Selbstevaluation - Schritt für Schritt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Work­shops "Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen" auch im Jahr 2018 fortgeführt wer­den.

Der erste Work­shop zum The­ma "Selbstevaluation - Schritt für Schritt" findet am 07. Fe­bru­ar oder 08. Fe­bru­ar 2018 statt.

… weiter

Von der Bestandsaufnahme bis zur Evaluation - Partizipative Methoden aus Gesundheitsförderung und Prävention praktisch erproben!

Par­ti­zi­pa­ti­on ist ein zentrales Qualitätsmerkmal der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on und trägt maß­geb­lich zum Gelingen von Projekten und Maß­nah­men in Kom­mu­nen und anderen Lebenswelten bei. Gleichzeitig ist die Beteiligung und Teil­ha­be unterschiedlichster Ak­teu­rin­nen und Akteure und Ziel­grup­pen ei­ne große Herausforderung in der Pra­xis. Diese Fra­gen ste­hen im Mit­tel­punkt des Pra­xisworkshops.

… weiter

2017

Schule und Gesundheit in Niedersachsen "Meine Gesundheit - Deine Gesundheit - Unsere Gesundheit"

Kategorie: Jahrestagung Erzieher, Schule

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Mit der Jahrestagung „Schule und Ge­sund­heit in Nie­der­sach­sen“ wird das komplexe Zu­sam­men­spiel von Ge­sund­heit, Ar­beit und Lernen im Sys­tem Schule aufgegriffen. Im Fo­kus der diesjährigen Ta­gung liegt der Schwer­punkt auf dem The­ma Lehrerinnen- und Lehrergesundheit.

… weiter

Expert*innenpanel: Generationendialog

Kategorie: Expertentagung

Veranstalter: LVG & AFS

Floskel oder Pflicht? Jahrestagung der Landesagentur Generationendialog Niedersachsen

… weiter

Vom Pilot- zum Erfolgsmodell!?

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

„Wie las­sen sich Gesundheitsregionen dau­er­haft am Leben halten?“ - ist die Fra­ge­stel­lung, die sich durch die diesjährige Fachtagung der Gesundheitsregionen zieht. Drei Jahre nach dem Start der Gesundheitsregionen mit voran gegangener Modellphase hat sich vieles be­wegt. Gemeinsam möchten wir nun re­flek­tie­ren, was es vor Ort und auf politischer Ebe­ne braucht, um die Gesundheitsregionen le­ben­dig zu halten.

… weiter

Selbstbestimmt und engagiert älter werden

Kategorie: Jahrestagung Kommunen, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros

Soziale und demografische Ent­wick­lung­en verändern spür­bar un­se­re Ge­sell­schaft. Unterschiedliche Prozesse wir­ken auf uns ein, for­dern aber auch die Politik, die Wirt­schaft und die Zivilgesellschaft zum Handeln auf. Von zentraler Be­deu­tung ist un­ser direktes Um­feld: die Kom­mu­ne - in der Stadt oder auf dem Land - und die Nach­bar­schaft. Hier haben wir die engsten sozialen Be­zü­ge und kön­nen Ge­mein­schaft er­le­ben. Dies gilt in erhöhtem Maße mit steigendem Le­bens­al­ter und ten­den­zi­ell abnehmender Mobilität so­wie der da­mit verbundenen größeren Verletzlichkeit der Älteren.

… weiter

theoretisch. praktisch. gut

Veranstalter: LVG & AFS

Kriterien für gute Praxis der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung.

… weiter

Niedersachsen-Forum Alter und Zukunft

Kategorie: Veranstaltung Netzwerk, Quartier, Ältere

Veranstalter: LVG & AFS

Sorge und Mitverantwortung in der Kommune - Älterwerden im Quartier

… weiter

Krank sein - darf ich das?

Kategorie: Fachtagung Männergesundheit

Veranstalter: LVG & AFS

Männer als Zielgruppen und Akteure in der gesundheitlichen Versorgung.

… weiter

Emanzipierte Patient*innen

Veranstalter: LVG & AFS Nds. e. V.

