Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung bei Älteren

2019

SAVE THE DATE: Erfahrungen und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Pflege, Quartier, Ältere

Veranstalter: Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg (FAPIQ)

Seit Ok­to­ber 2015 bildet die Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier ei­ne zentrale Säu­le der Pfle­geoffensive im Land Bran­den­burg. Wir la­den Sie herzlich ein, ge­mein­sam das Erreichte zu re­flek­tie­ren und Per­spek­ti­ven für die Zu­kunft zu dis­ku­tie­ren.
Die Fachtagung "Er­fah­rung­en und Ergebnisse aus der vierjährigen Modellphase der Fachstelle Altern und Pfle­ge im Quar­tier im Land Bran­den­burg"
findet am 28.11.2019 von 10.00-15.00 im Pots­dam Mu­se­um in Pots­dam statt.

… weiter

19. BfR-Forum Verbraucherschutz „Generation 65+“

Kategorie: Fachforum Verbraucherschutz, Ältere

Veranstalter: BfR

Im Mit­tel­punkt des gesundheitlichen Verbraucherschutzes steht der Mensch als Verbraucher. Menschen sind un­ter­schied­lich; den Normal-Verbraucher gibt es nicht. Dies gilt auch für die Ge­ne­ra­ti­on 65+. Jeder fünf­te Mit­bür­ger gehört die­ser Ge­ne­ra­ti­on an. Damit neh­men sie in unserer Ge­sell­schaft ei­ne im­mer bedeutendere Rol­le ein. Das 19. BfR-Forum Verbraucherschutz stellt die Ge­ne­ra­ti­on 65+ als Verbraucher in den Mit­tel­punkt.

… weiter

"Teilhabe älterer Menschen ermöglichen"

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Orte der Be­geg­nung bie­ten im Al­ter einen wich­tigen Bau­stein, um Ge­sund­heit und Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben zu er­mög­li­chen. Besonders für ältere Menschen in schwierigen Le­bens­la­gen sind Be­geg­nungsorte wie Seniorentreffs im Quartier wich­tig, um ih­re Le­bens­qua­li­tät zu er­hal­ten und zu stär­ken. Mit Ihrer Ar­beit set­zen Sie sich ge­nau da­für ein! Daher ste­hen im Mit­tel­punkt des Workshops folgende Fra­gen: Wie ge­lin­gen Zugangswege zu Orten der Be­geg­nung und wie kön­nen Kompetenzen älterer Menschen hier gestärkt wer­den?

… weiter

6. Bundeskonferenz Gesund und Aktiv Älter Werden

Kategorie: Abschlussfachtagung Konferenz, Pflege, Ältere

Veranstalter: BZgA und Gesundheit Berlin Brandenburg

Die 6. BZgA-Bundeskonferenz „Gesund und aktiv älter wer­den“ am 16. Mai 2019 in Ber­lin widmet sich dem The­ma „Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on für ältere Menschen, Pflegebedürftige und pflegende An­ge­hö­ri­ge“. Ziel der Bundeskonferenz ist es, Mög­lich­keit­en der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prävention für ältere Menschen, Pflegebedürftige und pflegende An­ge­hö­ri­ge aufzuzeigen und zu diskutieren.

… weiter

2018

Erster Thementag im Projekt „DeMigranz - Bundesweite Initiative Demenz und Migration“

Kategorie: Aktionstag Demenz, Migration, Ältere

Veranstalter: Demenz Support Stuttgart I Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, AWO Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop

Der erste Thementag im Pro­jekt „DeMigranz - Bundesweite In­iti­a­ti­ve De­menz und Mi­gra­ti­on“ bietet ei­ne Platt­form für interessierte Vertreterinnen und Vertreter von Migrantenorganisationen und Kulturverei­nen, um die Bedarfe im Themenfeld „De­menz“ zur Spra­che zu brin­gen. Ebenso sind Multiplikatoren und Akteure aus dem Themenfeld „De­menz“, die be­reits aktiv sind oder wer­den wol­len, angesprochen und eingeladen.

