Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Externe Publikationen
    2. Interne Veröffentlichungen
    3. Themenblätter
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Fachtag: Gesundheitsförderung auf dem Land

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Kategorie: Fachtagung

Schlagwörter: Fachtagung, Gesundheitsförderung, Ländlicher Raum

Gesundheitsförderung auf dem Land - Zusammen ackern, Ideen säen, Gesundheit ernten

Rheinland-Pfalz ist durch sei­ne vielen klei­neren Ge­mein­den sehr länd­lich geprägt. Ein Groß­teil der Menschen lebt in diesen klei­neren Kom­mu­nen und ist an die Rah­men­be­din­gung­en vor Ort ge­bun­den. Die Kom­mu­ne als Lebensmittelpunkt spielt für die Um­set­zung von Ge­sund­heits­för­de­rung ei­ne große Rol­le. „Ge­sund­heit wird von Menschen in ihrer alltäglichen Um­welt geschaffen und gelebt: dort, wo sie spie­len, ler­nen, ar­bei­ten und lie­ben“ (Ot­ta­wa Char­ta zur Ge­sund­heits­för­de­rung, 1986).

Die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit (KGC) in Rheinland-Pfalz arbeitet da­her be­reits seit mehreren Jahren am The­ma Ge­sund­heits­för­de­rung im länd­lichen Raum und führte be­reits 2017 ei­nen Fachtag zum The­ma „Dorfentwicklung braucht Beteiligung und En­ga­ge­ment - Beteiligung braucht Res­sour­cen und Ge­sund­heit. Ge­sun­de Dörfer braucht das Land“ durch. Aufgrund des großen Interesses möchte die KGC in diesem Jahr den länd­lichen Raum wiederaufnehmen.

Was sind gute Ansätze in der Dorfentwicklung, in de­nen Ge­sund­heits­för­de­rung ei­ne Rol­le spielt? Und wa­rum sollten Ge­sund­heits­för­de­rung und Dorfentwicklung zu­sam­men ge­dacht wer­den? Welcher Weg führt von der Ge­sund­heits­för­de­rung im Dorf zum gesundheitsfördernden Dorf? Mit diesen und mehr Fra­gen beschäftigt sich der Fachtag un­ter dem Ti­tel „Ge­sund­heits­för­de­rung auf dem Land - zu­sam­men ackern, Ideen sä­en, Ge­sund­heit ern­ten“ am 05.09.2019 in Ramstein-Miesenbach.

Veranstaltungsinformationen

Termin: 5. September 2019

Ort: Congress Center Ramstein
Am Neuen Markt 4
66877 Ramstein-Miesenbach

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Anmeldeschluss: 01. September 2019

Programmflyer

… zurück

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.