Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Externe Publikationen
    2. Interne Veröffentlichungen
    3. Themenblätter
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Wettbewerb

Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“

Träger: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Kategorie: Landesweit

Schlagwörter: Ehrenamt, Wettbewerb

Die seit 2003 jähr­lich durch die hessische Sozialministerin bzw. den hessischen Sozialminister am Tag des Ehrenamts im De­zem­ber stattfindende Vergabe der Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“, zeichnet das große ehrenamtliche, soziale En­ga­ge­ment in Hessen in besonderer Wei­se aus. Sie erkennt die Ar­beit frei­wil­lig so­zi­al Engagierter an und weist auf die gesellschaftliche Be­deu­tung die­ses En­ga­ge­ment für das Miteinander in Hessen hin.

Schwerpunkt 2019

Die Landesauszeichnung hat in jedem Jahr ei­nen besonderen thematischen Schwer­punkt. 2019 lautet die­ser: „Sozial en­ga­giert in Hessen - ehrenamtlich, frei­wil­lig, bür­ger­schaft­lich“. Dabei kann sich soziales En­ga­ge­ment bei­spiels­wei­se auf das Miteinander von Generationen, Religionen oder Kulturen beziehen oder sich auch in besonderer Wei­se in sozialen Projekten oder der sozialen Ar­beit von Verei­nen und In­iti­a­ti­ven wi­der­spie­geln.
Grund­la­ge der Landesauszeichnung sind Vorschläge von Ge­mein­den, Landkreisen, Verei­nen, Verbänden, In­iti­a­ti­ven oder Kir­chen für zu prämierende Projekte und Einzelpersonen. Vorschläge kön­nen bis zum 31. Au­gust 2019 über das Online-Formular eingereicht wer­den. Anschließend entscheidet ei­ne Ju­ry über die Vorschläge und wählt acht Projekte so­wie acht Einzelpersonen für die Aus­zeich­nung aus.

Veranstaltungsinformationen

Preisübergabe: 5. Dezember 2019

Bewerbungsfrist: 31. August 2019

Merkblatt zur Bewerbung

Onlinebewerbung

… zurück

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.