Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. Veranstaltungen
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Kinder

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Kinder".

2017

Bundesweite Fachtagung Eltern-Programm Schatzsuche

Kategorie: Fachtagung Eltern, Kinder

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Die Schatzsuche ist ein Eltern-Programm für Kindertagesstätten und wurde von der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) entwickelt. Das erfolgreiche Programm wird inzwischen in neun Bundesländern umgesetzt. Die erste bundesweite Fachtagung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich über die Schatzsuche und die damit verbundenen Themen „Resilienzförderung von Kindern“ und „Zusammenarbeit mit Eltern“ zu informieren und auszutauschen. Einen besonderen Schwerpunkt der Tagung bildet das Thema „seelische Gesundheit beim Übergang von der Kita in die Schule“.

… weiter

Präventionsketten in Niedersachsen: Gesund aufwachsen für alle Kinder!

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Ziel der Ver­an­stal­tung ist, die fachliche Dis­kus­si­on und den Aus­tausch zu Präventionsketten zu vertiefen. Zudem wer­den Informationen zum Pro­gramm „Präventionsketten in Nie­der­sach­sen: Gesund auf­wach­sen für al­le Kinder!“ ge­ge­ben.

… weiter

Ge­sun­de Kinder aus brüchigen Bin­dung­en? Unterstützende Netzwerke oder störungsspezifische Fallstricke bei Borderline-Struktur

Kategorie: Fachtagung Kinder, psychische Gesundheit

Veranstalter: Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) in Kooperation mit der Regierung von Schwaben, dem Gesundheitsamt der Stadt Augsburg, dem Amt für Kinder, Jugend und Familie – Fachbereich Frühe Hilfen und KoKi der Stadt Augsburg sowie dem Josefinum Augsburg

Die Fachtagung, die sich u. a. an Ärzte, Psychologen und Therapeuten, KoKis, pädagogische Fachkräfte, Hebammen und Sozialdienst richtete, ist daher folgender Frage nachgegangen: „Können Kinder, die Mütter/Väter mit Borderline-Struktur haben, gesund aufwachsen? Was gibt es für Unterstützungssysteme?“

… weiter

Das Kita-MOVE Kon­zept. Prä­ven­ti­on im Kita-Alltag. Damit Eltern früh­zei­tig erreicht wer­den!

Kategorie: Fachtagung Eltern, Empowerment, Kinder

Veranstalter: ginko Stiftung für Prävention

Fachtagung zur Vorstellung des bun­des­wei­ten Schulungsprogramms Kita-MOVE, MOtivierende KurzinterVEntion mit Eltern im Elementarbereich. Alle Kinder haben ein Recht da­rauf, ge­sund aufzuwachsen. Doch wie erreicht man überforderte oder unsichere Eltern, die nicht an klassischen Hilfsangeboten teil­neh­men? Die ginko Stif­tung für Prä­ven­ti­on hat ein erfolgreiches Schulungsprogramm für pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich entwickelt, um Eltern im Kita-Alltag mit motivierender An­spra­che zu be­glei­ten.

… weiter

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag - europe@DJHT

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Jugendhilfe, Kinder

Veranstalter: Ar­beits­ge­mein­schaft für Kinder- und Jugendhilfe

Für den 16. DJHT vom 28. bis 30. März 2017 haben die AGJ und JUGEND für Eu­ro­pa die Ge­stal­tung ei­nes gemeinsamen europäischen Schwerpunktes vereinbart. Zur inhaltlichen Aus­ge­stal­tung sind Akteure der Kinder- und Jugendhilfe herzlich eingeladen.

… weiter

Wir können auch anders...

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

... und ma­chen es auch!

Par­ti­zi­pa­ti­on von Kin­dern, Ju­gend­li­chen und Eltern in Ge­sund­heits­för­de­rung, Jugendhilfe, Stadtteilarbeit, Kitas, Schulen und mehr ...

… weiter

Bil­dung und Ge­sund­heit in der Kita "Früh übt sich – …"

Kategorie: Fachtagung Bildung, Eltern, Kinder, Kita, Nachhaltigkeit

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V. , Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.

Kin­der­ta­ges­stät­ten sind Orte der Bil­dung, Ent­wick­lung und Er­zie­hung, in deren Mit­tel­punkt der pädagogischen Ar­beit das anvertraute Kind steht. Doch was braucht es, um Kin­dern einen guten Start für ih­re emotionale und kognitive Ent­wick­lung zu er­mög­li­chen und  wie ist dies zu er­rei­chen? Wie nach­hal­tig ist da­bei un­se­re pädagogische Ar­beit? Wie be­deu­tungs­voll sind al­le weiteren Einflüsse für das Kind. Welche neuen Ideen und An­re­gung­en gibt es und was habe ich da­mit zu tun?

… weiter

Forum Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen

Kategorie: Veranstaltung Jugendliche, Kinder, Präventionsgesetz

Veranstalter: Bundesministerium für Gesundheit

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe lädt am 22. Fe­bru­ar 2017 zum Fo­rum „Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on bei Kin­dern und Ju­gend­li­chen“ nach Ber­lin ein.

… weiter

2016

Gesunde Kinder aus brüchigen Bindungen - unterstützende Netzwerke oder störungsspezifische Fallstricke bei Borderline-Struktur

Kategorie: Fachtagung Gesundheitsversorgung, Kinder, Netzwerk

Veranstalter: Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) in Kooperation mit der Regierung von Schwaben, dem Gesundheitsamt Stadt Augsburg, dem Amt für Kinder, Jugend und Familie - Fachbereich Frühe Hilfen und KoKi der Stadt Augsburg und dem Josefinum Augsburg

Die Ver­an­stal­tung richtet sich an Ärzte, Psy­cho­lo­gen und Therapeuten, KoKis, Hebammen, pädagogische Fachkräfte für die Al­ters­grup­pe der 0-6-Jährigen, Kita-Fachaufsichten und Fachberatungen, Sozialdienst, Schwangerenberatungsstellen, Tagesmütterverband und weitere Interessierte.

… weiter

Migration und Flucht von Kindern - Wege zur Gesundheit

Kategorie: Fachtagung Geflüchtete, Kinder

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit, Bayerisches Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG)

Eingeladen sind Fachkräfte aus Kitas, Koordinierenden Kinderschutzstellen (KoKis), Gesundheits- und  Jugendämtern, Kita-Fachaufsichten und Fachberatungen, Stu­die­ren­de u.a. der Studiengänge „Bil­dung und Er­zie­hung in der Kind­heit“ und „Soziale Ar­beit“ und weitere Interessierte.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online-Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das neue Ge­setz fin­den Sie hier!

Neueste Beispiele guter Praxis

Netzwerk "Für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg"
Das "Netzwerk für mehr Teilhabe älterer Menschen in Kreuzberg" wurde im Juni 2013 vom…

…weiter


Koordinierungsbausteine für Ge­sund­heits­för­de­rung (Koba) im Rahmen des 'Pakt für Prävention' in Hamburg
Die Ziele der Koordinierungsbausteine (Koba) sind, Ge­sund­heits­för­de­rung und gesundheitsförderlichen…

…weiter


ALPHA 50+
Das Projekt „ALPHA 50+“ richtet sich explizit an Langzeitarbeitslose mit multiplen…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.