Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um grundlegende Funktionen unserer Website zur Verfügung stellen zu können (technisch notwendige Cookies). Mit Ihrer Zustimmung werden weitere Cookies gesetzt, die uns eine anonymisierte statistische Erfassung und Auswertung Ihres Besuches zum Zweck der Optimierung unserer Website erlauben (Web-Tracking). Mit Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich mit der Erfassung Ihres Besuches einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Web-Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
    5. Corona
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Multiplikatoren

Hier finden Sie alle verwandten Beiträge zum ausgewählten Schlagwort "Multiplikatoren".

Menschen mit geistiger Behinderung werden zu Bewegungs- und Gesundheitsexpertinnen und -experten

28.05.2020 – Ines Olmos, Special Olympics Deutschland

Wer kann Menschen mit geistiger Be­hin­de­rung im All­tag am besten zu ei­ner ge­sun­den Le­bens­wei­se mo­ti­vie­ren? Mit dem Pilotprojekt „Be­we­gung und Ge­sund­heit im All­tag stär­ken (BeuGe)“ ge­ben Spe­cial Olympics Deutsch­land (SOD) und das GKV-Bündnis für Ge­sund­heit da­rauf ei­ne ganz praktische Ant­wort: Sie schu­len im Rahmen des Projektes Menschen mit geistiger und/oder Mehrfachbehinderung zu Be­we­gungs- und Ge­sund­heitsexpertinnen und -experten, die dann ihr Gelerntes di­rekt an ihr Um­feld wei­ter­ge­ben.

Schlagwörter: Behinderung, Kommunale Strukturen, Multiplikatoren, Partizipation … weiter


REFUGIUM

Rat mit Erfahrung: Flucht und Gesundheit - Information und Multiplikation

15.08.2016 – Prof. Dr. Christine Färber, HAW Hamburg, Department Gesundheitswissenschaften

Das Pro­jekt REFUGIUM bildet Geflüchtete als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on aus und stärkt so die Gesundheitsressourcen von Flüchtlingen in Unterkünften.

Schlagwörter: Geflüchtete, Gesundheitsbewusstsein, Gesundheitskompetenz, Integration, Multiplikatoren … weiter


„Wegweiser haben wir genug – was wir jetzt brauchen, ist ein Beratungs- und Coaching-Angebot!“

Interview zum 2014 angelaufenen Projekt „Gesundheitsförderung in Lebenswelten“

04.12.2014 – Prof. Dr. Petra Kolip, Universität Bielefeld

Im Rahmen des von der Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­liche Auf­klä­rung (BZgA) geförderten bun­des­wei­ten Projekts entwickelt Prof. Pe­tra Kolip mit ihrem Team ein Multiplikatorenkonzept, wel­ches Prak­ti­ke­rin­nen und Prak­ti­ker in ihrer Ar­beit im Be­reich der Qualitätsentwicklung un­ter­stüt­zen soll.

Schlagwörter: Lebenswelten, Multiplikatoren, Qualitätsentwicklung … weiter


Expertise "Gesundheitliche Chancengleichheit im Alter - wirkungsvolle Zugangswege fördern"

10.02.2014

Die Koordinierungsstelle „Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit“ beim Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hat die Ex­per­ti­se zum aktuellen Kennt­nis­stand zur Verbesserung der gesundheitlichen Chan­cen­gleich­heit im Al­ter in Auf­trag ge­ge­ben.

Schlagwörter: Handlungsempfehlungen, Multiplikatoren, Ältere … weiter


Gesundheitsförderung als Chance für arme Familien

Strategien zur Armutsprävention

26.06.2012 – Uta Maercker, Landes­vereinigung für Gesundheits­förderung Thüringen e.V. - AGETHUR -

Der Regionale Kno­ten Thü­rin­gen führte für 30 Integrationscoaches aus den Thü­rin­ger TIZIAN-Projekten ei­ne Fort­bil­dung durch, um Wege aufzuzeigen, wie Ge­sund­heits­för­de­rung und Arbeitsmarktförderung mit­ei­nan­der verknüpft wer­den kön­nen.