… weiter

Gesundheitliche Ungleichheit im Lebensverlauf - Neue Forschungsergebnisse und ihre Bedeutung für die Prävention

Veranstalter: Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Das Merkmal, das am stärksten mit durchschnittlichen Unterschieden der Le­bens­dau­er und Ge­sund­heit assoziiert ist, ist die soziale und wirtschaftliche La­ge. Das Sym­po­si­um hat zum Ziel die neuesten Erkenntnisse aus der internationalen For­schung zu präsentieren und dis­ku­tie­ren, aus de­nen sich auch konkrete Maß­nah­men der Prä­ven­ti­on ab­lei­ten las­sen.

… weiter

Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz - Schwerpunkt Theater

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Demenz, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Kultur inspiriert, bildet und bereichert das Leben auf vielfältigste Weise. Das gilt auch für Menschen mit Demenz. Auf der Fortbildung werden verschiedene Methoden vermittelt, die Interessierte aus dem Be­reich der professionellen Pfle­ge und (ehrenamtlichen) Be­treu­ung da­zu befähigen, sich bei­spiels­wei­se in der Ge­stal­tung der Zu­sam­men­kunft, der Wahl der Inhalte und auch sprachlich auf Menschen mit De­menz einzustellen.

… weiter

Gesund älter werden in ländlichen Regionen - Lebensqualität vor Ort gestalten

Kategorie: Fachveranstaltung Ländlicher Raum, Netzwerk, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Die An­for­de­rung­en an einen ge­sun­den und altersfreundlichen Le­bens­raum sind vielfältig. Mit zunehmenden Al­ter wir­ken sich u. a. die Er­reich­bar­keit von Angeboten der Daseinsvorsorge, greifbare Unterstützungssysteme bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit, tragfähige Infrastrukturen so­wie alternative Wohnformen positiv auf das Wohl­be­fin­den aus. Auf der Fachveranstaltung wer­den verschiedene Ansätze aus The­o­rie und Pra­xis präsentiert, die ein gesundes Al­tern in ländlichen Regionen un­ter­stüt­zen. Die Vernetzung auf kommunaler Ebe­ne wird da­bei als zentrales Ele­ment hervorgehoben, um in gemeinsamer Verantwortung lebendige und gesunde Orte für ältere Menschen zu ge­stal­ten.

… weiter

Paritätischer Pflegekongress 2018 - Recht auf gute Pflege! Wege aus der Dauerkrise

Kategorie: Kongress Gesundheitspolitik, Kongresse, Pflege

Veranstalter: Der Paritätische Gesamtverband

Der Pfle­genotstand ist zur Dauerkrise geworden, un­ter der al­le Be­tei­lig­ten leiden. Was tut die Politik, um den Weg aus der Dauerkrise im Pfle­gebereich zu fin­den? Was muss (noch) getan wer­den? Beim diesjährigen Paritätischen Pfle­gekongress wird betrachtet, was durch die Pfle­gestärkungsgesetze und das Pfle­geberufereformgesetz angeschoben und umgesetzt wurde. Zudem wird diskutiert, wie es wei­ter­ge­hen muss, um das Recht auf gute und würdige Pfle­ge für al­le zu re­a­li­sie­ren.

… weiter

Demenz - Gemeinsam Zukunft gestalten

Veranstalter: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.

Der 10. Kon­gress der Deut­schen Alz­hei­mer Ge­sell­schaft richtet sich an alle, de­nen das The­ma De­menz am Herzen liegt - Menschen mit De­menz und ih­re An­ge­hö­ri­gen, al­le die haupt- und ehrenamtlich in Be­ra­tung, Be­treu­ung, Pfle­ge und The­ra­pie, Me­di­zin und Wis­sen­schaft tä­tig sind so­wie al­le weiteren Interessierten. Er hält verschiedene Vorträge, Symposien und Workshops zu vielseitigen Themen bereit.

