Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Videos
    4. Handreichungen
    5. Materialien
    6. Fragen & Antworten
    7. Wettbewerbe
    8. Links
    9. Presse
    10. RSS-Feeds

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.)

… Liste aller Autorinnen und Autoren

Kontakt

bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Friedrichstr. 231
10969 Berlin

Tel. 030 / 443190-74 (Herr Bräunling)

Zuständigkeit

Marco Ziesemer ist im Rahmen seiner Tätigkeit in der Geschäftsstelle für die Bereiche „Praxisdatenbank“, „Good Practice / Qualitätsentwicklung" und „Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten älteren Menschen“ zuständig.

Artikel

Entwicklungen in der Praxis sichtbar machen!

Darstellung vieler Good Practice-Beispiele aktualisiert

06.01.2012 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Seit 2005 die ersten Good Practice-Beispiele identifiziert wurden, hat sich viel getan. Um den aktuellen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen der Good Practice-Beispiele Rechnung zu tragen, sollen im Rahmen der Aktualisierung der Good Practice-Beschreibungen bis zum Jahresende 2011 25 Beispiele in der Datenbank überarbeitet werden.

Schlagwörter: Good Practice, GP-Projekte, Kommentar … weiter


Nicht erkrankt und doch be­trof­fen - Unterstützungsangebote für An­ge­hö­ri­ge von Demenzkranken

Bis 5. Fe­bru­ar 2012 kön­nen Sie sich für den bun­des­weit ausgeschriebenen Preis des BKK Bundesverbandes be­wer­ben.

26.12.2011 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Ein­rich­tung­en und Institutionen kön­nen sich ab so­fort mit ihren Angeboten und Projekten zur Un­ter­stüt­zung pflegender Angehöriger von Demenzkranken für den bun­des­weit ausgeschrieben Preis „Vorbildliche Pra­xis 2012“ des BKK Bundesverbandes be­wer­ben. Der Wett­be­werb wird im Rahmen des Ko­o­pe­ra­ti­ons­ver­bun­des „Ge­sund­heits­för­de­rung bei so­zi­al Be­nach­tei­lig­ten“ durchgeführt. Die Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­liche Auf­klä­rung (BZgA) begleitet das Auswahlverfahren im Rahmen ihrer Schwerpunktsetzung „Gesund und aktiv älter wer­den“. Bewerben Sie sich jetzt!

Schlagwörter: Wettbewerb … weiter


Im Alter IN FORM: Preisträger im Rahmen des Bundeswettbewerbs 2011 ausgezeichnet

Good Practice-Projekt "Nachbarschaftsheim St. Pauli/Seniorentreff" gewinnt den 2. Preis

30.11.2011 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

"Fit im Al­ter: Eigenverantwortung för­dern, An­ge­bo­te schaffen - ge­mein­sam für abwechslungsreiches Es­sen und Trinken, mehr Be­we­gung und Mundgesundheit" - so lautet das Mot­to des Bundeswettbewerbs 2011, zu dem die BAGSO im Rahmen des Projektes „Im Al­ter IN FORM: Gesund essen mehr be­we­gen“ aufgerufen hatte. Bis zum 30. Au­gust 2011 konnten sich Aktivitäten be­wer­ben, die Informationen zur Er­hal­tung von Ge­sund­heit und Selbst­stän­dig­keit vermitteln und da­rauf ab­zie­len, ältere Menschen zu einer ge­sun­den Le­bens­wei­se zu mo­ti­vie­ren.

Schlagwörter: Bewegungsförderung, Empowerment, Ernährung, Kommentar, Wettbewerb … weiter


Die Alkoholmissbrauchsinitiative "b.free" mit Bundespreis aus­ge­zeich­net

Ein Netz­werk im Landkreis Kon­stanz antwortet auf das The­ma Al­ko­hol­miss­brauch bei Ju­gend­li­chen

03.08.2011 – Katja Schnell, Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

In der Kategorie Landkreise erhielt der Landkreis Konstanz den mit 5.000 € dotierten Bundespreis. Das Angebot „b.free“ setzt sich gegen den Missbrauch von Alkohol bei Kindern und Jugendlichen im Landkreis Konstanz ein.

Schlagwörter: Alkohol, Auszeichnung, Drogen, Netzwerk, Prävention, Wettbewerb … weiter


Good Practice-Projekt "Starke Kid’s" feiert 10-jähriges Jubiläum

Selbstbewusstsein und Alltagskompetenzen von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen stärken

15.06.2011 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg, Harry Müller, bis Ende 2011: Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.

