Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Jugendhilfe

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Jugendhilfe".

2019

Save the Date! Fachtagung "Frühe Hilfen - Kooperation Jugendhilfe und Gesundheitswesen 2019"

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Frühe Hilfen, Jugendhilfe

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Im Auf­trag der Hessischen Landeskoordination der Frü­hen Hilfen des Hessischen Ministeriums für Soziales und In­te­gra­ti­on lädt die HAGE e. V. un­ter dem Leitthema „Fa­mi­lien, Me­di­zin, Jugendhilfe - Zukunftsmöglichkeiten einer intersektoralen Ko­o­pe­ra­ti­on in den Frü­hen Hilfen“ herzlich in das Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen nach Bad Nauheim zu einer multiprofessionellen Fachtagung ein.

… weiter

2018

Erkennen, Stärken, Vernetzen - Gesundheitliche Chancengleichheit von Kindern aus suchtbelasteten und psychisch kranken Familien

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE)

Kinder suchtbelasteter und psychisch kranker Eltern sind oft schwierigen Lebensbedingungen und hohen Belastungen ausgesetzt. Doch kann getan wer­den, um diesen Kin­dern ein gesundes Aufwachsen zu er­mög­li­chen? Diese und weitere Fra­gen wer­den in der Fachveranstaltung tematisiert. Die Veranstaltung richtet sich an alle hessischen Akteure aus der Kinder- und Jugendhilfe, dem Gesundheitswesen und der Suchthilfe sowie an alle Interessierte.

… weiter

Geflüchtete Kinder und Jugendliche stärken

Kategorie: Veranstaltung Geflüchtete, Jugendhilfe, Kinder, Ressourcen

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Kind­heit ist die wohl entscheidendste Pha­se im Leben ei­nes Menschen. Aus diesem Grund ist es wich­tig, Kinder und Ju­gend­li­che zu stär­ken und auf das Leben vorzubereiten. Besonders trifft das auf die Grup­pe der geflüchteten Kinder und Ju­gend­li­chen zu. Was bei ei­nem sensiblen Um­gang mit geflüchteten Kin­dern und Ju­gend­li­chen zu be­ach­ten ist und was vermieden wer­den sollte, wird auf der Ver­an­stal­tung un­ter anderem in verschiedenen Foren behandelt.

… weiter

2017

Selbstbestimmt, selbstbewusst und (selbst-)süchtig? Zugänge zur Generation Z

Veranstalter: Sucht.Hamburg GmbH

In der Fachkonferenz zum Thema „Junge Menschen in ihrer Lebenswelt erreichen“ werden in kompakten Vorträgen die Lebenswelt der 18- bis 25-Jährigen konkreter in den Blick genommen und grundlegende Informationen da­rü­ber vermittelt, wie Akteure in den Settings Arbeitswelt, Hochschule, Frei­zeit und Suchthilfe da­zu bei­tra­gen kön­nen, die In­an­spruch­nah­me von Suchtpräventions- und Suchtberatungsangeboten bei der Ziel­grup­pe der jun­gen Er­wach­se­nen zu er­hö­hen.

… weiter

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag - europe@DJHT

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Jugendhilfe, Kinder

Veranstalter: Ar­beits­ge­mein­schaft für Kinder- und Jugendhilfe

Für den 16. DJHT vom 28. bis 30. März 2017 haben die AGJ und JUGEND für Eu­ro­pa die Ge­stal­tung ei­nes gemeinsamen europäischen Schwerpunktes vereinbart. Zur inhaltlichen Aus­ge­stal­tung sind Akteure der Kinder- und Jugendhilfe herzlich eingeladen.

… weiter

2015

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Veranstalter: NACOA Deutschland e. V., Such(t)- und Wendepunkt e. V., Kunst gegen Sucht e. V.

Ca. 2,65 Millionen Kinder wach­sen in Deutsch­land mit suchtkranken Eltern auf. Sie sind die größ­te bekannte Ri­si­ko­grup­pe für ei­ne eigene Suchterkrankung und le­bens­lang hochgefährdet, psychische Krank­heit­en so­wie soziale Stö­rung­en zu ent­wi­ckeln. Kinder aus
Suchtfamilien sind noch im­mer vergessene Kinder, die durch die Ma­schen der bestehenden Hilfesysteme all­zu oft hindurchrutschen.

… weiter

2014

15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 2014

Kategorie: Aktionswoche Jugendhilfe

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Mit dem Mot­to des 15. Deut­schen Kinder- und Jugendhilfetages (DJHT) rückt die Kinder- und Jugendhilfe selbst in den Fo­kus der Auf­merk­sam­keit.

… weiter

Unterstützen. Befähigen. Beteiligen. Begleiten.

Kategorie: Fachforum Fachtagung, Jugendhilfe, Lebenswelten

Veranstalter: Geschäftsstelle "Zentrum Eigenständige Jugendpolitik" c/o Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Die Ent­wick­lung ei­ner Eigenständigen Jugendpolitik ist ein umfassender Dialogprozess, der da­rauf abzielt, Jugendpolitik in Deutsch­land als zentrales Politikfeld mit eigenem Selbst­ver­ständ­nis zu verankern.

… weiter

2013

„Bitte hört, was ich nicht sage!“ - Selbstzerstörerisches Verhalten bei Jugendlichen

Veranstalter: Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. / Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Schleswig-Holstein e.V.

Riskantes und selbstzerstörerisches Verhalten hat unterschiedliche Gesichter: Schnibbeln, Rit­zen und an­de­re destruktive Umgangsweisen mit dem eigenen Körper bis hin zur Selbst­tö­tung sind Erscheinungsformen, die im Mit­tel­punkt die­ses Fachtages stehen sollen.

… weiter

Gesund und gewaltfrei aufwachsen - Prävention und Früherkennung von Gewalt bei Kindern und Jugendlichen

Kategorie: Fachtagung Früherkennung, Gewalt, Jugendhilfe, Leitfaden

Veranstalter: Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg / Fachstelle Gesundheitsziele im Land Brandenburg / Gesundheit Berlin-Brandenburg

Das Land Bran­den­burg setzt sich für die Prä­ven­ti­on von Ge­walt ein. Am 5. September 2013 findet die Fachtagung „Gesund und ge­walt­frei auf­wach­sen - Prä­ven­ti­on und Früherkennung von Ge­walt bei Kin­dern und Ju­gend­li­chen“ statt. An­lass ist die vierte überarbeitete Auf­la­ge des Brandenburger Leitfadens zur Früh­er­ken­nung von Ge­walt ge­gen Kinder und Jugendliche.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu inforo - dem Austauschportal zum Partnerprozess.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Neueste Beispiele guter Praxis

Chemnitz+ Zukunftsregion lebenswert gestalten
Die Modellregion Chemnitz Plus umfasst die Stadt Chemnitz und den Landkreis Mittelsachsen. Sie hat…

…weiter


Das Gemeinschaftsangebot "Demenz und Migration"
Das Gemeinschaftsangebot "Demenz und Migration" des AWO Kreisverbandes Köln e. V. (AWO Köln…

…weiter


Bewegungs-Treffs im Freien in der Stadt Esslingen
Seit 2010 sprechen die Bewegungs-Treffs im Freien in Esslingen und dem Landkreis Esslingen ältere…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.