Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Ländlicher Raum

Hier finden Sie alle verwandten Beiträge zum ausgewählten Schlagwort "Ländlicher Raum".

Orte der Begegnung in Ländlichen Räumen - die Satellitenveranstaltung 2019

29.07.2019 – Karoline Zahn, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Land in Sicht II. - nächste Run­de für die ländlichen Räume, die die Satellitenveranstaltung zum Kon­gress Ar­mut und Ge­sund­heit auch 2019 bestimmte. Diesmal richtete sich der Fo­kus auf Orte der Be­geg­nung, deren Er­schlie­ßung, Vielgestaltigkeit und Nutz­bar­ma­chung für die Ge­sund­heits­för­de­rung.

Schlagwörter: Kommunen, Ländlicher Raum, Satellitenveranstaltung … weiter


Stark im Land - Jugend macht Heimat

Kinder- und Jugendbeteiligung im ländlichen Raum

14.02.2019 – Christina Tuscher, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

In Sach­sen brin­gen Kinder und Ju­gend­li­che ih­re Ideen in die Dorfentwicklung ein und ge­stal­ten so ih­re Heimat aktiv mit. Die Deut­sche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) unterstützt sie da­bei - im Rahmen des Programmverbunds Stark im Land.
In der The­o­rie sind die Vorteile von Kinder- und Jugendbeteiligung schon lange be­kannt, in der Pra­xis war die­ser An­satz aber lange ein pädagogisches Nischenthema.

Schlagwörter: Bewegungsförderung, Jugendliche, Kinder, Ländlicher Raum … weiter


Anmeldung zur Satellitentagung am 13.03.2019 jetzt möglich!

Land in Sicht II. Orte der Be­geg­nung in ländlichen Räumen

07.01.2019 – Geschäftsstelle Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit

Die Veranstaltung „Land in Sicht II. Orte der Begegnung in ländlichen Räumen“ greift die Diskussionen und Ergebnisse der vergangenen Satellitentagung zum Kongress Armut und Gesundheit auf. Im Fo­kus ste­hen in diesem Jahr Orte, an de­nen Menschen sich begegnen und ein­brin­gen. Lernen Sie neue Projekte und In­iti­a­ti­ven in ländlichen Räumen ken­nen und dis­ku­tie­ren Sie mit uns, wie diese in dem An­satz der Präventionskette in­te­griert wer­den kön­nen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie den Link zur Anmeldung fin­den Sie hier.

Schlagwörter: Armut und Gesundheit, Ländlicher Raum


"Zwischen Tradition und Zukunft in Thüringen"

Das Projekt Landengel stellt sich vor

24.09.2018 – Christopher Kaufmann, Stiftung Landleben

Immer mehr ältere Menschen in ländlichen Re­gi­onen ste­hen heutzutage vor der Fra­ge: „Wer kümmert sich um mich, wenn ich es selbst nicht mehr kann?“. Die Aus­wir­kung­en des demografischen Wandels wer­den sichtbar. Um dem entgegenzuwirken, braucht es regionaltypische Stra­te­gien und das Zu­sam­men­spiel ört­licher Akteure. Aus diesem Grund hat die Stif­tung "Land­le­ben" das Pro­jekt "Landengel" ins Leben gerufen, mit dem Ziel, den Menschen in der Re­gi­on Seltenrain im Unstrut-Hainich-Kreis in Thü­rin­gen einen besseren Zu­gang zur ört­lich integrierten Gesundheitsversorgung zu er­mög­li­chen.

Schlagwörter: Gesundheitsversorgung, Ländlicher Raum, Strukturaufbau, Ältere … weiter

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Inforo

Hier ge­lan­gen Sie zu inforo - dem Austauschportal zum Partnerprozess.

…weiter

Dokumente zum Präventions- gesetz

Alle Dokumente rund um das Ge­setz fin­den Sie hier!

Neueste Beispiele guter Praxis

Chemnitz+ Zukunftsregion lebenswert gestalten
Die Modellregion Chemnitz Plus umfasst die Stadt Chemnitz und den Landkreis Mittelsachsen. Sie hat…

…weiter


Das Gemeinschaftsangebot "Demenz und Migration"
Das Gemeinschaftsangebot "Demenz und Migration" des AWO Kreisverbandes Köln e. V. (AWO Köln…

…weiter


Bewegungs-Treffs im Freien in der Stadt Esslingen
Seit 2010 sprechen die Bewegungs-Treffs im Freien in Esslingen und dem Landkreis Esslingen ältere…

…weiter

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.