Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um grundlegende Funktionen unserer Website zur Verfügung stellen zu können (technisch notwendige Cookies). Mit Ihrer Zustimmung werden weitere Cookies gesetzt, die uns eine anonymisierte statistische Erfassung und Auswertung Ihres Besuches zum Zweck der Optimierung unserer Website erlauben (Web-Tracking). Mit Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich mit der Erfassung Ihres Besuches einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Web-Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
    5. Corona
  7. Aktuelles

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Terminübersicht

Bitte nutzen Sie die Drop-Down-Menüs, um die angezeigten Termine auf Ihre Auswahlkriterien einzuschränken.

2020

Digitale Werkstatt "Gesundes Aufwachsen von geflüchteten Kindern und Jugendlichen gemeinsam gestalten" für Akteure im Havelland

Kategorie: Workshop Geflüchtete, Jugendliche, Kinder

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg

Online-Seminarreihe in sechs Modulen: Die Module be­leuch­ten aus unterschiedlicher Per­spek­ti­ve das gesunde Aufwachsen von geflüchteten Kin­dern und Ju­gend­li­chen in Bran­den­burg. Aufgrund ihrer besonderen Le­bens­la­ge sind geflüchtete Kinder und Ju­gend­li­che vielfältigen Be­las­tung­en in einer für sie wichtigen Entwicklungsphase ausgesetzt. Ihnen ein gesundes Aufwachsen im Havelland zu er­mög­li­chen, ist da­her ein wichtiges Anliegen. Die Werk­statt wird durch die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Bran­den­burg veranstaltet und moderiert. Einzelne Module wer­den in Zu­sam­men­ar­beit mit Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten der jeweiligen Themengebiete durchgeführt.

… weiter

Good Practice-Online-Seminar: Nachhaltigkeit durch Multiplikatorenkonzepte

Kategorie: Werkstatt Good Practice, Multiplikatoren, Werkstatt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 wurde mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nachfrage sollen diese auch im Jahr 2020 weiteren Interessierten zugänglich gemacht werden. Diese Werkstatt befasst sich mit Multiplikatorenkonzepten.

… weiter

Interkulturelle Ansätze in der Gesundheitsförderung und Prävention

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Gesundheitsförderung, Interkulturalität, Prävention

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V

Durch verschiedene Fortbildungsangebote ist deut­lich geworden, dass großes In­te­res­se da­ran besteht, Fra­gen aus der Pra­xis vertiefend und kon­kret zu bearbeiten, um das eigene Methoden- und Handlungswissen auszuweiten.
Die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Bre­men greift die­ses Anliegen mit der Fortbildungsreihe „Ge­sund­heit kon­kret!“ auf. Der Fokus dieser Veranstaltung: Interkulturelle Ansätze in der Gesundheitsförderung und Prävention.

… weiter

Save the Date! Online-Lernwerkstatt Good Practice-Kriterien

Kategorie: Werkstatt Good Practice, Qualität, Werkstatt

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) Rheinland-Pfalz

Damit gute Konzeptideen der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on auch gut umgesetzt wer­den kön­nen, empfiehlt es sich die „Kriterien für gute Pra­xis der so­zi­al­la­gen­be­zo­ge­nen Ge­sund­heits­för­de­rung“, auch Good Practice-Kriterien ge­nannt, zu be­ach­ten. Die Werk­statt der Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit (KGC) in Rheinland-Pfalz fokussiert die Ge­sund­heits­för­de­rung bei älteren Menschen.

… weiter

Gesund aufwachsen in Kita, Schule und Quartier: Partizipation im Fokus

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Kita, Partizipation, Quartier, Schule

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bremen und dem Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS Bremen

Die Ver­an­stal­tung der KGC Bremen in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS Bremen schließt an den Auf­takt „Gesund auf­wach­sen in Kita, Schule und Quar­tier - Was kön­nen wir voneinander ler­nen?“ im Fe­bru­ar 2019 an. Im Mit­tel­punkt des diesjährigen Fachtages steht die partizipative Ge­sund­heits­för­de­rung.

… weiter

Öffentlichkeitsarbeit in der Gesundheitsförderung und Prävention: Pressearbeit im Fokus

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Gesundheitsförderung, Prävention, Öffentlichkeitsarbeit

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V

Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bremen greift das große Interesse, Fragen aus der Praxis vertiefend und konkret zu bearbeiten, um das eigene Methoden- und Handlungswissen auszuweiten, mit der Fortbildungsreihe „Gesundheit konkret!“ auf. Der Fokus dieser Veranstaltung: Öffentlichkeitsarbeit in der Gesundheitsförderung und Prävention: Pressearbeit im Fokus.

… weiter

"Quer denken, Perspektiven lenken - Health in All Policies"

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) Saarland

Im Fo­kus der Fachtagung steht die WHO-Stra­te­gie »Health in All Policies (HiAP)« (Ge­sund­heit in al­len Politikbereichen). Dabei sollen im Rahmen der Fachtagung in fünf Vorträgen die Grund­la­gen der WHO-Stra­te­gie HiAP vermittelt, auf die Um­set­zung der Stra­te­gie auf kommunaler Ebe­ne eingegangen und Beispiele aus der Pra­xis vorgestellt werden.

