Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. Online-Instrumente auf inforo online
    6. Materialien
    7. Veranstaltungen
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
    3. Dokumentationen
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Lebenslaufperspektive

Hier finden Sie alle verwandten Termine zum ausgewählten Schlagwort "Lebenslaufperspektive".

2017

Präventionsketten in Niedersachsen: Gesund aufwachsen für alle Kinder!

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Ziel der Ver­an­stal­tung ist, die fachliche Dis­kus­si­on und den Aus­tausch zu Präventionsketten zu vertiefen. Zudem wer­den Informationen zum Pro­gramm „Präventionsketten in Nie­der­sach­sen: Gesund auf­wach­sen für al­le Kinder!“ ge­ge­ben.

… weiter

2016

10. Bayerischer Geriatrietag - Thema: Prävention im Alter

Veranstalter: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Geriatrie Bayern e.V.

Ziel die­ser Ver­an­stal­tung ist, die überholten Bilder, die das Al­ter aus­schließ­lich als Ab­bau von Fä­hig­keit­en und Le­bens­qua­li­tät se­hen, zu hinterfragen. Es gilt ins­be­son­de­re, die Rol­le älterer Menschen in der Ge­sell­schaft neu zu den­ken und da­bei den Leit­ge­dan­ken, mög­lichst lange selbst­be­stimmt zu le­ben und an der Ge­sell­schaft aktiv teilzunehmen, in den Mit­tel­punkt zu stel­len.

… weiter

Strukturen kommen in Bewegung. Gute Ansätze für Bewegungsförderung in allen Lebensphasen

Kategorie: Veranstaltung Bewegungsförderung, Lebenslaufperspektive

Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Berlin

Aktionsprogramm Ge­sund­heit Dialogplattform

Im Rahmen der Dialogplattform er­hal­ten Fachkräfte, die Ber­li­ner Projekte im Be­reich der Bewegungsförderung mitgestalten, Raum zur Dis­kus­si­on so­wie Anstöße für die Zu­sam­men­ar­beit.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Inforo Online

Hier ge­lan­gen Sie zu den Online Instrumenten des Partner­prozesses auf inforo online

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das neue Ge­setz fin­den Sie hier!

Für ein gesundes Leben in unserer Kommune.

Hier gelangen Sie zur Broschüre...

Neueste Beispiele guter Praxis

Koordinierungsbausteine für Ge­sund­heits­för­de­rung (Koba) im Rahmen des 'Pakt für Prävention' in Hamburg
Die Ziele der Koordinierungsbausteine (Koba) sind, Ge­sund­heits­för­de­rung und gesundheitsförderlichen…

…weiter


ALPHA 50+
Das Projekt „ALPHA 50+“ richtet sich explizit an Langzeitarbeitslose mit multiplen…

…weiter


Alternsfreundliche Kommune - Stadtteilanalyse Weinheim-West
Die Stadtteilanalyse Weinheim-West ging der Frage nach, wie ein Stadtteil gestaltet sein muss, um…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.