Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Interkulturalität

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Interkulturalität".

2018

Interkulturalität in der Schulverpflegung –Schmeckt es allen?

Kategorie: Veranstaltung Ernährung, Interkulturalität, Schule

Veranstalter: Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg und Schleswig-Holstein

Die Vernetzungsstellen Schulverpflegung Schleswig-Holstein und Hamburg la­den zu einer Ver­an­stal­tung rund um das The­ma Interkulturalität in der Schulverpflegung.

… weiter

2017

Emanzipierte Patient*innen

Veranstalter: LVG & AFS Nds. e. V.

Die dreitätige Veranstaltungsreihe „Argumente für Ge­sund­heit“ findet be­reits zum sechsten Mal statt und verfolgt das Ziel, ein übergreifendes The­ma an mehreren Vor- oder Nachmittagen aus verschiedenen Per­spek­ti­ven kri­tisch zu be­leuch­ten. Es wird ge­mein­sam dis­ku­tie­rt, wel­che kultur-, geschlechts- und sprachsensiblen Faktoren Patient*innen helfen kön­nen, sich eman­zi­piert im Ge­sund­heitssystem be­we­gen und zu­recht­fin­den zu kön­nen.

… weiter

Kompetenzforum 2017: Interkulturelle Gesundheitsförderung in den Städten und Gemeinden unter Bedingungen globaler Migration und Flucht

Veranstalter: Gesunde Städte Netzwerk

Sie ma­chen sich auf den Weg, ihren Kin­dern tägliches Elend und wiederkehrende Ge­walt zu er­spa­ren. Sie über­win­den Gren­zen und sie kom­men zu uns. Über wel­che Er­fah­rung­en zur Versorgung verfügen die Kom­mu­nen? Können kommunale Daseinsvorsorge und die Ge­sund­heits­för­de­rung so or­ga­ni­siert wer­den, dass die neuen Herausforderungen der weltweiten Mi­gra­ti­on Schritt für Schritt bes­ser gemeistert wer­den kön­nen?

… weiter

Interkulturelle Vielfalt im altengerechten Quartier - (k)eine Erfolgsgeschichte?

Kategorie: Fachtagung Interkulturalität, Kommunen, Migration, Ältere

Veranstalter: Altengerechte Quartiere.NRW, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen

Der Fachtag soll die Ge­le­gen­heit bie­ten, sich vielschichtig mit dem The­ma auseinanderzusetzen: Es geht zum Bei­spiel da­rum, sich über relevante Begriffe zu verständigen („Interkulturelle Kom­pe­tenz“) und de- ren An­wen­dung in der kommunalen Pra­xis zu be­rück­sich­ti­gen. Darüber hinaus ist es wich­tig, aus Zuwanderungsgeschichte(n) zu ler­nen, um adäquate An­ge­bo­te im Quar­tier ent­wi­ckeln zu kön­nen.

… weiter

2016

Paritätischer Pflegekongress 2016: "Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe - Perspektiven"

Veranstalter: Der Paritätische Berlin

SAVE THE DATE: Der Paritätische Ge­samt­ver­band kündigt den Paritätischen Pflegekongress 2016 an!

… weiter

2015

Ohne Beteiligung geht es nicht! - Wie die interkulturelle Öffnung von Gesundheitseinrichtungen gelingen kann

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. (LVG & AFS)

Die Kon­fe­renz will Entscheiderinnen und Entscheider im Gesundheits- und Pflegebereich für die Be­deu­tung von Betei­ligungs­pro­zessen bei der inter­kultu­rellen Öff­nung sen­si­bi­li­sie­ren so­wie Migrantinnen und Migranten mo­ti­vie­ren aktiv Beteiligung einzufordern.

… weiter

Tag der Begegnung

Kategorie: Veranstaltung Behinderung, Familie, Interkulturalität

Veranstalter: Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Ab so­fort kön­nen sich Aus­stel­ler zum "Tag der Be­geg­nung" am 30. Mai 2015 an­mel­den. Der Landschaftsverband Rhein­land (LVR) lädt zu Europas größtem Fa­mi­li­en­fest für Menschen mit und oh­ne Be­hin­de­rung. Gefeiert wird im Köl­ner Rheinpark und Tanzbrunnen, wo die knapp 50.000 Gäste nicht nur ein attraktives Bühnenprogramm, son­dern auch ei­ne umfangreiche Aus­stel­lung erwartet.

… weiter

2014

Interkulturelle Kompetenz in der sozialen Arbeit

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Interkulturalität

Veranstalter: DVSG e.V.

Interkulturelle Sen­si­bi­li­sie­rung hilft, den Anderen leichter zu verstehen, sei­ne Bedürfnislage und sei­ne Res­sour­cen zu er­ken­nen. Interkulturelle Kom­pe­tenz er­mög­licht Si­cher­heit in der beraterischen Pra­xis.

… weiter

4. Neuköllner Präventionskonferenz

Kategorie: Konferenz und Workshops Interkulturalität, Kita, Konferenz, Prävention, Workshop

Veranstalter: Bezirksamt Neukölln von Berlin und Gesundheit Berlin-Brandenburg

Auf der 4. Neuköllner Präventionskonferenz er­hal­ten Sie einen kurzen Über­blick über die bis­her umgesetzten und eingeleiteten Maß­nah­men im Rahmen der Neuköllner Präventionskette und Sie er­fah­ren mehr über das Schwer­punkt­the­ma „Über­gang Kita Schule“.

… weiter

Interkulturelle Öffnung der Gesundheitsversorgung in der Metropolregion Hamburg

Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut für Medizinische Psychologie

In Hamburg le­ben der­zeit rund 530.000 Menschen mit Migrationshintergrund, das sind 30% aller Ein­woh­nerinnen und Ein­woh­ner. Die da­mit eingehende kulturelle und sprachliche Vielfalt bedeutet ei­ne wertvolle gesellschaftliche Be­rei­che­rung, die die Gesundheitsversorgung mit­un­ter auch vor enorme Herausforderungen stellt.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online-Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Neueste Beispiele guter Praxis

Chemnitz+ Zukunftsregion lebenswert gestalten
Die Modellregion Chemnitz Plus umfasst die Stadt Chemnitz und den Landkreis Mittelsachsen. Sie hat…

…weiter


Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.