Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Fragen & Antworten
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Integration

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Integration".

2018

8. Papilio-Symposium 2018 - Prävention braucht Integration

Kategorie: Symposium Integration, Kita, Prävention

Veranstalter: Papilio

Kernthema des 8. Papilio-Symposiums ist die Er­kennt­nis, dass Prä­ven­ti­on in der Kita un­er­läss­lich ist - und dass jede Prä­ven­ti­on auch In­te­gra­ti­on braucht. Es richtet sich an Er­zie­he­rin­nen und Er­zie­her, Kita-Leiterinnen und -Leiter und Kita-Träger so­wie an Trai­ner, Koordinatoren und Sozialplaner in den Bereichen Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung.

… weiter

2017

Zwischen Kommen und Bleiben. Medizinische Versorgung als Grundpfeiler der Integration von Geflüchteten

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Geflüchtete, Gesundheitsversorgung, Integration

Veranstalter: Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Die Fort­bil­dungsveranstaltung der Aka­de­mie für medizinische Fort­bil­dung der Ärz­te­kam­mer Westfalen-Lippe behandelt das The­ma der medizinischen Versorgung von Geflüchteten. Hierzu fin­den verschiedene Vorträge so­wie eine an­schlie­ßende Po­di­ums­dis­kus­si­on statt.

… weiter

Fachtagung „Frauen, Migration, Gesundheit“

Veranstalter: Hochschule Mün­chen, Fa­kul­tät für angewandte So­zi­al­wis­sen­schaf­ten, Prof. Dr. Constance Engelfried, stellvertretende Frauenbeauftragte / Weiterbildungszertifikat "Soziale Ar­beit in der Einwanderungsgesellschaft" / FrauenGesundheitsZentrum e.V. Mün­chen / Verband binationaler Fa­mi­lien und Partnerschaften, iaf e.V. / Regionalstelle Mün­chen

Im Fo­kus des Fachtags ste­hen die Bedarfe und Bedürfnisse geflüchteter Frauen und Mäd­chen. Themen sind psychosoziale, sozialpädagogische und medizinische Unterstützungsmöglichkeiten so­wie die För­de­rung der In­te­gra­ti­on und Teil­ha­be.

… weiter

2016

Kom­mu­nen ge­stal­ten In­te­gra­ti­on - Kommunale Handlungsstrategien zur In­te­gra­ti­on von Flüchtlingen im Kon­text kultureller und sozialer Ar­beit

Kategorie: Tagung Integration, Kommunen

Veranstalter: Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie und Landesverband Soziokultur Sachsen e.V.

Die Kooperationsveranstaltung befasst sich mit der Schlüsselrolle der Kom­mu­nen bei der Integrationsarbeit. Thematisiert wer­den die Um­set­zung von Integrationskonzepten in die Pra­xis und die da­mit einhergehenden Schwie­rig­keit­en so­wie der Um­gang mit Vielfalt.

… weiter

2015

9. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik - "Städtische Energien - Integration leben"

Kategorie: Kongress Integration, Stadtentwicklung

Veranstalter: Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Um­welt, Na­tur­schutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bauministerkonferenz der Länder, Deutscher Städtetag und Deutscher Städte- und Gemeindebund

Mit dem The­ma "Städtische Ener­gien - In­te­gra­ti­on le­ben" greift der diesjährige Bundeskongress wichtige Bereiche einer integrierten Stadtentwicklung auf.

… weiter

Teilhaben und Teil sein – 80. Deutscher Fürsorgetag

Kategorie: Kongress Inklusion, Integration, Migration, Teilhabe

Veranstalter: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Mit dem Mot­to „Teil­ha­ben und Teil sein“ greift der 80. Deut­sche Fürsorgetag als größter deutschsprachiger Leitkongress des Sozialen in Eu­ro­pa den für die So­zi­al­po­li­tik, das So­zi­al­recht und die soziale Ar­beit zentralen Be­griff der Teil­ha­be auf.

… weiter

2013

Wächst jetzt zusammen, was zusammen gehört?

Kategorie: Fachtagung Erwerbslosigkeit, Integration, Kommunen

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Rheinland-Pfalz

Der Ein­tritt in die Arbeitswelt ist für Ju­gend­li­che ein wichtiger Bau­stein ihrer Ent­wick­lung. Durch ihn fin­den sie einen Platz in unserer Ge­sell­schaft und ler­nen, ein selbstbestimmtes Leben zu füh­ren. Eine erfolgreiche In­te­gra­ti­on in das Arbeitsleben beeinflusst so­mit un­mit­tel­bar das Wohl­be­fin­den und die Ge­sund­heit unserer Ju­gend­li­chen.

… weiter

Strukturschwach? Sozial stark! Gemeindenahe Ansätze zur Förderung der psychosozialen Gesundheit arbeitsloser Menschen in Brandenburg

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg

Ge­sund­heit­liche und psychosoziale Be­las­tung­en arbeitsloser Menschen kön­nen deren Chan­cen auf Wie­der­ein­glie­de­rung in den Ar­beits­markt er­schwe­ren. Umgekehrt kann Ar­beits­lo­sig­keit das Wohl­be­fin­den, die Ge­sund­heit und die Le­bens­la­ge deut­lich be­ein­träch­ti­gen - ein Um­stand, der ins­be­son­de­re langzeitarbeitslose Menschen (be-)trifft.

… weiter

Vielfalt von (Eltern-)Kompetenzen wahrnehmen - Wie gelingt die Zusammenarbeit mit türkeistämmigen und arabischsprachigen Jugendlichen und ihren Eltern in Kreuzberg?

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg / Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit und Jugendamt des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg

Insbesondere Ju­gend­li­che mit Migrationshintergrund ste­hen vor großen Herausforderungen, ein selbstbestimmtes und für sie erfolgreiches Leben in Ber­lin zu ge­stal­ten.   Was den­ken und füh­len Kreuzberger Ju­gend­li­che, die hier aufgewachsen sind und deren Wurzeln in der Tür­kei oder in arabischsprachigen Ländern lie­gen?

… weiter

2011

International Migrants Day - Integrationsgesellschaft sichtbar machen!

Kategorie: Internationales Symposium Integration, Migration

Veranstalter: Ethno-Medizinisches Zentrum e. V.

Integration fordert und fördert uns, weil sie Gestaltungkraft von Eingewanderten und Aufnehmenden in gemeinsamer Verantwortung verlangt. Sie ist zugleich unsere Chance, weil sie die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Zukunft Deutschlands und Europas stärkt und Frieden sichert.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online-Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Wettbewerbe

01.09.2018 - 30.11.2018

Gesundheit lässt sich lernen


01.10.2018 - 07.12.2018

"Einsam? Zweisam? Gemeinsam!"

… weitere Wettbewerbe

Neueste Beispiele guter Praxis

Netzwerk "Für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg"
Das "Netzwerk für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg" wurde im Juni 2013 vom…

…weiter


Koordinierungsbausteine für Ge­sund­heits­för­de­rung (Koba) im Rahmen des 'Pakt für Prävention' in Hamburg
Die Ziele der Koordinierungsbausteine (Koba) sind, Ge­sund­heits­för­de­rung und gesundheitsförderlichen…

…weiter


ALPHA 50+
Das Projekt „ALPHA 50+“ richtet sich explizit an Langzeitarbeitslose mit multiplen…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.