Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Statuskonferenz „Gesundheitsförderung und Prävention in der stationären Pflege“

Veranstalter: Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG), Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

Kategorie: Konferenz

Schlagwörter: Pflege, Prävention

Die BVPG führt seit 2010 Sta­tuskonferenzen zu verschiedenen Themengebieten durch und gibt da­mit Antworten auf die Fra­ge, was tat­säch­lich getan wurde bzw. wird, um (Prä­ven­ti­ons-)Ziele zu er­rei­chen oder bestimmte thematische Schwerpunkte der Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung umzusetzen.

Im Rahmen der Sta­tuskonferenz „Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on in der stationären Pfle­ge“ rückt sie, ge­mein­sam mit dem Verband der Er­satz­kas­sen e.V. (vdek), aktuelle gesellschaftliche und wissenschaftliche Ent­wick­lung­en in diesem Be­reich in den Fo­kus.

Vor dem Hintergrund des Leitfadens Prä­ven­ti­on in stationären Pfle­geeinrichtungen so­wie neuer Erkenntnisse zur Wirk­sam­keit von präventiven Maß­nah­men, befasst sich die Kon­fe­renz mit dem aktuellen Sta­tus quo. Dabei wer­den die Per­spek­ti­ven der Pfle­gebedürftigen, der pflegenden An­ge­hö­ri­gen und der Leitungskräfte von Pfle­geeinrichtungen glei­cher­ma­ßen in den Blick genommen.

Veranstaltungsinformationen

Termin: 02.11.2017

Ort: Verband der Er­satz­kas­sen e.V.
Askanischer Platz 1
10963 Berlin

Teilnahme: kostenfrei
Anmeldeschluss: 10.10.2017

Programm
Anmeldung
Anfahrt

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.