Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Kinderarmutskongress

Veranstalter: LVR-Landesjugendamt Rheinland

Kategorie: Kongress

Schlagwörter: Armut, Jugendliche, Kinder

Aktiv gegen Kinderarmut: Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen ermöglichen

Ar­mut hat für Kinder und Ju­gend­li­che viele Gesichter. Sie kann den All­tag und auch das zukünftige Leben von Kin­dern und Ju­gend­li­chen prägen. Ein Leben in Ar­mut wirkt sich auf die Entwicklungschancen und Per­spek­ti­ven von Kin­dern und Ju­gend­li­chen aus. Es besteht da­her Handlungsbedarf für al­le Akteure in der sozialen Ar­beit, die zu gelingendem Aufwachsen bei­tra­gen wol­len. Der Fachkongress wird die aktuellen fachlichen Diskussionen im Themenfeld Kinderarmut auf­zei­gen und da­bei den Blick auch auf Ju­gend­li­che rich­ten, die in Ar­mut auf­wach­sen.

  • Was bedeutet es für Ju­gend­li­che, in Ar­mut zu le­ben?
  • Was ist beim En­ga­ge­ment ge­gen Kinderarmut wich­tig?
  • Welche (kommunalen) Handlungsstrategien er­ge­ben sich hieraus?
  • Diese und weitere Fra­gen wird der Kon­gress auf­grei­fen.

Die LVR-Koordinationsstelle Kinderarmut lädt Sie herzlich da­zu ein, sich einen tieferen Ein­blick in das Themenfeld Kinder- und Jugendarmut zu verschaffen und mit anderen Teilnehmern da­rü­ber zu dis­ku­tie­ren. Die Ver­an­stal­tung richtet sich an Fachkräfte aus der frei­en und öffentlichen Jugendhilfe und aus den Bereichen Ge­sund­heit, Schule und Soziales - be­son­ders an Leitungs- Planungs-, und Koordinierungsfachkräfte.

Weitere Informationen

Termin: 27.09.2017
Ort: Köln, Zentralverwaltung des LVR
Kosten: 25,- EUR für die Teilnahme als Tagesgast inkl. Veranstaltungsverpflegung
Fragen zur Anmeldung: Zentrale Fortbildungsstelle des LVR-Landesjugendamt Rheinland: 0221 809-4016 oder -4017
Kontakt per Mail

Flyer
Webseite

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.