Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. Online-Instrumente auf inforo online
    6. Materialien
    7. Veranstaltungen
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
    3. Dokumentationen
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Online-Diskussionen
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Angebotsdarstellung
Archiv

Die MediPäds - Lehrer und Ärzte im Team

Kurzbeschreibung mit Zielen und Maßnahmen

Die MediPäds - Lehrer und Ärzte im Team. Ein Projekt der Medusana Stiftung mit div. KooperationspartnerInnen in NRW, Bayern, Baden-Württemberg.

In diesem Projekt wird fachübergreifende und interdisziplinäre schulische Gesundheitsförderung für die Sek I ( vor allem Klassen 5 und 6) in der Zusammenarbeit von LehrerInnen und ÄrztInnen realisiert. Das Projekt versteht sich als besondere Form des Einstiegs in schulische Gesundheitsförderung mit dem Ziel der Vermittlung von gesundheitsbezogenem Wissen und der Motivation zu gesundheitsförderlichem Verhalten (BZgA, 1998). Beteiligt sind LehrerInnen unterschiedlicher Schulformen und ÄrztInnen unerschiedlicher Fachrichtungen. Den Schwerpunkt bilden Haupt-, Gesamt- und Sonderschulen mit dem Ziel, sozialbedingte Ungleichheiten von Gesundheitschancen zu kompensieren. Dabei arbeitet dasselbe Team über mindestens zwei Jahre kontinuierlich mit denselben SchülerInnen. Die Teams werden für ihre Arbeit mit einem ganztägigen Fortbildungstag pro Schulhalbjahr qualifiziert. Die Evaluation ist durch die Firma psychonomics erfolgt.

Vgl.: Marion Meier, Das Praxisbuch I - Ein Handbuch für Lebendiges Gesundheitsverhalten im Projekt, Die MediPäds, Stuttgart, 2002.

Medusana Stiftung (Hrsg.), Die MediPäds - Lehrer und Ärzte im Team, Bünde, 2001


Kontakt

Frau Claudia Czerwinski
Hindenburgstr. 1a
32257 Bünde (Nordrhein-Westfalen)

Telefon: 05223 / 188320

E-Mail: info@medusana.de


Projektträger

Medusana Stiftung gGmbH
Hindenburgstr. 1a
32257 Bünde


Laufzeit des Angebotes

Beginn: August 1994

Abschluss: kein Ende geplant


Schwerpunkte des Angebotes
  • Sonstiges: Bewußtsein für das eigenen Gesundheitsverhalten schaffen

Stand

24.04.2009

… zurück zur Übersicht

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Projektträger

Medusana Stiftung gGmbH

Projektlaufzeit

Beginn: August 1994

Abschluss: kein Ende geplant

Kontakt

Frau Claudia Czerwinski
Hindenburgstr. 1a
32257 Bünde (Nordrhein-Westfalen)

E-Mail

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 66 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.