Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um grundlegende Funktionen unserer Website zur Verfügung stellen zu können (technisch notwendige Cookies). Mit Ihrer Zustimmung werden weitere Cookies gesetzt, die uns eine anonymisierte statistische Erfassung und Auswertung Ihres Besuches zum Zweck der Optimierung unserer Website erlauben (Web-Tracking). Mit Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich mit der Erfassung Ihres Besuches einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Web-Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
    5. Corona
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Abgesagt! „Ernährung heute – individuelle Gesundheit und gesellschaftliche Verantwortung"

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. zusammen mit dem Institut für Ernährungswissenschaften

Kategorie: Kongress

Schlagwörter: Ernährung, Kongresse

Die Deut­sche Ge­sell­schaft für Er­näh­rung e. V. lädt zu­sam­men dem In­sti­tut für Er­näh­rungswissenschaften zum 57. Wissenschaftlichen Kon­gress vom 11. bis 13. März 2020 an die Friedrich-Schiller-Universität Je­na ein.

„Er­näh­rung heute - individuelle Ge­sund­heit und gesellschaftliche Verantwortung" ist das The­ma der diesjährigen Ta­gung. Mit den Wissenschaftlichen Leitern Prof. Dr. Ste­fan Lorkowski, Prof. Dr. An­na Kipp und Prof. Dr. Lars-Oliver Klotz so­wie den Fach­grup­pensprecherinnen haben wir ein vielseitiges Pro­gramm zu­sam­mengestellt. Die Plenarreferentinnen, Prof. Dr. Hannelore Da­ni­el, Pe­ter von Philipsborn und Dr. Ale­xan­der Popp grei­fen in ihren Vorträgen verschiedene Aspekte zum Leitthema auf und sprechen über personalisierte Er­näh­rung, die Evidenz regulatorischer Maß­nah­men und das Zu­sam­men­spiel von Er­näh­rung und Nach­hal­tig­keit.

Darüber hinaus ge­ben zahlreiche junge Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler in über 190 Vorträgen und Posterbeiträgen einen Über­blick zum derzeitigen Stand der For­schung der Er­näh­rungswissenschaften und angrenzender Disziplinen. Minisymposien der DGE und ihrer Fach­grup­pen, der Kompetenzcluster der Er­näh­rungs­for­schung, zur gern-Studie so­wie vom Bünd­nis nachhaltige Ent­wick­lung im Er­näh­rungsbereich run­den das Pro­gramm ab.

Der Kon­gress lädt zum wissenschaftlichen Aus­tausch neue Aspekte der Er­näh­rungs­for­schung ein.

Veranstaltungsinformationen

Termin: 11. bis 13. März 2020

Ort: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Campus Ernst-Abbe-Platz
Carl-Zeiss-Straße 3
07743 Jena

Teilnahmegebühr: Nicht-Mitglieder 180 Euro
Studierende 90 Euro

Anmeldeschluss: 2. März 2020

Programm

Anmeldung

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.