Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Angebotsdarstellung

Musik ist Leben - Leben mit Musik

Kurzbeschreibung mit Zielen und Maßnahmen

Das Altenheim Marienstift Droste zu Hülshoff liegt im Zentrum des Ortes Havixbeck im Münsterland. In dieser Gemeinde gibt es eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Musikschule mit Modellcharakter, mehrere Orchester für alle Altersstufen, mehrere Chöre und viele musikalisch-kulturelle Veranstaltungen aller Musikrichtungen. Von daher bot es sich an, für unsere Einrichtung einen musikalischen Schwerpunkt zu setzen und die Havixbecker Bevölkerung und Vereine mit ?ins Boot zu nehmen?. Unser Konzept ?Musik ist Leben ? Leben mit Musik? wurde 2011 ins Leben gerufen und zieht seitdem immer weitere Kreise.

Die Angebote reichen von wöchtentlich mehrfach stattfindenden Musikrunden bis hin zu Angeboten, wie Tanztee und dem Singspaß für alle (dem Rudelsingen nachempfunden), bei dem alte und neue Schlager durch die hauseigene Musikband organisiert und durchgeführt werden.


Kontakt

Herr Tobias Vormann
Altenheim Mariienstift Droste zu Hülshoff
Altenberger Straße 18
48329 Havixbeck (Nordrhein-Westfalen)

Telefon: 02507 / 5200

E-Mail: vormann@marienstift-havixbeck.de

Website: http://www.marienstift-havixbeck.de; http://(Projektunterseite; http://im; http://Aufbau)


Projektträger

Altenheim Marienstift Droste zu Hülshoff
Altenberger Straße 18
48329 Havixbeck


Laufzeit des Angebotes

Beginn: März 2010

Abschluss: kein Ende geplant


Welche Personengruppe(n) in schwieriger sozialer Lage wollen Sie mit Ihrem Angebot erreichen?
  • Sozial isolierte und / oder vereinsamte Personen
  • Menschen mit Behinderung in schwieriger sozialer Lage
  • Chronisch kranke / mobilitätseingeschränkte und / oder kognitiv beeinträchtigte Personen in schwieriger sozialer Lage
  • Pflegebedürftige Personen in schwieriger sozialer Lage
  • Angehörige von Personen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf

Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Heimleitung, Sozialdienstmitarbeitende (u. a. eine Kulturgeragogin), ehrenamtlich tätige Musikgeragogin, Mitglieder des Salonorchesters Da Capo, Musikschule Havixbeck, gemeinnützige Vereine aus Havixbeck (z. B. Förderverein des Marienstifts, Füreinander Miteinander e.V.), Angehörige und Gäste der Bewohnerschaft
Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner
Musikschule Havixbeck, Salonorchester Da Capo, Musikband MarienCombo, Tanzschule Falk, Tanzsportgruppe Bösensell, Förderverein Lichtblick im Marienstift e.V.
Schwerpunkte des Angebotes
  • Bewegungs- und Mobilitätsförderung
  • Psychische Gesundheit
  • Unterstützung von pflegenden Angehörigen
  • Soziale Teilhabe (Integration, Inklusion)
  • Stadtteil-/ Gemeinwesenarbeit, Nachbarschaftsnetzwerke

Das Angebot wird hauptsächlich in folgenden Lebenswelten umgesetzt
  • Seniorenfreizeitstätte
  • Stadt / Stadtteil / Quartier / Kommune
  • Pflegeheim / Tagespflegeeinrichtung / betreutes Wohnen

Stand

16.01.2020

… zurück zur Übersicht

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Projektträger

Altenheim Marienstift Droste zu Hülshoff

Projektlaufzeit

Beginn: März 2010

Abschluss: kein Ende geplant

Kontakt

Herr Tobias Vormann
Altenheim Mariienstift Droste zu Hülshoff
Altenberger Straße 18
48329 Havixbeck (Nordrhein-Westfalen)

E-Mail

Website

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.