Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Fragen & Antworten
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Pflege

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Pflege".

2018

Paritätischer Pflegekongress 2018 - Recht auf gute Pflege! Wege aus der Dauerkrise

Kategorie: Kongress Gesundheitspolitik, Kongresse, Pflege

Veranstalter: Der Paritätische Gesamtverband

Der Pfle­genotstand ist zur Dauerkrise geworden, un­ter der al­le Be­tei­lig­ten leiden. Was tut die Politik, um den Weg aus der Dauerkrise im Pfle­gebereich zu fin­den? Was muss (noch) getan wer­den? Beim diesjährigen Paritätischen Pfle­gekongress wird betrachtet, was durch die Pfle­gestärkungsgesetze und das Pfle­geberufereformgesetz angeschoben und umgesetzt wurde. Zudem wird diskutiert, wie es wei­ter­ge­hen muss, um das Recht auf gute und würdige Pfle­ge für al­le zu re­a­li­sie­ren.

… weiter

2017

Zukunft Prävention 2017: Prävention in der Pflege - Luxus oder Notwendigkeit?

Kategorie: Konferenz Pflege, Prävention, Präventionsgesetz

Veranstalter: Kneipp-Bund e.V., DAMiD e.V., BARMER

Im No­vem­ber wird der ach­te gemeinsame Kon­gress von Kneipp-Bund e.V., DAMiD e.V. und der BARMER un­ter dem Mot­to "Prä­ven­ti­on in der Pfle­ge - Lu­xus oder Not­wen­dig­keit?" in Ber­lin stattfinden.

… weiter

18. Fachtagung "Leben und Sterben"

Kategorie: Fachtagung Pflege, Sterbebegleitung

Veranstalter: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Die 18. Fachtagung „Leben und Sterben“ am 15.11.2017 widmet sich dem The­ma der Sterbebegleitung in stationären Pflegeeinrichtungen. Sie befasst sich mit der Be­glei­tung und Versorgung sterbender Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen, der Zu­sam­men­ar­beit von Altenpflegeheimen mit den regionalen Netzwerken, den ambulanten Hospizdiensten und Palliativangeboten. Darüber hinaus wird es auch um rechtliche Fra­gen ge­hen bei der Versorgung der Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­ner so­wie die Vorausplanung am Le­bens­en­de ge­hen.

… weiter

Statuskonferenz „Gesundheitsförderung und Prävention in der stationären Pflege“

Kategorie: Konferenz Pflege, Prävention

Veranstalter: Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG), Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

Die Bundesvereinigung Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung e.V. (BVPG) und der Verband der Er­satz­kas­sen e.V. (vdek) füh­ren ge­mein­sam ei­ne Sta­tuskonferenz zur „Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on in der stationären Pfle­ge“ durch. Im Rahmen der Kon­fe­renz wird der aktuelle Sta­tus quo, ins­be­son­de­re vor dem Hintergrund des Leitfadens Prä­ven­ti­on in stationären Pfle­geeinrichtungen so­wie neuer Erkenntnisse zur Wirk­sam­keit von präventiven Maß­nah­men, eruiert. Hierbei ste­hen die Per­spek­ti­ven der Pfle­gebedürftigen, der pflegenden An­ge­hö­ri­gen und der Leitungskräfte von Pfle­geeinrichtungen glei­cher­ma­ßen im Blick.

… weiter

4. Seniorenpolitische Fachtagung 2017: Gesund alt werden - von nix kommt nix!

Kategorie: Fachtagung Ernährung, Pflege, Prävention, Ältere

Veranstalter: dbb beamtenbund und tarifunion - bundesseniorenvertretung

Sie wer­den da­zu eingeladen, mit Fach­leu­ten aus dem Kreis der Organisatoren und An­bie­ter von sportlichen oder anderen Aktivitäten so­wie Verantwortlichen aus Politik und der Seniorenarbeit über Konzepte, vorhandene An­ge­bo­te und deren Verbesserungen oder Schaf­fung neuer An­ge­bo­te zu dis­ku­tie­ren.