Der Kooperationsverbund „Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten“ gratuliert den ‚Starken Kids’! Bereits seit zehn Jahren macht das Good Practice-Projekt Kinder und Jugendliche stark fürs Leben.

Schlagwörter: Good Practice, GP-Projekte … weiter


Initiativen für pflegende Angehörige mit dem Berliner Gesundheitspreis 2010 ausgezeichnet

Das Good Practice-Projekt "allfabeta" erhält den ersten Preis

25.05.2011 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg, Iris Grimm, bis Ende 2012: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Mit dem Berliner Gesundheitspreis 2010, der unter dem Motto „Auch Helfer brauchen Hilfe“ stand, soll der Blick der Öffentlichkeit auf die Leistung pflegender Angehöriger gelenkt werden.

Schlagwörter: Behinderung, Good Practice, Krankenkassen, Pflege, Wettbewerb … weiter


Alter(n) und Gesundheit in Niedersachsen

Bericht zur Lage der älteren Generation veröffentlicht

28.03.2011 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Wie ist es um die Gesundheit älterer Menschen in Niedersachsen bestellt? Welche Herausforderungen kommen auf die ältere Generation und auf die Gesellschaft zu? Das Niedersächsische Sozialministerium und das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) legen erstmals einen ausführlichen Bericht zur gesundheitlichen Lage der älteren Bevölkerung Niedersachsens vor. Unter dem Titel „alt werden, aktiv bleiben, selbstbestimmt leben“ werden Chancen und Perspektiven aufgezeigt, die sich für Niedersachsen aus den Herausforderungen einer älter werdenden Gesellschaft ergeben.

… weiter


Drei Gewinner für den Preis des BKK Bundesverbandes ausgezeichnet

14.02.2011 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Der Wettbewerb des BKK Bundesverbandes zum Thema „Vorbildliche Praxis 2010: Gesund im Alter - selbstbestimmt wohnen und aktiv bleiben“ richtete sich an Angebote und Maßnahmen, die sich erfolgreich für bedarfsgerechtes Wohnen im Alter engagieren. Insgesamt haben sich 94 Projekte um den Preis beworben. Für die drei Gewinner gab es ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro.

Schlagwörter: Wettbewerb … weiter


Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten Älteren stärken

Preisträger für vorbildliche Praxis 2009 ausgezeichnet

03.03.2010 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Soziale Benachteiligung ist keine Altersfrage. Kommen Ausgrenzung und Einsamkeit hinzu, sind ältere Menschen mit gesundheitsfördernden Angeboten oft nur schwer zu erreichen.

Schlagwörter: Wettbewerb … weiter


BKK-Wettbewerb "Vorbildliche Praxis 2009: Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten älteren Menschen" ausgeschrieben

19.10.2009 – Marco Ziesemer, M.Sc. (P.H. and Admin.), bis Frühjahr 2013: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Projekte, die erfolgreich Gesundheitsförderung für sozial benachteiligte ältere Menschen anbieten, sind aufgerufen, sich für den Preis „Vorbildliche Praxis 2009: Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten älteren Menschen“ des BKK-Bundesverbandes zu bewerben. Bewerbungsschluss ist am 9. November 2009. Für die drei Gewinner gibt es ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro.

Schlagwörter: Good Practice … weiter

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Publikationen

von Unger, Hella; Gekeler, Corinna; Ziesemer, Marco; Block, Martina; Kilian, Holger; Lemmen, Karl; Wright, Michael T. 2010: Interaktiv und Online: Internet-Ressourcen zur Partizipativen Qualitätsentwicklung, in: Wright et al 2010: Partizipative Qualitätsentwicklung. Bern: Hans Huber, 125-140.



Ziesemer, Marco (2009): Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten Migrantinnen und Migranten - Bundesweite Projektdatenbank bietet Anregungen und schafft Transparenz. In: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (Hrsg.): BZgA-InfoDienst Migration und öffentliche Gesundheit. 4/2009. S. 48.  


Geene, Raimund; Ziesemer, Marco (2007): Sozial- und Gesundheitsökonomie I - Lehrbriefe für den Fachwirt/Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen. Forum Berufsbildung e.V.  


Flecks, Carmen; Geene, Raimund; Ziesemer, Marco (2007): Sozial- und Gesundheitsökonomie II - Lehrbriefe für den Fachwirt/Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen. Forum Berufsbildung e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 71 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.