Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um grundlegende Funktionen unserer Website zur Verfügung stellen zu können (technisch notwendige Cookies). Mit Ihrer Zustimmung werden weitere Cookies gesetzt, die uns eine anonymisierte statistische Erfassung und Auswertung Ihres Besuches zum Zweck der Optimierung unserer Website erlauben (Web-Tracking). Mit Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich mit der Erfassung Ihres Besuches einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und zum Web-Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
    5. Corona
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Koordinierungsstellen Gesundheitliche Chancengleichheit
in allen Bundesländern

Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Schleswig-Holstein Bremen Sachsen-Anhalt Sachsen Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Thüringen Baden-Württemberg Bayern Deutschlandkarte
  • ... unterstützen die Vernetzung in der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung auf Landesebene
  • ... begleiten und beraten Kommunen im Rahmen des Partnerprozesses "Gesundheit für alle"
  • ... tragen zur Weiterentwicklung der Praxis bei
  • ... stärken das Thema Gesundheitliche Chancengleichheit

Für weitere Informationen zu den Koordinierungsstellen klicken Sie bitte auf die einzelnen Bundesländer auf der Karte oder im Menü links.

Artikel

Good Practice-Online-Seminar "Nachhaltigkeit durch Multiplikatorenkonzepte"

Dokumentation der 3. Good Practice-Lernwerkstatt als Online-Seminar "Nachhaltigkeit durch Multiplikatorenkonzepte" via Zoom

23.09.2020

Die Good-Practice-Kriterien des Ko­o­pe­ra­ti­ons­ver­bun­des Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit helfen Ak­teu­rin­nen und Akteuren bei der Qualitätsentwicklung. Wie sie nach­hal­tig mit Multiplikatorenkonzepten ar­bei­ten kön­nen, hat die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit (KGC) Nie­der­sach­sen in einer Lernwerkstatt thematisiert.

Schlagwörter: Good Practice, Multiplikatoren, Nachhaltigkeit … mehr


Drittes Impulspapier des LGA Baden-Württemberg zum Thema "Der laufende Schulbus"

08.09.2020

Der dritte "Impuls aus Gesundheitsförderung und Prävention" erklärt den Nutzen des aktiven, gruppenweisen Pendelns von Schulkindern in Be­glei­tung ei­nes/einer Er­wach­se­nen (von zuhause zur Schule und nach der Schule re­tour) als Maßnahme zur Bewegungsförderung.
Das Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg möchte mit die­ser Publikationsreihe wissenschaftlich fundierte und/oder in der Praxis bewährte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention in verständlicher Sprache übersichtlich aufbereiten. Sie soll als Hilfestellung zur Ideenfindung und Umsetzung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention dienen.
Wie die ersten beiden Impulse steht auch das Papier "Der laufende Schul­bus" hier zum Download zur Verfügung.

Schlagwörter: Gesundheitsförderung, Prävention


Menschen in schwierigen Lebenslagen in Bayern

18.08.2020

Die KGC Bay­ern hat ei­ne Pu­bli­ka­ti­on zum The­ma „Menschen in schwierigen Le­bens­la­gen" in Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung veröffentlicht. Ziel des Beitrages ist es, die Herangehensweise zur Identifikation von Kom­mu­nen mit Unterstützungsbedarf hinsichtlich der Verbesserung der gesundheitlichen Chan­cen­gleich­heit aufzuzeigen.
Download
Hier gelangen Sie zum Beitrag.

Schlagwörter: Gesundheitliche Chancengleichheit, Kommunale Strukturen, Kommunen


Fachtagung „Gesundheit rund um die Geburt in Bremen – Wie kann es (weiter-)gehen?“

Dokumentation ist online!

03.08.2020 – Tatjana Paeck, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V., Nicole Tempel, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V.

2017 wurde das nationale Ge­sund­heitsziel „Ge­sund­heit rund um die Ge­burt“ veröffentlicht. Auf der Ver­an­stal­tung wurde der aktuelle Stand zur Versorgungslage so­wie zur Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on rund um die Ge­burt in Bre­men reflektiert.

Schlagwörter: Fachtagung, Geburt, Gesundheitsförderung … mehr


Dokumentation der "4. Bremer Armutskonferenz: Blick in die Quartiere - Bestandsaufnahme und Perspektiven"

29.07.2020 – Nicole Tempel, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V.

