Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Jubiläumstagung der Liga "Kinder schützen, fördern, beteiligen"

Veranstalter: Deutsche Liga für das Kind

Kategorie: Tagung

Schlagwörter: Fachtagung, Kinder

Gemäß UN-Kinderrechtskonvention genießt jedes Kind umfassende Rech­te auf Schutz, För­de­rung und Beteiligung. Auch im deutschen Recht wurde die Po­si­ti­on von Kin­dern in den vergangen Jahrzehnten deut­lich verbessert. Anlässlich 40 Jahre Deut­sche Li­ga für das Kind zieht diese Ta­gung ei­ne Zwi­schen­bi­lanz.

  • Wie hat sich die Stel­lung des Kindes in Fa­mi­lie und Ge­sell­schaft verändert?
  • Auf wel­che Wei­se kom­men Kinder in den unterschiedlichen Lebensbereichen tat­säch­lich zu ihrem Recht?
  • Wie kön­nen Fachkräfte ihr Handeln an den Rech­ten der Kinder ori­en­tie­ren?
  • Welche rechtlichen und gesellschaftlichen Reformen ste­hen noch aus? Was muss die Politik tun?

Weitere Informationen

Ort:
Abgeordnetenhaus von Berlin,
Niederkirchner Str. 5,
10117 Berlin-Mitte

Teilnahmegebühr:
80€ für 2 Tage,
Studierende und Auszubildende 50€

Anmeldeschluss:
Anmeldung
Programm

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.