Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. Online-Instrumente auf inforo online
    6. Materialien
    7. Veranstaltungen
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
    3. Dokumentationen
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag - europe@DJHT

Veranstalter: Ar­beits­ge­mein­schaft für Kinder- und Jugendhilfe

Kategorie: Fachtagung

Schlagwörter: Fachtagung, Jugendhilfe, Kinder

Für den 16. DJHT vom 28. bis 30. März 2017 haben die AGJ und JUGEND für Europa die Gestaltung eines gemeinsamen europäischen Schwerpunktes vereinbart. Zur inhaltlichen Ausgestaltung sind Akteure der Kinder- und Jugendhilfe herzlich eingeladen.

europe@DJHT umfasst…

  •     das europäische Fachprogramm "Creating a social and fair Europe for all young people" mit etwa 30 Veranstaltungen im Rahmen des DJHT-Fachkongresses,
  •     den "Marktplatz Europa" als Teil der Fachmesse,
  •     thematisch ausgerichtete "Guided Tours" für internationale Fachkräfte auf der Fachmesse in Kooperationen mit zahlreichen Ausstellern, sowie
  •     "Field Visits" in der Stadt Düsseldorf mit Projektbesuchen bei europäisch interessierten Trägern der Jugendhilfe in der Region.

AGJ und JUGEND für Europa laden ein

Im Rahmen des Fachprogramms laden AGJ und JUGEND für Europa nationale und europäische Organisationen dazu ein, unter dem Motto "Creating a social and fair Europe for all young people" Fachveranstaltungen auf dem DJHT durchzuführen. Hierzu sind sie herzlich eingeladen entsprechende Veranstaltungen zu konzipieren, die insbesondere die Themenbereiche

  •     Jugendbeteiligung,
  •     grenzüberschreitende Mobilität,
  •     EU-Jugendstrategie,
  •     (europäische) Solidarität als ein Beitrag der Jugendhilfe,
  •     soziale Integration und Teilhabe

aufgreifen. Gemeinsam mit europäischen Partnern entwickelte Veranstaltungen sind besonders willkommen. Wer sich bewerben möchten, eine Veranstaltung im europäischen Fachprogramm auf dem DJHT durchzuführen findet hier die entsprechenden Informationen zu Formaten, Kosten und Anmeldeprozedere.

Veranstaltungsinformationen

Eintritt: kostenfrei
Ansprechpersonen: Nicole Tappert (Kontakt per Mail, Tel.: 030-40040233), Jana Tluste (Kontakt per Mail, Tel.: 030-40040234)

Homepage

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.