Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Quartier

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Quartier".

2020

Wo ein Wille ist, da ist auch… - Health in All Policies in der Stadtentwicklung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachen e.V. (LVG & AFS Nds. e.V.)

Le­bens­qua­li­tät, Wohl­be­fin­den und Ge­sund­heit sind un­trenn­bar mit Kontextfaktoren verbunden. Umfassende Stra­te­gien und ei­n koordiniertes Zusammenwirken sind ge­fragt, um die Lebenswelten und den All­tag der Menschen gesundheitsfördernd zu ge­stal­ten. Die Ta­gung soll einen interdisziplinären Aus­tausch im Rahmen des ressortübergeifenden „Health in All Policies“-Ansatzes in der Stadtwentwicklung an­re­gen.

… weiter

2019

Bewegungsförderung im Quartier

Kategorie: Fachtagung Bewegungsförderung, Fachtagung, Quartier

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg | Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Baden-Württemberg

Trotz zahlreicher Be­we­gungsförderungsangebote und -programme, wer­den die Be­we­gungsempfehlungen der WHO in Deutsch­land kaum erreicht. Die KGC trägt da­zu bei die Be­we­gung im All­tag der Menschen, un­ab­hän­gig von Herkunft, Ge­schlecht und sozialer La­ge zu för­dern und lädt ein zum interdisziplinären Austausch auf dem Fachtag zur Be­we­gungsförderung im Quar­tier.

… weiter

SAVE THE DATE: Erfahrungen und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Pflege, Quartier, Ältere

Veranstalter: Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Seit Ok­to­ber 2015 bildet die Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier ei­ne zentrale Säu­le der Pfle­geoffensive im Land Bran­den­burg. Wir la­den Sie herzlich ein, ge­mein­sam das Erreichte zu re­flek­tie­ren und Per­spek­ti­ven für die Zu­kunft zu dis­ku­tie­ren.
Die Fachtagung "Er­fah­rung­en und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier im Land Bran­den­burg"
findet am 28.11.2019 von 10.00-15.00 im Pots­dam Mu­se­um in Pots­dam statt.

… weiter

Mehr Quartier für alle – 20 Jahre Soziale Stadt

Kategorie: Kongress Quartier, Soziale Stadt

Veranstalter: Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI), Bundesinstitut für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Das Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" feiert im Jahr 2019 sein 20-jähriges Ju­bi­lä­um. Von 1999 bis heute wurden über 500 Städte und Ge­mein­den in das Bund-Länder-Programm aufgenommen, ins­ge­samt wurden mehr als 900 Gesamtmaßnahmen gefördert - ei­ne Erfolgsgeschichte für die Quartiersentwicklung.
Gemeinsam sollen die erreichten Meilenstei­ne des Programms reflektiert und ei­n Blick in die Zu­kunft geworfen wer­den.

… weiter

Workshop: Kollektive Schätze wecken

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.

„Appreciative Inquiry“ ist ei­ne Me­tho­de der Quartiersentwicklung, durch die das individuelle oder gemeinschaftliche Zutrauen, et­was be­we­gen zu kön­nen, gestärken wird. Im Rahmen des Workshops soll die Me­tho­de zur Ent­wick­lung von Gesundheitsstrategien prak­tisch vermittelt wer­den. Kommen Sie in den Aus­tausch und ler­nen die Me­tho­de und die da­mit verbundenen Prinzipien und Haltungen ken­nen.

… weiter

Preis Soziale Stadt 2019

Kategorie: Preisverleihung Nachbarschaft, Quartier, Soziale Stadt

Veranstalter: AWO- Bundesverband e.V.