Die dreitätige Veranstaltungsreihe „Argumente für Ge­sund­heit“ findet be­reits zum sechsten Mal statt und verfolgt das Ziel, ein übergreifendes The­ma an mehreren Vor- oder Nachmittagen aus verschiedenen Per­spek­ti­ven kri­tisch zu be­leuch­ten. Es wird ge­mein­sam dis­ku­tie­rt, wel­che kultur-, geschlechts- und sprachsensiblen Faktoren Patient*innen helfen kön­nen, sich eman­zi­piert im Ge­sund­heitssystem be­we­gen und zu­recht­fin­den zu kön­nen.

… weiter

Fachtagung "Ist das Partizipation oder kann das weg? Anspruch und Wirklichkeit von Partizipation in der Gesundheitsförderung und Prävention"

Kategorie: Fachtagung Partizipation, Praxis, Prävention

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Die Fachtagung knüpft an die gleichnamige Aus­ga­be der Zeit­schrift „impu!se für Ge­sund­heits­för­de­rung“ an, die sich be­reits mit den Herausforderungen und Gelingensfaktoren von Par­ti­zi­pa­ti­on beschäftigte. Gemeinsam mit Ihnen und Expert*innen aus For­schung und Pra­xis möchte man Fra­ge­stel­lung­en nachgehen wie: Welche Beteiligungsmöglichkeiten wer­den tat­säch­lich geschaffen? Wer partizipiert ei­gent­lich, wann und wie? Ist ei­ne „absolute“ Par­ti­zi­pa­ti­on wirk­lich um­setz­bar? Wie hängen Par­ti­zi­pa­ti­on und Gesundheitskompetenzen zu­sam­men? Wer be­stimmt ei­gent­lich wer zu was par­ti­zi­pie­ren soll? Wie kann Par­ti­zi­pa­ti­on gut funk­ti­o­nie­ren?

… weiter

Bildung und Gesundheit. Gemeinsam "initiativ" in Schulen

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V. (LVG & Afs Nds. e.V.)

Mit der Ver­an­stal­tung möchte »die initiative« die Ge­le­gen­heit bie­ten, sich über Mög­lich­keit­en der eigenen Einflussnahme auf ein positives Lernklima und auf die eigene Ge­sund­heit anzuregen. Die Ver­an­stal­tung richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiter*innen, Elternvertretungen so­wie Interessierte und Akteure aus den Bereichen Bil­dung, Sport, Be­we­gung, Ge­sund­heit und Politik.

… weiter

Das Richtige richtig machen!

Veranstalter: LVG & AFS

An­for­de­rung­en an Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on

… weiter

Wir können auch anders...

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

... und ma­chen es auch!

Par­ti­zi­pa­ti­on von Kin­dern, Ju­gend­li­chen und Eltern in Ge­sund­heits­för­de­rung, Jugendhilfe, Stadtteilarbeit, Kitas, Schulen und mehr ...

… weiter

2016

Gemeinsam für ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit

Kategorie: Abschlussfachtagung Prävention, Vielfalt, Zielgruppe

Veranstalter: Landesvereinigung für Ge­sund­heit und Aka­de­mie für Sozialmedizin Nie­der­sach­sen e.V.

Ge­sund­heits­för­de­rung und -versorgung vielfaltssensibel wei­ter­ent­wi­ckeln!

Psychosoziale so­wie gesundheits- und gleichstellungspolitische Aspekte von LSBTI* sind in Public Health und Ge­sund­heitsversorgung bislang nur spo­ra­disch verankert. Sie wer­den in Curricula der Fachkräfte des Ge­sund­heits­we­sens ent­spre­chend kaum reflektiert. Im Rahmen der Kon­fe­renz wer­den ausgewählte Aspekte gesundheitsbezogener Be­nach­tei­li­gung von LSBTI*-Personen erörtert und diskutiert. Die Kon­fe­renz richtet sich an Fachkräfte im Ge­sund­heits­we­sen so­wie Menschen, die zu Fra­gen der Ge­sund­heit von LSBTI* ar­bei­ten.

… weiter

Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung praktisch umsetzen

Kategorie: Workshop Evaluation, Workshop

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Was hat’s gebracht? Diese Fra­ge ist für al­le in­te­res­sant, die Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung ent­wi­ckeln und an­bie­ten. In dem Work­shop wer­den die Grund­la­gen der Selbstevaluation vermittelt, um die Teil­neh­merinnen und Teil­neh­mer in die La­ge zu versetzen, kleinere Evaluationsstudien durchzuführen.

… weiter

Zusammen sind wir bunt. Das Potenzial von Vielfalt in der gesundheitlichen Selbst­hil­fe.

