Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
    3. Dokumentationen
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Gute Gründe, sich zu beteiligen

Entwickeln Sie Strategien gegen die Folgen von Armut!

Die Teil­nah­me am Partnerprozess "Gesundheit für alle" unterstützt die ge­mein­same Pla­nung mit den Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen in Ihrer Kom­mu­ne. Die Bündelung von Wissen und Er­fah­rung­en hilft Ihnen da­bei, Ziele zu set­zen, ge­mein­sam zu pla­nen und das Leit­bild Ihrer gesunden Kom­mu­ne wei­ter zu ent­wi­ckeln.

Machen Sie Ihre Strategien sichtbar!

Sie stel­len auf der digitalen „kommunalen Visitenkarte“ Informationen und Materialien zu Ihrer Ar­beit zu­sam­men und wer­den so für kommunale Part­ner und Unterstützer sichtbar. Ein Ge­winn auch für das Image Ihrer Kom­mu­ne!

 

Sie erhalten Unterstützung!

Nutzen Sie Materialien und Instrumente, die Ihre Ar­beit för­dern und fin­den Sie wertvolle Tipps, Hilfen und Un­ter­stüt­zung für die Wei­ter­ent­wick­lung Ihrer Ar­beit.

Tauschen Sie sich in der Community aus!

Lernen Sie Handlungsansätze und Er­fah­rung­en aus anderen Kom­mu­nen ken­nen und wer­den Sie Teil einer „Community“. Ihnen und Ihren Partnern wird deut­lich: Im gemeinsamen Aus­tausch er­rei­chen wir mehr!

Finden Sie Partner!

Wenn Sie Fra­gen haben oder neue Informationen und Part­ner su­chen, neh­men Sie direkten Kon­takt zu anderen Mitgliedern der Community auf. Im Part­nerprozess fin­den Sie Kol­legin­nen und Kollegen sowie Kom­mu­nen, die sich eben­falls mit integrierten Stra­te­gien der Ge­sund­heits­för­de­rung be­schäf­ti­gen.

Das Pa­pier „Gute Gründe für die Teil­nah­me am kommunalen Partnerprozess“ gibt Ihnen Argumente für ei­ne stärkere Zu­sam­men­ar­beit in der Kom­mu­ne an die Hand.

Das Pa­pier kön­nen Sie hier herunterladen.

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Ansprechpartner

Stefan Bräunling, Ihren Ansprechpartner zum Thema Partnerprozess, erreichen Sie hier.

Inforo

Inforo Online

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo online

…weiter

Argumentations-papier

Gute Gründe für die Teil­nah­me am kommunalen Partnerprozess "Ge­sund­heit für al­le!" (Download als PDF-Datei)

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.