Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Ältere

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Ältere".

2019

Lebensqualität älterer Menschen mit geistiger Behinderung

Kategorie: Fachveranstaltung Behinderung, Fachtagung, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Unabhängig von einer Be­ein­träch­ti­gung ist der Pro­zess des Al­terns mit besonderen Chan­cen und Herausforderungen verbunden. Bislang gibt es nur wenige Konzepte zur Ge­stal­tung des Lebens von Menschen mit geistiger Be­hin­de­rung im höheren Al­ter, die in der Be­treu­ung an­ge­wandt wer­den kön­nen.  
Mit der Fachtagung sollen Herausforderungen in der Pra­xis und bestehende Konzepte zu den oben genannten Handlungsfeldern aufgezeigt wer­den.

… weiter

Digitalisierung in der Pflege

Kategorie: Preisverleihung Digitale Medien, Förderpreis, Pflege, Ältere

Veranstalter: Deutsches Institut für Menschenrechte

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember wird der Förderpreis „Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere“ der Josef und Luise Kraft-Stiftung verliehen. Auf der Ver­an­stal­tung wird es zudem um eine Debatte zum Thema Digitalisierung in der Pflege gehen.

… weiter

Wege zu altersgerechten Kommunen – Vier Jahre Modellprojekt Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg

Veranstalter: Die Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Seit Ok­to­ber 2015 bildet die Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier im Land Bran­den­burg ei­ne zentrale Säu­le der Pfle­geoffensive im Bun­des­land. Zum En­de der Modellphase sollen ge­mein­sam Erkenntnisse, Er­fah­rung­en und Ergebnisse reflektiert und Per­spek­ti­ven für die Zu­kunft diskutiert wer­den.

… weiter

SAVE THE DATE: Erfahrungen und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Pflege, Quartier, Ältere

Veranstalter: Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Seit Ok­to­ber 2015 bildet die Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier ei­ne zentrale Säu­le der Pfle­geoffensive im Land Bran­den­burg. Wir la­den Sie herzlich ein, ge­mein­sam das Erreichte zu re­flek­tie­ren und Per­spek­ti­ven für die Zu­kunft zu dis­ku­tie­ren.
Die Fachtagung "Er­fah­rung­en und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier im Land Bran­den­burg"
findet am 28.11.2019 von 10.00-15.00 im Pots­dam Mu­se­um in Pots­dam statt.

… weiter

Gewusst wie! - Gesundheitskompetenz im Alter stärken

Kategorie: Konferenz und Workshops Gesundheitskompetenz, Regionalkonferenz, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V.

Die 7. Bre­mer Regionalkonferenz findet im Rahmen der bun­des­wei­ten Veranstaltungsreihe der Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­liche Auf­klä­rung (BZgA) „Gesund und aktiv älter wer­den“ statt. Mit dem Ti­tel "Gewusst wie! - Ge­sund­heitskompetenz im Al­ter stär­ken" greift sie das The­ma Ge­sund­heitskompetenz auf und richtet sich an Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen aus den Bereichen Ge­sund­heit, Pfle­ge, Soziales, Selbst­hil­fe, Mi­gra­ti­on und In­te­gra­ti­on, Quartiersmanagement, Kran­ken­kas­sen so­wie weitere Interessierte.  

… weiter

Werkstatt Präventionsnetze im Alter- Wie kann dies gelingen?

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Integrierte kommunale Strategien zur Prävention und Gesundheitsförderung, sogenannte Präventionsketten, existieren im Kindes- und Jugendalter. Was können wir von ihnen lernen und wie kann eine Adaption auf ältere Menschen im Sinne eines Präventionsnetzes gedacht werden? Diesen und weiteren Fragen möchte die Werkstatt nachgehen. Herzlich eingeladen sind alle Akteurinnen und Akteure aus dem Bereich der Seniorenarbeit und Altenhilfe sowie alle, die sich für das Thema interessieren.

… weiter

Digitalisierung: Der neue Weg zur Förderung der Gesundheit und sozialen Teilhabe?

Kategorie: Konferenz Digitale Medien, Konferenz, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Gute soziale Kontakte verbessern die Lebenszufriedenheit und die Ge­sund­heit, auch im höheren Al­ter - aber wie findet man als älterer Mensch soziale Kontakte, wenn sich das gewohnte soziale Um­feld und die eigene Mobilität verändern? Im Rahmen der diesjährigen Regionalkonferenz Nie­der­sach­sen der BZgA-Strategie „Gesund & aktiv älter wer­den“ soll der Fo­kus auf den Chan­cen der Digitalisierung zur För­de­rung der psychosozialen Ge­sund­heit und sozialer Eingebundenheit ältere Menschen lie­gen.

… weiter

Für ein gutes und gesundes Älterwerden im Land Brandenburg! Kommunale Ansätze in der Gesundheitsförderung und Versorgung gemeinsam (weiter-)entwickeln und voranbringen

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg (KGC) in Kooperation mit der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Im Rahmen der Fachtagung wer­den unterschiedliche Ansätze der kommunalen Ge­sund­heits­för­de­rung vorgestellt. Im Fo­kus der Fachtagung steht die Fra­ge, wel­che Bedarfe und Bedürfnisse ältere Bür­ge­rin­nen und Bür­ger haben und wel­che Rah­men­be­din­gung­en für die Ge­stal­tung einer gesundheitsförderlichen Lebenswelt not­wen­dig sind.

… weiter

"Gesellschaft an Zukunft! Wie wollen wir miteinander leben?"

Kategorie: Jahrestagung Gemeinde, Ländlicher Raum, Quartier, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. - AGETHUR -

Erstmals findet die Jahrestagung der AGETHUR über zwei Tage statt, um noch mehr Raum für den Trans­fer in die Pra­xis zu er­mög­li­chen. Hierfür er­war­ten Sie am 3. Ju­li interessante Impulse aus verschiedenen wissenschaftlichen Per­spek­ti­ven rund um das The­ma „sorgende Ge­mein­schaft“. Im An­schluss ist ein le­bendiger Aus­tausch „wie wir mit­ei­nan­der le­ben wol­len“ geplant. Der Fo­kus des zweiten Tages liegt auf dem kreativen und ergebnisorientierten Auseinandersetzen, wie wir in Zu­kunft alt wer­den wol­len.

… weiter

19. BfR-Forum Verbraucherschutz „Generation 65+“

Kategorie: Fachforum Verbraucherschutz, Ältere

Veranstalter: BfR

Im Mit­tel­punkt des gesundheitlichen Verbraucherschutzes steht der Mensch als Verbraucher. Menschen sind un­ter­schied­lich; den Normal-Verbraucher gibt es nicht. Dies gilt auch für die Ge­ne­ra­ti­on 65+. Jeder fünf­te Mit­bür­ger gehört die­ser Ge­ne­ra­ti­on an. Damit neh­men sie in unserer Ge­sell­schaft ei­ne im­mer bedeutendere Rol­le ein. Das 19. BfR-Forum Verbraucherschutz stellt die Ge­ne­ra­ti­on 65+ als Verbraucher in den Mit­tel­punkt.

… weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.