… weiter

Jungen- und Männergesundheit – verstehen, ansprechen und voranbringen in heterogenen Arbeitsfeldern

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung junge Männer, Männergesundheit

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V

Durch verschiedene Fortbildungsangebote ist deutlich geworden, dass großes Interesse daran besteht, Fragen aus der Praxis vertiefend und konkret zu bearbeiten, um das eigene Methoden- und Handlungswissen auszuweiten.
Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bremen greift dieses Anliegen mit der Fortbildungsreihe „Gesundheit konkret!“ auf. Der Fo­kus die­ser Ver­an­stal­tung: Jungen- und Männergesundheit.

… weiter

Wie können Netzwerke lebendig, partizipativ und wirkungsvoll gestaltet werden?

Kategorie: Workshop Netzwerk, Partizipation, Workshop

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.)

Vernetzung ist ein Good Practice-Kriterium der so­zi­al­la­gen­be­zo­ge­nen Ge­sund­heits­för­de­rung. Doch wie kann es ge­lin­gen, Netzwerkarbeit le­ben­dig, partizipativ und wir­kungs­voll zu ge­stal­ten? Um bei die­ser Fra­ge zu un­ter­stüt­zen, bietet die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Bre­men bietet zwei Workshops zum The­ma Netzwerkarbeit an.

… weiter

Good Practice-Lernwerkstatt: Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Im Jahr 2018 wurde mit dem Qualifizierungsangebot von Lernwerkstätten zu ausgewählten Good Practice-Kriterien gestartet. Aufgrund der großen Nach­fra­ge sollen diese auch im Jahr 2020 weiteren Interessierten zu­gäng­lich gemacht wer­den. Diese Werk­statt befasst sich mit den Good Practice-Kriterien: Niedrigschwellige Arbeitsweise und Empowerment.

… weiter

Online-Konferenz: Alle unter einem Dach - Mehrgenerationenhäuser als Demografiegestalter

Kategorie: Konferenz Konferenz, Nachbarschaft

Veranstalter: Kompetenzzentrum Frühe Bildung der Hochschule Magdeburg-Stendal in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Soziale Innovation - Sachsen-Anhalt

Mehrgenerationenhäuser schaffen Begegnungsorte für Menschen jedes Alters und je­der Herkunft. Um einen Ein­blick in die Ar­beit zu be­kom­men und Potenziale aufzuzeigen, veranstaltet das Kompetenzzentrum Frü­he Bil­dung der Hochschule Magdeburg-Stendal in Ko­o­pe­ra­ti­on mit dem Kompetenzzentrum Soziale In­no­va­ti­on - Sachsen-Anhalt einen Fachtag un­ter dem The­ma „Alle un­ter einem Dach - Mehrgenerationenhäuser als Demografiegestalter“.

… weiter

Wie können Netzwerke lebendig, partizipativ und wirkungsvoll gestaltet werden?

Kategorie: Workshop Netzwerk, Partizipation, Workshop

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS Nds. e. V.)

Vernetzung ist ein Good Practice-Kriterium der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung. Doch wie kann es gelingen, Netzwerkarbeit lebendig, partizipativ und wirkungsvoll zu gestalten? Um bei dieser Frage zu unterstützen, bietet die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bremen bietet zwei Workshops zum Thema Netzwerkarbeit an.

… weiter

Selbstevaluation – Datenanalyse und Datenpräsentation – Schritt für Schritt

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Be­stand­teil von Projekten und Maß­nah­men im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Aufgrund der hohen Nach­fra­ge sollen die Workshops „Eva­lu­a­ti­on von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung prak­tisch um­set­zen“ auch im Jahr 2020 fortgeführt wer­den.

… weiter

2021

Save the Date 2021: 17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Essen

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Jugendliche, Kinder

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Vom 18. bis 20. Mai 2021 findet der 17. Deut­sche Kinder- und Jugendhilfetag (17. DJHT) in Es­sen statt. Nach 2008 ist die Ruhr-Metropole er­neut gastgebende Stadt. Das Mot­to lautet „Wir ma­chen Zu­kunft - Jetzt!“.

… weiter

Gemeinsamer Kongress: Psychosoziale Medizin 2021

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP) und Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS)

Laufende Reformen im Me­di­zin­stu­di­um füh­ren zu Veränderungen in den Fä­chern der Medizinischen Psychologie so­wie der So­zi­o­lo­gie. Deswegen müs­sen die Deut­sche Ge­sell­schaft für Medizinische Psychologie (DGMP) und die Deut­sche Ge­sell­schaft für Medizinische So­zi­o­lo­gie (DGMS) zu­sam­men­ar­bei­ten und sich po­si­ti­o­nie­ren. Darüber hinaus gibt es weitere Forschungsthemen, wel­che die Fä­cher vereinen.

… weiter

56. Jahrestagung der DGSMP

Kategorie: Jahrestagung Fachtagung, Prävention, Sozialmedizin

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)

Vom 22. bis 24. September 2021 findet die 56. Jahrestagung der Deut­schen Ge­sell­schaft für Sozialmedizin und Prä­ven­ti­on (DGSMP) in Leip­zig statt. Das The­ma wird sein „Das Soziale in Me­di­zin und Ge­sell­schaft - Aktuelle Megatrends for­dern uns heraus“. Im Rahmen der Ta­gung sollen Herausforderungen, aber auch Chan­cen die­ser Ent­wick­lung besprochen wer­den.

… weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.