Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Fragen & Antworten
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Gesundheitskompetenz

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Gesundheitskompetenz".

2018

Gesundheitskompetenz - Eigenverantwortung oder gesellschaftliche Aufgabe?

Kategorie: Kongress Gesundheitskompetenz, Kongresse

Veranstalter: Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband für Gesundheitsförderung und Prävention, Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland e.V. (DAMiD), Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

Gemeinsam mit Akteuren aus Politik, Wissenschaft, Kranken- und Rentenversicherung soll auf dem Kongress "Zukunft Prävention" diskutiert werden, was zum Thema Gesundheitskompetenz bereits erreicht wurde, wie es weiter vorangebracht werden kann und in wessen Verantwortung dies liegt.

… weiter

„Gesundheits….was?“ – Gesundheitskompetenzen stärken

Kategorie: Fachveranstaltung Gesundheitskompetenz, Kommunen, Teilhabe, Vernetzung

Veranstalter: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration in Kooperation mit der HAGE e. V.

Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser sind wichtige An­lauf­stel­len für die Ent­wick­lung von Gesundheitskompetenzen in der Kom­mu­ne. In diesen Lebenswelten kön­nen Menschen in allen Le­bens­la­gen erreicht und beim Er­werb, Verste­hen und Anwenden von (Gesundheits-) Informationen im alltäglichen Leben unterstützt wer­den. Der Fachtag möchte die Fachakteure für das Themenfeld Gesundheitskompetenzen sen­si­bi­li­sie­ren und stär­ken. Hierbei ste­hen Handlungsfelder wie Teil­ha­be, Verbesserung der gesundheitlichen Chan­cen­gleich­heit, Digitalisierung so­wie das Erproben von Me­tho­den/Stra­te­gien im Vordergrund.

… weiter

GeWinn - Gesundheitskompetenzen im kommunalen Kontext stärken

Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal

Gesellschaftliche Herausforderungen im Kon­text demografischer Ent­wick­lung­en wie zum Bei­spiel sich informiert im Gesundheitssystem zu be­we­gen und digitale Gesundheitsinformationen zu nut­zen, stel­len hohe An­for­de­rung­en an die Gesundheitskompetenz älterer Menschen. Vor diesem Hintergrund fokussiert die Fachtagung "GeWinn - Gesundheitskompetenzen im kommunalen Kon­text stär­ken“ den Trans­fer der Ergebnisse des Forschungsprojektes „GeWinn“ so­wie den Di­a­log zwi­schen Wis­sen­schaft und Pra­xis.

… weiter

(Mehr) Gesundheit in schwulen Lebenswelten

Veranstalter: Queeres Netzwerk Niedersachsen (QNN), LVG & AFS

In der Kam­pa­gne für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt* in Nie­der­sach­sen soll der Fra­ge nachgegangen wer­den wie ei­ne moderne Ge­sund­heits­för­de­rung und -versorgung schwuler Männer aus­se­hen kann, die ihren Wan­del vom „Zielgruppenangehörigen“ zum kompetenten Ak­teur ad­äquat begleitet.

… weiter

2017

Bildung und Gesundheit. Gemeinsam "initiativ" in Schulen

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V. (LVG & Afs Nds. e.V.)

Mit der Ver­an­stal­tung möchte »die initiative« die Ge­le­gen­heit bie­ten, sich über Mög­lich­keit­en der eigenen Einflussnahme auf ein positives Lernklima und auf die eigene Ge­sund­heit anzuregen. Die Ver­an­stal­tung richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiter*innen, Elternvertretungen so­wie Interessierte und Akteure aus den Bereichen Bil­dung, Sport, Be­we­gung, Ge­sund­heit und Politik.

… weiter

4. Männergesundheitskonferenz 2017

Kategorie: Konferenz BZgA, Gesundheitskompetenz

Veranstalter: Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­liche Auf­klä­rung, Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ge­sund­heit

Im Fo­kus: Gesundheitskompetenz von Männern in der Erwerbsphase. Chan­cen, Per­spek­ti­ven, Handlungsfelder.

… weiter

2016

Zukunft Prävention: Neue Strategien zur Prävention chronischer Erkrankungen

Veranstalter: Kneipp-Bund e.V., BARMER GEK, DAMiD e.V.

Der Kneipp-Bund e.V., Mitgliedsverband im Paritätischen Ge­samt­ver­band, veranstaltet am 23. No­vem­ber 2016 - ge­mein­sam mit der BARMER GEK und dem DAMiD e.V. - be­reits zum siebten Mal die Fachtagung „Zu­kunft Prä­ven­ti­on“. Sie widmet sich in diesem Jahr dem The­ma „Chronische Er­kran­kung­en“.

… weiter

BVPG-Statuskonferenz: Flucht und Gesundheit – Integration durch Kompetenzentwicklung

Kategorie: Abschlussfachtagung Geflüchtete, Gesundheitskompetenz, Konferenz

Veranstalter: Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG)

Geflüchtete zäh­len zu den ge­sund­heit­lich be­son­ders belasteten Personengruppen in Deutsch­land; von Angeboten der Prä­ven­ti­on und Gesundheitsföderung profitieren diese je­doch kaum. Mit der Statuskonferenz greift die BVPG die­ses Handlungsfeld auf und präsentiert praxisbezogene Ansätze.

… weiter

2015

Aktionswoche Alkohol 2015 "Alkohol? Weniger ist besser!"

Kategorie: Aktionswoche Alkohol, Gesundheitskompetenz

Veranstalter: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e. V.; BARMER GEK; Deutsche Rentenversicherung Bund; Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Auch in diesem Jahr findet die Ak­ti­ons­wo­che Al­ko­hol un­ter dem Mot­to „Al­ko­hol? Weniger ist bes­ser!“ vom 13. bis 21. Ju­ni 2015 statt. Zum mitt­ler­wei­le sechsten Mal soll so bun­des­weit zu einem maßvollen Um­gang mit Al­ko­hol an­ge­regt  wer­den und Ju­gend­li­che beim Erlernen ei­nes verantwortungsbewussten Konsumverhaltens un­terstützt wer­den.

… weiter

2014

Von der Muttermilch zur optimierten Mischkost ....

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Gesundheitskompetenz, Kita

Veranstalter: Akademie für öffentliches Gesundheitswesen

Kinderkrippe/Tagespflege (0-3 Jahre):

Von der Muttermilch bis zur optimierten Mischkost …
gesund ernährt von Anfang an!

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online-Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Neueste Beispiele guter Praxis

Netzwerk "Für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg"
Das "Netzwerk für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg" wurde im Juni 2013 vom…

…weiter


Koordinierungsbausteine für Ge­sund­heits­för­de­rung (Koba) im Rahmen des 'Pakt für Prävention' in Hamburg
Die Ziele der Koordinierungsbausteine (Koba) sind, Ge­sund­heits­för­de­rung und gesundheitsförderlichen…

…weiter


ALPHA 50+
Das Projekt „ALPHA 50+“ richtet sich explizit an Langzeitarbeitslose mit multiplen…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.