… weiter

Nachbarschaft erleben

Kategorie: Fachveranstaltung Fachtagung, Kommunen, Strukturaufbau, Ältere

Veranstalter: Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg

Auf dem FAPIQ-Fachtag sollen neue Impulse für die Ent­wick­lung alternsfreundlicher Quartiere in Bran­den­burg ge­setzt wer­den. Auf der dritten Ver­an­stal­tung zum The­ma "Nach­bar­schaft er­le­ben" wer­den ne­ben der Prä­sen­ta­ti­on der aus dem FAPIQ Förderaufruf geförderten Projekten des Jahres, ihrer Wür­di­gung durch die Staatssekretärin im Mi­nis­te­ri­um für Ar­beit, Soziales, Ge­sund­heit, Frauen und Fa­mi­lie des Landes Bran­den­burg, auch innovative und zukunftweisende Ansätze praxisorientiert diskutiert und bearbeitet.

… weiter

Kulturbegleitung für Menschen mit Demenz - Schwerpunkt Museum

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung Demenz, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Kul­tur inspiriert, bildet und bereichert das Leben auf vielfältigste Wei­se. Das gilt auch für Menschen mit De­menz. Auf der Fort­bil­dung wer­den verschiedene Me­tho­den vermittelt, die Interessierte aus den Bereichen der Museumspädagogik und der professionellen Pfle­ge da­zu befähigen, sich bei­spiels­wei­se in der Ge­stal­tung der Zu­sam­men­kunft, der Wahl der Inhalte oder auch sprachlich auf Menschen mit De­menz einzustellen.

… weiter

Leben im Alter: Chancen und Perspektiven der Gesundheitsförderung

Kategorie: Konferenz Konferenz, Ländlicher Raum, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Damit ältere Menschen so lange wie mög­lich in ihrer vertrauten Um­ge­bung selbst­be­stimmt le­ben kön­nen, müs­sen bestimmte Vorraussetzungen vor Ort ge­ge­ben sein. Dabei gilt zu be­ach­ten, dass sich ländliche Regionen und Kleinstädte anderen Herausforderungen stel­len müs­sen als Großstädte. Im Rahmen der diesjährigen Regionalkonferenz soll da­her der Fo­kus auf diesen Regionen lie­gen und Themen wie Ent­wick­lung alter(n)sfreundlicher Kom­mu­nen oder den neu entwickelten Altenhilfeplan auf­grei­fen.  

… weiter

Die Kommune als guten Lebensraum für Jung und Alt gestalten

Kategorie: Fachtagung Partizipation, Quartier, Ältere

Veranstalter: LVG & AFS Niedersachsen

Wie lässt sich ein mög­lichst selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Al­ter verwirklichen? Welche Un­ter­stüt­zungsmöglichkeiten gibt es, wenn nicht (mehr) auf die familiäre Un­ter­stüt­zung zurückgegriffen wer­den kann? Ein An­satz kön­nen hierfür sogenannte sorgende Gemeinschaften sein. Diese und weitere Themen sollen an­hand von guten Beispielen und Hand­lungs­empfeh­lun­gen auf der Jahrestagung der Lndesagentur Generationendialog Nie­der­sach­sen erörtert wer­den. Dabei ste­hen die Faktoren Par­ti­zi­pa­ti­on, Ge­sund­heits­för­de­rung so­wie generationenübergreifende Konzepte der Quartiersgestaltung im Mit­tel­punkt.

… weiter

GeWinn - Gesundheitskompetenzen im kommunalen Kontext stärken

Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal

Gesellschaftliche Herausforderungen im Kon­text demografischer Ent­wick­lung­en wie zum Bei­spiel sich informiert im Gesundheitssystem zu be­we­gen und digitale Gesundheitsinformationen zu nut­zen, stel­len hohe An­for­de­rung­en an die Gesundheitskompetenz älterer Menschen. Vor diesem Hintergrund fokussiert die Fachtagung "GeWinn - Gesundheitskompetenzen im kommunalen Kon­text stär­ken“ den Trans­fer der Ergebnisse des Forschungsprojektes „GeWinn“ so­wie den Di­a­log zwi­schen Wis­sen­schaft und Pra­xis.

