Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Gesundheit

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Gesundheit".

2018

Bildung - Armut - Gesundheit

Kategorie: Symposium Armut, Bildung, Gesundheit

Veranstalter: Fröhlich Management GmbH

"Kann Bil­dung al­lein Ar­mut vermeiden?" - dies wird ei­ne der Fra­gen sein, die beim Sym­po­si­um "Bil­dung - Ar­mut - Ge­sund­heit" nä­her behandelt wer­den. Zahlreiche Ex­per­ten wer­den sich dem zentralen The­ma "Sozialbedingte Un­gleich­heit durch unzureichende Bil­dungs­chan­cen" wid­men und die Zusammenhänge zwi­schen Bil­dung, Ar­mut und Ge­sund­heit von verschiedenen Sei­ten be­leuch­ten.

… weiter

Sucht und Komorbidität - Sucht als Komorbidität

Veranstalter: Fachverband Sucht e.V.

„Sucht kommt sel­ten al­lein ...“. Komorbide Stö­rung­en sind bei suchtkranken Menschen eher die Re­gel als die Aus­nah­me. Aus diesem Grund wer­den auf dem 31. Kon­gress des Fachverbandes Sucht e.V. in Form von Plenumsvorträgen, Foren, Workshops und Posterbeiträgen vielseitige Fra­ge­stel­lung­en rund um das The­ma komorbide Stö­rung­en bei suchtkranken Menschen aufgegriffen.

… weiter

Netzwerkarbeit - Gesundheitsförderung braucht Teamwork

Kategorie: Seminar Gesundheit, Netzwerk, Vernetzung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V. - AGETHUR -

Vielfältige Einflussfaktoren und Rah­men­be­din­gung­en be­stim­men un­se­re Ge­sund­heit. Um die Chan­cen auf Wohl­be­fin­den für al­le Menschen zu verbessern, braucht es Kre­a­ti­vi­tät und kollektives Handeln. Strukturierte Netz­werke in Landkreisen und Städten kön­nen den Weg für die Zu­sam­men­ar­beit be­rei­ten. Doch was hat ein Netz­werk mit Ge­sund­heits­för­de­rung zu tun und wie geht man vor, wenn man ein Netz­werk auf­bau­en möchte? Diesen und weiteren Fra­gen wird in dem Grundlagenseminar nachgegangen.

… weiter

Kindergesundheitskonferenz Brandenburg 2018

Veranstalter: Bündnis Gesund Aufwachsen im Land Brandenburg

Neben einem Rück- und Aus­blick auf die Ar­beit des Bünd­nis Gesund Aufwachsen der letzten und kommenden zwei Jahre so­wie Fachvorträgen wird es auf der Ver­an­stal­tung auch einen Markt der Mög­lich­keit­en ge­ben, auf dem sich mehr als 25 regionale und landesweite Akteure aus dem Be­reich der Kinder- und Jugendgesundheit vorstellen.

… weiter

Prävention und Gesundheitsförderung in Schulen - Ganztag gesundheitsförderlich gestalten

Kategorie: Fachtagung Gesundheit, Prävention, Schule

Veranstalter: Kultusministerkonferenz (KMK), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Im Rahmen der Rei­he "Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung in Schulen" widmet sich die Fachtagung dem The­ma "Ganztag" und befasst sich vorrangig da­mit, wel­che Chan­cen sich bei der Ent­wick­lung von Halbtags- und Ganz­tags­schu­len für die Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on bie­ten. Die Ta­gung richtet sich vor allen an die Fachebene aus den Bereichen Schulentwicklung, Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on.

… weiter

Kundgebung "Zugang zur Gesundheitsversorgung für alle!"

Veranstalter: Verein Ärzte der Welt, Kongress Armut und Gesundheit, der Paritätische Wohlfahrtsverband, Diakonie Deutschland und Caritas Berlin, die Deutsche AIDS Hilfe, Amnesty International, Armut und Gesundheit e.V., Medibüros und Medinetze

Jeder hat ein Recht auf Ge­sund­heitsversorgung. Trotzdem haben Hunderttausende in Deutsch­land kei­nen oder nur beschränkten Zu­gang zu medizinischer Hilfe. Um öf­fent­lich ge­gen diesen Miss­stand zu pro­tes­tie­ren, veranstalten über 20 Organisationen am Abend des ersten Tages des Kongresses Armut und Gesundheit, am 20. März 2018 um 18.30 Uhr, ei­ne Kund­ge­bung un­ter dem Mot­to "Ge­sund­heit ist ein Men­schen­recht" am Bran­den­bur­ger Tor (Westseite) in Berlin.

… weiter

Wie können Gesundheitsförderungs- und Präventionsketten erfolgreich entwickelt und umgesetzt werden?

Kategorie: Abschlusstagung Forschung, Gesundheit, Präventionsketten

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Auf der Abschlussveranstaltung des BMBF-Forschungsprojektes Kommunale Ent­wick­lung von Gesundheitsstrategien (KEG) soll der Di­a­log zwi­schen den Akteuren vor Ort und der Rothenburgsorter Be­völ­ke­rung zum The­ma Ge­sund­heits­för­de­rung fort­ge­setzt und da­bei auch mit interessierten VertreterInnen aus Politik und Verwaltung ins Ge­spräch gekommen wer­den.

… weiter

2017

Erfahrungsaustausch zum Projekt "Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung im Setting" in NRW

Kategorie: Fachaustausch Erwerbslosigkeit, Gesundheit

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit NRW, Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung NRW

Am 15.12.2017 findet der Erfahrungsaustausch zum Projekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung im Setting“ in Bochum statt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B. NRW) und unter Beteiligung der Federführungen der Krankenkassen in NRW durchgeführt.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online-Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Neueste Beispiele guter Praxis

Netzwerk "Für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg"
Das "Netzwerk für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg" wurde im Juni 2013 vom…

…weiter


Koordinierungsbausteine für Ge­sund­heits­för­de­rung (Koba) im Rahmen des 'Pakt für Prävention' in Hamburg
Die Ziele der Koordinierungsbausteine (Koba) sind, Ge­sund­heits­för­de­rung und gesundheitsförderlichen…

…weiter


ALPHA 50+
Das Projekt „ALPHA 50+“ richtet sich explizit an Langzeitarbeitslose mit multiplen…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.