Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Externe Publikationen
    2. Interne Veröffentlichungen
    3. Themenblätter
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Fachtagung

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Fachtagung" im Bereich "Gesundheitsförderung im Quartier".

2019

SAVE THE DATE: Erfahrungen und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Pflege, Quartier, Ältere

Veranstalter: Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Seit Ok­to­ber 2015 bildet die Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier ei­ne zentrale Säu­le der Pfle­geoffensive im Land Bran­den­burg. Wir la­den Sie herzlich ein, ge­mein­sam das Erreichte zu re­flek­tie­ren und Per­spek­ti­ven für die Zu­kunft zu dis­ku­tie­ren.
Die Fachtagung "Er­fah­rung­en und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier im Land Bran­den­burg"
findet am 28.11.2019 von 10.00-15.00 im Pots­dam Mu­se­um in Pots­dam statt.

… weiter

„Gemeinsam gestärkt vor Ort: Lebensqualität für alle!“

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Kommunen

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Die „Le­bens­qua­li­tät für al­le“ kann dort am besten beeinflusst wer­den, wo Menschen woh­nen, ar­bei­ten und le­ben. Daher bietet die Lebenswelt Kom­mu­ne viele Mög­lich­keit­en, die Ge­sund­heit und Le­bens­qua­li­tät des Einzelnen und ins­be­son­de­re auch die ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit vulnerabler Ziel­grup­pen zu er­hö­hen. Der praxisorientierte Fachtag bietet die Mög­lich­keit, an eigene Er­fah­rung­en und Ideen anzuknüpfen und schafft Raum für einen fachlichen Aus­tausch und zum Netzwerken.

… weiter

2018

Volle Kraft voraus!? Wenn der Wind richtig steht für Gesundheitsförderung in Kommunen

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Kom­mu­nen, Stadtteile oder Quartiere bie­ten als übergreifende Lebenswelten das Potenzial, gesundheitsfördernde Pra­xis in einer Gesamtstrategie zu or­ga­ni­sie­ren. Im Mit­tel­punkt der Ver­an­stal­tung soll die Ent­wick­lung Integrierter Kommunaler Stra­te­gien (IKS) ste­hen. Sie richtet sich an Akteure und Vertretende der kommunalen Dienste, der Sozial-, Unfall- und Ren­ten­ver­si­che­rung so­wie an Multiplikatoren und Interessierte aus den Bereichen Ge­sund­heit, Stadtteilentwicklung, Bil­dung und Soziale Ar­beit.

… weiter

2016

Das Präventionsgesetz - Wie geht es weiter? Ein erstes Resümee

Veranstalter: Paritätischer Gesamtverband

Nach langjähriger Dis­kus­si­on und mehrfachem Scheitern ist im Sommer 2015 das Präventionsgesetz in Kraft getreten. Seit 1. Ja­nu­ar 2016 ist das Ge­setz wirk­sam. Zeit für uns ei­ne erste Bi­lanz zu zie­hen: Was geschieht ak­tu­ell auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebe­ne? Welche Chan­cen bietet das Ge­setz? Wo sind sei­ne Gren­zen? Was sind gute Praxisbeispiele?

… weiter

Fachkonferenz „Kommune und Verein – Demografie gemeinsam gestalten“

Kategorie: Fachkonferenz Bewegungsförderung, Fachtagung, Kommunen, Ältere

Veranstalter: Rheinhessischer Turnerbund und Deutscher Turner-Bund

Sportvereine und Kommunen sollten im Hinblick auf Bewegungsförderung im Alter an einem Strang ziehen. Unter dem Titel „Kommune und Verein - Demografie gemeinsam gestalten“ laden der Rheinhessische Turnerbund und der Deutsche Turner-Bund in Zusammenarbeit mit dem Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur am 12. März 2016 zu einer Fachkonferenz in die Universität Mainz ein.  Die LZG stellt auf der Veranstaltung die Kampagne „Ich bewege mich - mir geht es gut!“ vor.

… weiter

Fachveranstaltung Kommunale Gesundheitsförderung

Kategorie: Fachveranstaltung Fachtagung, Kommunen

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart

Städte und Gemeinden bieten eine besonders gute Ausgangslage, um gesundheitsförderliche und generationenfreundliche Lebensbedingungen für ihre Bürgerinnen und Bürger zu schaffen und somit auch die Grundlagen für ein gesundes Aufwachsen und ein selbstbestimmtes Leben im Alter.

… weiter

Kommunale Gesundheitsförderung

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Kommunen, Partnerprozess

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Städte und Ge­mein­den bie­ten ei­ne be­son­ders gute Aus­gangs­la­ge, um gesundheitsförderliche und generationenfreundliche Le­bens­be­din­gung­en für ih­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu schaffen und so­mit auch die Grund­la­gen für ein gesundes Aufwachsen und ein selbstbestimmtes Leben im Al­ter.

… weiter

2014

Gesundheitsförderung und Prävention in der Stadt

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), des Deutschen Städtetages (DST) und des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Sowohl Kom­mu­nen als auch Kran­ken­kas­sen en­ga­gie­ren sich auf vielfältige Wei­se und durch zahlreiche Maß­nah­men und Projekte für Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on. Im Rahmen die­ser Aktivitäten bie­ten sich Mög­lich­keit­en der Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Städten, Ge­mein­den und Kran­ken­kas­sen.

… weiter

FORTBILDUNG Kommunale Prävention und Gesundheitsförderung - Evaluation von Präventions- und Gesundheitsförderungsprojekten

Kategorie: Fortbildungsreihe Evaluation, Fachtagung, Kommunen, Prävention

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg, Gesundheit Berlin-Brandenburg

Einmal jähr­lich wird ei­ne kos­ten­freie, zertifizierte Fort­bil­dung zu speziellen Themen im Be­reich der Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung angeboten. Die erste Ver­an­stal­tung der Fachseminarreihe findet am 03. No­vem­ber 2014 von 10:00 bis 17:00 Uhr in Wünsdorf/Zos­sen un­ter dem The­ma „Eva­lu­a­ti­on von Prä­ven­ti­ons- und Ge­sund­heits­för­de­rungsprojekten“ statt und richtet sich vorrangig an Mit­ar­bei­ter/in­nen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Die Fort­bil­dung ist zertifiziert und kos­ten­frei. Hinweise zum Ab­lauf und zur An­mel­dung fin­den Sie in der pdf-Datei.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Aktivitäten in den Ländern

Informationen zur Ar­beit der Ko­or­di­nie­rungs­stel­len Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit im Bereich der Gesundheitsförderung im Quartier finden Sie hier.

Neueste Einträge in die Praxis­datenbank

Ge­sund­heits­för­de­rung für arbeitslose Menschen - Verzahnung von Arbeits- und Ge­sund­heits­för­de­rung in Lebenswelten
Ziele: - am Bedarf der Erwerbslosen ausgerichtete Primärpräventions- und…


AEQUIPA Ready to Change
AEQUIPA – Ready to Change (RTC). Steigerung der gemeindebezogenen Handlungsbereitschaft zur…


Leben in Deutschland - Informationen für Zuwanderer
Mit der Seminarreihe "Informationen für Zuwanderer / Leben in Deutschland" möchten die…

... zur Recherche

Ansprechpartner

Stefan Bräunling, Ihren Ansprechpartner zum Thema Gesundheitsförderung im Quartier, erreichen Sie hier.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.