Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Gute Noten für die Schulverpflegung? Ansatzpunkte für die Praxis

Veranstalter: Kompetenzzentrum für Ernährung

Kategorie: Konferenz

Schlagwörter: Empowerment, Ernährung, Kindesentwicklung, Schule

Wie lässt sich ei­ne genuss­volle, akzeptierte und zu­gleich wirt­schaft­liche Schul­ver­pfle­gung in der Pra­xis real­isieren? Dieser zen­tralen Fra­ge­stel­lung wid­met sich der Kon­gress „Gute No­ten für die Schul­ver­pfle­gung? - An­satz­punk­te für die Pra­xis“. Das Pro­gramm rich­tet sich an al­le Be­tei­lig­ten der Schul­ver­pfle­gung - Ent­schei­der, Ex­per­ten so­wie Prak­ti­ker - und stellt ganz­heit­liche Lö­sungs­an­sätze so­wie be­währ­te Tipps vor.

Veranstaltungsort

MUPÄZ - Museumspädagogisches Zentrum
im Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum Kulmbach e.V.
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach

Weitere Informationen

Für die Teil­nah­me fällt ei­ne Tagungsgebühr von 40,00 € an. Darin ent­hal­ten sind Unterlagen, Mittagessen, Snacks und Getränke.

Kontakt:
Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
schulverpflegung@kern.bayern.de

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie hier.

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.