Kategorie: Veranstaltung Migration, Selbsthilfe

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizini Niedersachsen e.V.

Migrantinnen und Migranten sind in den Selbst­hil­fegruppen noch un­ter­re­prä­sen­tiert. Dass die Selbst­hil­fe aber schon auf einem guten Weg ist, zei­gen die vielen Praxisprojekte die in den letzten Jahren in ganz Deutsch­land entstanden sind. Einige da­von wer­den sich im Rahmen der Ver­an­stal­tung präsentieren.

… weiter

Geflüchtete Mädchen und Frauen

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V.

Gesundheit-Versorgung-Perspektiven
Aufgrund der großen Nach­fra­ge der 29. Fachtagung in Ol­den­burg wird die Ta­gung in Göttingen wie­der­holt.

… weiter

Auswirkungen des neuen Präventionsgesetzes auf die Region Südostniedersachsen

Kategorie: Informationsforum Präventionsgesetz

Veranstalter: Landkreis Gifhorn in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Im Rahmen die­ser Informationsveranstaltung soll über die Aus­wir­kung­en des neuen Präventionsgesetzes auf den Landkreis Gifhorn diskutiert wer­den.

… weiter

Gesundheit und Vielfalt WEITER DENKEN!

Kategorie: Veranstaltung Gesundheitsbewusstsein, Vielfalt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Unsere Ge­sell­schaft wird vielfältiger und da­mit auch die Belegschaften in Unternehmen. Immer mehr Unternehmen er­ken­nen dies als Chan­ce und set­zen auf ei­ne Unternehmenskultur, die ge­gen­über allen Menschen of­fen ist, un­ab­hän­gig von Al­ter, Ge­schlecht, kultureller Herkunft, Re­li­gi­on und Welt­an­schau­ung, Be­hin­de­rung oder sexueller Ori­en­tie­rung.

… weiter

Niedersachsen Forum Alter und Zukunft

Kategorie: Fachforum Sozialraum, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: LVG & AFS Nds. e. V.

Miteinander & Füreinander: Für ein selbstbestimmtes Älterwerden im vertrauten Sozialraum

… weiter

Gesundheit ist mehr...Auftaktveranstaltung "Gesunde Quartiere in Bremen und Bremerhaven"

Kategorie: Auftaktveranstaltung Kommunen, Stadtentwicklung, Vernetzung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Herzlich eingeladen sind al­le Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen aus den Bereichen Um­welt, Stadt­pla­nung und Bau, Kunst und Kul­tur, Er­zie­hung, Bil­dung und Soziales, Sport, Selbst­hil­fe, Me­di­zin, Pfle­ge und Ge­sund­heit, Ar­beit, Ar­beitsförderung, Wirt­schaft, Inneres und Finanzen, Mi­gra­ti­on und In­te­gra­ti­on so­wie al­le Engagierten und Interessierten.

… weiter

Erst die Arbeit und dann? Arbeit und Gesundheit im Alter

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: LVG & AFS Niedersachsen e. V.

Im Rahmen der Ta­gung soll aufgezeigt wer­den, wie die aktuelle Si­tu­a­ti­on im Be­reich Ar­beit und Al­ter in Nie­der­sach­sen aussieht. Ebenfalls sollen Beispiele guter Pra­xis zur Nach­ah­mung an­re­gen und neue Impulse ge­ben. Darüber hinaus wird beleuchtet, wie der Über­gang vom Er­werbs­le­ben in neue Wirkungsfelder (bei­spiels­wei­se im Eh­ren­amt) gestaltet wer­den kann, um­so auch über die Erwerbsphase hinaus die Potenziale des Al­ters op­ti­mal nut­zen zu kön­nen.

… weiter

Präventionsketten in Niedersachsen

Kategorie: Auftaktveranstaltung Präventionsketten, Teilhabe

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. (LVG & AFS)

Die Auftaktveranstaltung bietet nähere Informationen über das Pro­jekt und die Teil­nah­me­be­din­gung­en. Die Vorträge und Forumsbeiträge wer­den einen inhaltlichen Ein­stieg in die The­ma­tik er­mög­li­chen

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Träger

Fenskeweg 2
30165 Hannover
Telefon: 05 11 - 3 88 11 89 0
info@gesundheit-nds.de
www.gesundheit-nds.de

Förderer

   

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.