… weiter

5. Bundeskonferenz "Gesund & aktiv älter wer­den" "Prä­ven­ti­onspotenziale im hohen Al­ter - Ansätze der Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung"

Kategorie: Konferenz Pflege, Prävention

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Ziele der Bundeskonferenz sind, die Potenziale von Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung im hohen Al­ter zu er­ör­tern und erfolgreiche An­ge­bo­te so­wie Ansätze in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung be­kannt zu ma­chen.

… weiter

2016

Paritätischer Pflegekongress 2016: "Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe - Perspektiven"

Veranstalter: Der Paritätische Berlin

SAVE THE DATE: Der Paritätische Ge­samt­ver­band kündigt den Paritätischen Pflegekongress 2016 an!

… weiter

Fachtag "Das soziale Quartier"

Kategorie: Fachtagung Kommunen, Pflege, Wohnen

Veranstalter: vdw Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen

Das Quar­tier rückt Stück für Stück in den politischen Fo­kus. Quar­tierskonzepte und Quar­tiersmanagement sind strategische Ansätze, kleinräumige Zusammenhänge bes­ser zu verstehen, das Zusammenleben in bestehenden Stadtvierteln zu för­dern, verschiedene Akteure mit­ei­nan­der zu vernetzen und so die vielfältigen An­ge­bo­te für die Menschen bes­ser nutz­bar zu ma­chen. Der vdw Nie­der­sach­sen Bre­men und sei­ne Mitgliedsunternehmen wol­len da­bei ei­ne aktive Rol­le spie­len.

… weiter

2015

Regionalkonferenz "Gesund & aktiv älter werden": Da geht noch was...!

Kategorie: Konferenz BZgA, Pflege, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: BZgA

Seit 2009 veranstaltet die BZgA Regionalkonferenzen zum The­ma „GESUND & AKTIV ÄLTER WERDEN“ in Ko­o­pe­ra­ti­on mit den Bundesländern. Ziele der Regionalveranstaltungen sind die Sen­si­bi­li­sie­rung, In­for­ma­ti­on und Mo­ti­va­ti­on der kommunalen Entscheidungsträger und Akteure, die Stär­kung der zielgerichteten Bündnisbildung und Netzwerkarbeit so­wie die Op­ti­mie­rung der Ko­o­pe­ra­ti­onen und Angebotsstrukturen vor Ort. Alle Regionalkonferenzen wer­den dokumentiert und als kostenloser Down­load zur Verfügung gestellt.

7. Gemeinsamer Präventionskongress - Prävention und Pflege

Kategorie: Kongress Kongresse, Pflege, Prävention

Veranstalter: Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.

Welche präventiven Potenziale beinhaltet die Pfle­ge? Wie kön­nen diese entfaltet wer­den? U.a. diese Fra­gen greift der siebte gemeinsame Prä­ven­ti­onskongress des Bundesministeriums für Ge­sund­heit (BMG) und der Bundesvereinigung Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung e.V. (BVPG) am 22. Ju­ni in Ber­lin auf.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online-Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Wettbewerbe

01.09.2018 - 30.11.2018

Gesundheit lässt sich lernen


01.10.2018 - 07.12.2018

"Einsam? Zweisam? Gemeinsam!"

… weitere Wettbewerbe

Neueste Beispiele guter Praxis

Netzwerk "Für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg"
Das "Netzwerk für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg" wurde im Juni 2013 vom…

…weiter


Koordinierungsbausteine für Ge­sund­heits­för­de­rung (Koba) im Rahmen des 'Pakt für Prävention' in Hamburg
Die Ziele der Koordinierungsbausteine (Koba) sind, Ge­sund­heits­för­de­rung und gesundheitsförderlichen…

…weiter


ALPHA 50+
Das Projekt „ALPHA 50+“ richtet sich explizit an Langzeitarbeitslose mit multiplen…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.