Schlagwörter: Armut, Eltern, Erwerbslosigkeit, Fachtagung, Handlungsempfehlungen, Multiplikatoren, Prävention … weiter


Gesundheitsförderung und Selbsthilfeförderung

Perspektiven entwickeln - Partnerschaften stärken

30.04.2012 – Petra Hofrichter, Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Hamburg

Fachtagung der Behörde für Ge­sund­heit und Verbraucherschutz in Ko­o­pe­ra­ti­on mit der Hamburgischen Ar­beits­ge­mein­schaft für Ge­sund­heits­för­de­rung e.V. (HAG) und der Kontakt- und In­for­ma­tions­stel­le für Selbst­hil­fe­grup­pen in Ham­burg am 18.04.2012

Schlagwörter: Empowerment, Fachtagung, Multiplikatoren, Qualitätsentwicklung, Selbsthilfe, Teilhabe … weiter


Gesunde Übergänge gestalten in Vorpommern-Rügen

Werkstatttagung

23.04.2012 – Heike Martfeld, Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Unter dem  Mot­to „Ge­sun­de Übergänge ge­stal­ten in Vor­pom­mern-Rügen“ ver­an­stal­te­te der Regionale Kno­ten Mecklenburg-Vorpommern als Pro­jekt der Lan­des­ver­einigung für Ge­sund­heits­för­de­rung MV e. V. (LVG) mit dem Koordinator der AG Ge­sund­heits­för­de­rung ei­ne Werk­statt­ta­gung. Diese fand im Rahmen des kom­mu­nalen Part­ner­pro­zes­ses „Gesund auf­wach­sen für al­le!“ am 18. Ja­nu­ar 2012 im Rat­haus Stral­sund statt.

Schlagwörter: Fachtagung, Handlungsempfehlungen, Multiplikatoren, Partnerprozess, Präventionsketten, Workshop … weiter


AktivA-Schulung zum 2. Mal in Mecklenburg-Vorpommern

Bewältigungsstrategien bei Erwebslosigkeit

11.10.2011 – Mirja Brandt, bis Ende 2011: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Zum zweiten Mal wurde in Mecklenburg-Vorpommern eine Multiplikatorenschulung zum Gesundheitsförderungsprogramm „Aktive Bewältigung von Arbeitslosigkeit“ (AktivA) durchgeführt. Vom 22. September bis 25. September 2011 nahmen Fachkräfte aus Bildungseinrichtungen, dem Gesundheitswesen und aus Projekten zur Stärkung von Erwerbslosen aus Mecklenburg-Vorpommern, an der Schulung zum AktivA-Trainer teil.

Schlagwörter: Erwerbslosigkeit, Multiplikatoren, Workshop … weiter


Broschüre "Bewegung - Begegnung - Bereicherung"

Anregungen für Bewegungsförderung im Quartier

09.08.2011 – Petra Hofrichter, Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Hamburg

Die Broschüre „Bewegung - Begegnung - Bereicherung.  Anregungen für Bewegungsförderung im Quartier“  wurde im Arbeitskreis „Bewegung und Stadtteil“ im Rahmen des Projektes Zentrum für Bewegungsförderung Nord und dem Regionalen Knoten  der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG) sowie zusammen mit den im Arbeitskreis mitwirkenden Akteuren und Institutionen entwickelt.

Schlagwörter: Bewegungsförderung, Broschüre, Good Practice, GP-Projekte, Multiplikatoren, Praxis … weiter

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Träger

Wismarsche Straße 170
19053 Schwerin
Telefon: 0385 - 2007 386 0
Telefax: 0385 - 2007 386 18
info@lvg-mv.de
www.lvg-mv.de

Förderer

   

          

Neuestes Good Practice-Beispiel

Fit50+
Das Projekt „Fit 50+ – Maßnahmen zur Verbesserung der physischen und psychischen Gesundheit älterer…

… weitere Good Practice-Beispiele aus Mecklenburg-Vorpommern

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.