Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Externe Publikationen
    2. Interne Veröffentlichungen
    3. Themenblätter
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Angebotsdarstellung

Internetportal Migration und Gesundheit (MiGeSaar)

Kurzbeschreibung mit Zielen und Maßnahmen

Abbau von Sprachbarrieren und damit Verbesserung der Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund im Saarland am Gesundheitssystem


Kontakt

Frau Daniela Kleer
Martin-Luther-Straße 12
66111 Saarbrücken (Saarland)

Telefon: 0681 / 97619790

E-Mail: migesaar@lags.de

Website: http://www.migesaar.de


Projektträger

Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V.
Martin-Luther-Straße 12
66111 Saarbrücken


Laufzeit des Angebotes

Beginn: September 2007

Abschluss: kein Ende geplant


Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Multiplikatoren aus den Bereichen Gesundheit und Integration
Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner
Die Datenbank ist angedockt an die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Saarland, paritätisch finanziert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie durch alle gesetzlichen Krankenkassen des Saarlandes.
Schwerpunkte des Angebotes
  • Soziale Teilhabe (Integration, Inklusion)
  • Sonstiges: Abbau von Sprachbarrieren

Stand

11.03.2015

… zurück zur Übersicht

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Projektträger

Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V.

Projektlaufzeit

Beginn: September 2007

Abschluss: kein Ende geplant

Kontakt

Frau Daniela Kleer
Martin-Luther-Straße 12
66111 Saarbrücken (Saarland)

E-Mail

Website

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.