Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Geschäftsstelle

Der Kooperationsverbund „Gesundheitliche Chancengleichheit“ wurde 2003 auf Initiative der BZgA ge­grün­det und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Gesundheit Berlin-Brandenburg übernimmt die Funktion als Geschäftsstelle für den Kooperationsverbund.

Kontakt zur Geschäftsstelle
Gesundheit Berlin-Brandenburg
Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung
Friedrichstr. 231, 10969 Berlin
Telefon 030 443190-60
info@gesundheitliche-chancengleichheit.de

Ansprechpersonen in der Geschäftsstelle

Bereich

Ansprechpartner/in

Telefon / E-Mail

Gesamtprojekt
Gesundheitsförderung bei Arbeitslosen
Gesundheitsförderung und Stadtentwicklung

Stefan Bräunling

030 - 44 31 90 74
braeunling@gesundheitbb.de

Qualitätsentwicklung und Good Practice

Holger Kilian

030 - 44 31 90 68
kilian@gesundheitbb.de

Öffentlichkeitsarbeit

Karoline Zahn

030 - 44 31 90 862
zahn@gesundheitbb.de

Gesundheitsförderung bei Älteren

Maria-Theresia Nicolai

030 - 44 31 90 84
nicolai@gesundheitbb.de

Qualitätsentwicklung und Good Practice
Forschungsprojekt PartKommPlus

Jennifer Hartl

030 - 44 31 90 752
hartl@gesundheitbb.de

Kommunaler Partnerprozess

Stefanie Zore

030 - 44 31 90 753
zore@gesundheitbb.de

Online-Darstellung der Koordinierungsstellen Gesundheitliche Chancengleichheit
Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen

Pia Neumeier

030 - 44 31 90 78
neumeier@gesundheitbb.de

Health in All Policies

Janina Lahn

030 - 44 31 90 85
lahn@gesundheitbb.de

Gesundheitsförderung bei Geflüchteten

Julian Bollmann

030 - 44 31 90 79
bollmann@gesundheitbb.de

studentische Mitarbeit

Jacqueline Köster

jkoester@gesundheitbb.de

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit im Rahmen eines Praktikums im Kooperationsverbund haben, wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle bei Gesundheit Berlin-Brandenburg oder die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Ihrem Bundesland.

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Erklärung des Kooperations­verbundes

Cover der Kooperationserklärung

Erklärung zur Kooperation für Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten (PDF-Datei, 60kB).

Ziele des Kooperations-verbundes

Übersicht über die Ziele des Kooperationsverbundes (PDF-Datei)

Neueste Beispiele guter Praxis

Chemnitz+ Zukunftsregion lebenswert gestalten
Die Modellregion Chemnitz Plus umfasst die Stadt Chemnitz und den Landkreis Mittelsachsen. Sie hat…

…mehr


Das Gemeinschaftsangebot "Demenz und Migration"
Das Gemeinschaftsangebot "Demenz und Migration" des AWO Kreisverbandes Köln e. V. (AWO Köln…

…mehr


Bewegungs-Treffs im Freien in der Stadt Esslingen
Seit 2010 sprechen die Bewegungs-Treffs im Freien in Esslingen und dem Landkreis Esslingen ältere…

…mehr

weitere Good Practice-Beispiele finden Sie hier

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.