Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

"Gesellschaft an Zukunft! Wie wollen wir miteinander leben?"

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. - AGETHUR -

Kategorie: Jahrestagung

Schlagwörter: Gemeinde, Ländlicher Raum, Quartier, Ältere

Gesellschaft als gesunde Zukunft!

Eine helfende Hand beim Ein­kauf, ein nettes Wort im Trep­pen­haus, ein achtsamer Blick auf spielende Kinder. Ge­mein­schaft und Sor­ge be­gin­nen oft schon mit klei­nen Ges­ten und fu­ßen auf ei­nem Geben und Nehmen. Der zirkuläre Lauf, erlerntes Wissen weiterzuge­ben, Un­ter­stüt­zung anzunehmen und auf­ei­nan­der Acht zu ge­ben, be­stimmt das Zusammenleben der Generationen seit je­her. Der soziale Wan­del unserer Ge­sell­schaft beschäftigt Forschende aus unterschiedlichen Disziplinen.

Zur Jahrestagung wer­den soziologische, soziale, politische, gesundheitswissenschaftliche und psychologische Sichtweisen zur „sorgenden Ge­mein­schaft“ gegenübergestellt. Im Di­a­log soll mit den Teilnehmenden ein gemeinsames Verständnis zum The­ma entwickelt wer­den. Tra­gen Sie kreative Impulse zu­sam­men, um die gesundheitsförderliche Ge­stal­tung des Miteinanders für al­le Generationen anzuregen. Sie sind herzlich eingeladen, ei­ne sorgende Ge­mein­schaft für die Zu­kunft und für ein gesundes Miteinander zu ent­wer­fen!

Veranstaltungsinformationen

Termin: 03. & 04. Juli 2019

Ort: Tagungs- & Begegnungsstätte Zinzendorfhaus
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Teilnahmegebühr: 03. Juli 2019 -  45 Euro
04. Juli 2019 -  25 Euro
03. und 04. Juli 2019 - 60 Euro

Anmeldeschluss: 24. Juni 2019

Anmeldung

Flyer

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.