Bereits seit dem Jahr 2000 zeichnet der Wett­be­werb "Preis Soziale Stadt" Pro­jekte und In­iti­a­ti­ven aus, die im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes der Sozialen Stadt aktiv sind. Die Kom­ple­xi­tät der Problemlagen erfordert da­bei ein integriertes Vorgehen in Ko­o­pe­ra­ti­on unterschiedlichster Akteure. Während sich der Deut­sche Nachbarschaftspreis an Bewohnergruppen, Nachbarschaftsinitiativen und an­de­re zivilgesellschaftliche Akteure richtet, ergänzt der Preis Soziale Stadt den Wett­be­werb und stellt das En­ga­ge­ment von kommunalen Institutionen, Verbänden, Wohnungsunternehmen und an­de­ren Organisationen in den Mit­tel­punkt.
Der Preis Soziale Stadt 2019 wird in Höhe von 10.000,- Eu­ro an ein ausgewähltes Pro­jekt vergeben.

… weiter

Für ein gutes und gesundes Älterwerden im Land Brandenburg! Kommunale Ansätze in der Gesundheitsförderung und Versorgung gemeinsam (weiter-)entwickeln und voranbringen

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg (KGC) in Kooperation mit der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Im Rahmen der Fachtagung wer­den unterschiedliche Ansätze der kommunalen Ge­sund­heits­för­de­rung vorgestellt. Im Fo­kus der Fachtagung steht die Fra­ge, wel­che Bedarfe und Bedürfnisse ältere Bür­ge­rin­nen und Bür­ger haben und wel­che Rah­men­be­din­gung­en für die Ge­stal­tung einer gesundheitsförderlichen Lebenswelt not­wen­dig sind.

… weiter

"Gesellschaft an Zukunft! Wie wollen wir miteinander leben?"

Kategorie: Jahrestagung Gemeinde, Ländlicher Raum, Quartier, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. - AGETHUR -

Erstmals findet die Jahrestagung der AGETHUR über zwei Tage statt, um noch mehr Raum für den Trans­fer in die Pra­xis zu er­mög­li­chen. Hierfür er­war­ten Sie am 3. Ju­li interessante Impulse aus verschiedenen wissenschaftlichen Per­spek­ti­ven rund um das The­ma „sorgende Ge­mein­schaft“. Im An­schluss ist ein le­bendiger Aus­tausch „wie wir mit­ei­nan­der le­ben wol­len“ geplant. Der Fo­kus des zweiten Tages liegt auf dem kreativen und ergebnisorientierten Auseinandersetzen, wie wir in Zu­kunft alt wer­den wol­len.

… weiter

"Teilhabe älterer Menschen ermöglichen"

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Orte der Be­geg­nung bie­ten im Al­ter einen wich­tigen Bau­stein, um Ge­sund­heit und Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben zu er­mög­li­chen. Besonders für ältere Menschen in schwierigen Le­bens­la­gen sind Be­geg­nungsorte wie Seniorentreffs im Quartier wich­tig, um ih­re Le­bens­qua­li­tät zu er­hal­ten und zu stär­ken. Mit Ihrer Ar­beit set­zen Sie sich ge­nau da­für ein! Daher ste­hen im Mit­tel­punkt des Workshops folgende Fra­gen: Wie ge­lin­gen Zugangswege zu Orten der Be­geg­nung und wie kön­nen Kompetenzen älterer Menschen hier gestärkt wer­den?

… weiter

Gesund aufwachsen in Kita, Schule und Quartier

Kategorie: Veranstaltung Kindesentwicklung, Kita, Quartier, Schule

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und

Im Kindesalter wer­den die zentralen Wei­chen für die Ent­wick­lung einer guten körperlichen, psychischen und sozialen Ge­sund­heit gestellt. Daher ist es von entscheidender Be­deu­tung, in die­ser Lebensphase Kompetenzen und Ori­en­tie­rung­en in Be­zug auf gesundheitsförderliche Le­bens­wei­sen zu vermitteln. Das Ziel der Ver­an­stal­tung ist es, einen lebendigen Gedanken- und Er­fah­rungs­aus­tausch von Fachkräften aus Kita, Schule und Quar­tier zu för­dern. Im Fo­kus ste­hen da­bei die Fra­gen: Welche Programme und Projekte fin­den sich in den Settings? Wo gibt es Anknüpfungspunkte für die eigene Pra­xis? Und: Was kön­nen wir voneinander ler­nen?

… weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.