Im Feburar fand die 4. Bre­mer Armutskonferenz statt. Die Strategie- bzw. Perspektivkonferenz beschäftigte sich mit der Fra­ge, wie die Un­ter­stüt­zung aus der Bre­mer Stadtgesellschaft und vor allem durch die Bre­mer Stadtpolitik aus­se­hen muss, um Armutsfolgen zu be­kämp­fen.

Schlagwörter: Armut, Konferenz, Quartier … mehr


Good Practice Online-Seminare ’’Integriertes Handlungskonzept und Vernetzung" und ’’Partizipative Methoden"

Dokumentation der 1. und 2. Good Practice Lernwerkstätten als Online-Seminare

29.07.2020

Auch wäh­rend der Corona-Pandemie nimmt Qualitätsentwicklung in der so­zi­al­la­gen­be­zo­ge­nen Ge­sund­heits­för­de­rung ei­ne wichtige Rol­le ein. Um kommunale Ak­teu­rin­nen und Akteure bei der Ar­beit mit den Good Practice-Kriterien zu un­ter­stüt­zen, veranstaltete die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit (KGC) Niedersachen zwei Online-Seminare.

Schlagwörter: Good Practice, integrierte Strategien, Partizipation … mehr


Schaubild Qualitätskriterien - Good Practice Kriterien in Wechselwirkung

09.07.2020 – Silke Wiedemuth, Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Die Good-Practice-Kriterien des Ko­o­pe­ra­ti­ons­ver­bun­des Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit sind ei­ne wichtige Hilfestellung bei der Qualitätsentwicklung. Wie diese Kriterien zu­sam­men­wir­ken - das veranschaulicht jetzt das neue Schau­bild: Qualitätskriterien der KGC Rheinland-Pfalz.

Schlagwörter: Gesundheitsförderung, Good Practice, Qualität … mehr


„Es war keine Zeit des Faulenzens, sondern eine Zeit der Herausforderung!“

02.07.2020 – Kathrin Steinbeißer, Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e. V.

Ältere Menschen in schwierigen Le­bens­la­gen traf die Pan­de­mie mit voller Härte. Deshalb benötigt vor allem diese Al­ters­grup­pe besondere Un­ter­stüt­zung. Im Rahmen des Treffens der Aktionsgruppe „Gesundes Altern in der Ober­pfalz“ wurde besprochen, wel­che Maß­nah­men Ak­teu­rin­nen und Akteure aus der Ober­pfalz wäh­rend die­ser schwierigen Zeit entwickelten und kur­zer­hand in die Pra­xis umsetzten.

Schlagwörter: Digitale Medien, Gesundheitliche Chancengleichheit, Ältere … mehr


Werkzeuge und Methoden für kommunale Prävention und Gesundheitsförderung online

08.06.2020

Das Pro­jekt Kontextcheck der Landesvereinigung für Gesundheit und der Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. und BKK Mobil Oil hat ei­nen Leit­fa­den mit Werkzeugen und Me­tho­den für ei­ne umfassende Ana­ly­se der kommunalen An­ge­bo­te erarbeitet. Er bietet konkrete Unterstützungsmaterialien, zeigt Erhebungsformen und inhaltliche Vertiefungen auf.

Schlagwörter: Bedürfnisanalyse, Bestandsaufnahme, Gesundheitsförderung, Kommunen, Prävention … mehr


Zweites Impulspapier des LGA Baden-Württemberg zum Thema "Sportgutschein"

11.05.2020

Der zwei­te Im­puls der Rei­he Im­pulse aus Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on er­klärt den Nutzen von Sportgutscheinen als Maß­nah­me zur Bewegungsförderung bei Kin­dern un­ab­hän­gig von deren sozioökonomischem Hintergrund.

Das Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg möchte mit dieser Publikationsreihe  wis­sen­schaft­lich fundierte und/oder in der Pra­xis bewährte Maß­nah­men zur Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on in verständlicher Spra­che über­sicht­lich auf­be­rei­ten. Sie soll als Hilfestellung zur Ideenfindung und Um­set­zung von Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on die­nen.

Das Pa­pier steht ebenso wie das erste, "Open Streets", hier zum Down­load zur Verfügung.

Schlagwörter: Gesundheitsförderung, Prävention

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.