… weiter

Alt genug für neue Wege - Weiterentwicklung der Wohn- und Versorgungslandschaft durch gemeinschaftliches Wohnen

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Soziale Stadt, Wohnen

Veranstalter: Hamburger Koordinationsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften

Die Vielfalt der Wohn-Konzepte und die Kooperationen zwi­schen In­iti­a­ti­ven, Wohnungswirtschaft und Dienstleistern neh­men wei­ter zu und sie al­le verbindet der Wunsch nach selbstbestimmtem Leben und sozialem Miteinander. Im Rahmen des Fachtags geht es um Erkenntnisse, Rah­men­be­din­gung­en und Praxiserfahrungen von Wohnprojekten, vor al­lem dann, wenn sie sich mit den Themen Altwerden, Pfle­ge, As­sis­tenz und sozialer Nach­hal­tig­keit im Stadt­teil auseinandersetzen.

… weiter

Hochaltrige im Dorf

Kategorie: Tagung Fachtagung, Ländlicher Raum, Ältere

Veranstalter: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Hochaltrige Menschen haben besondere Ansprüche an medizinische und pflegerische Versorgungsleistungen, aber auch Bedürfnisse, die sich vor allem aus dem Wunsch nach sozialen Kontakten speisen. Wie diesen Bedarfen und Bedürfnissen Rech­nung ge­tra­gen wer­den kann und was es über­haupt bedeutet, seinen Le­bens­abend auf dem Dorf zu verbringen, soll im Rahmen der bun­des­wei­ten Ta­gung erörtert wer­den.

… weiter

Demenz und Kultur

Kategorie: Veranstaltung Demenz, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Kul­tur inspiriert, bildet, fördert die Kom­mu­ni­ka­ti­on und bereichert das Leben auf vielfältigste Wei­se. Dies gilt auch für Menschen mit De­menz. Allerdings haben diese bis­her noch we­nig Zu­gang zu entsprechenden Angeboten. Aus diesem Grund setzt sich die Landeszentrale für Ge­sund­heits­för­de­rung in Rheinland-Pfalz, un­ter anderem durch die jährlichen Fort­bil­dung­en zu "Kul­turbegleitern für Menschen mit De­menz", da­für ein, Menschen mit De­menz die Teil­nah­me an kulturellen Ver­an­stal­tung­en zu er­mög­li­chen. Auf der Informationsveranstaltung zu den Fort­bil­dung­en ste­hen die Kul­turbereiche Mu­se­um und The­a­ter im Vordergrund.

… weiter

Save the Date: Deutscher Seniorentag 2018

Kategorie: Veranstaltung Fachtagung, Ältere

Veranstalter: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

Der 12. Deut­sche Seniorentag findet 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dort­mund statt.

… weiter

Verleihung des Bayerischen Demenzpreis 2018

Kategorie: Preisverleihung Auszeichnung, Demenz, Wettbewerb

Veranstalter: Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Am 14. Mai 2018 wird zum dritten Mal der Bayerische Demenzpreis vom Bayerischen Staatsministerium für Ge­sund­heit und Pfle­ge verliehen.

… weiter

U(n)mdenken im Kopf - Perspektiven und Chancen

Kategorie: Kongress Demenz, Kongresse, Teilhabe

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachen e.V.

De­menzerkrankungen sind mit­ten in unserer Ge­sell­schaft angekommen. Aus diesem Grund wer­den auf dem diesjährigen De­menzkongress in Nie­der­sach­sen ne­ben der Be­trach­tung des Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pfle­ge von Menschen mit De­menz“ präventive, rechtliche Aspekte bei De­menz, erfolgreiche, partizipative Projekte, gesundheitsförderliche Konzepte im stationären Setting so­wie Trauer- und Sterbebegleitung bei demenzkranken Menschen Themen sein.

… weiter

2017

Psychosoziale Aspekte der Gesundheit im Alter

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, psychische Gesundheit, Ältere

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern (LZG)

Der Fachtag widmet sich dem hochrelevanten The­ma künftiger Gesundheitsversorgung im Al­ter und richtet sich an Gesundheitsberufe, Mit­ar­bei­ter/in­nen in Ein­rich­tung­en der Al­ten­hil­fe und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes so­wie allen anderen, die sich für die Ge­sund­heits­för­de­rung bei Menschen im höheren Le­bens­al­ter in­te­res­sie­ren.

… weiter

Selbstbestimmt und engagiert älter werden

Kategorie: Jahrestagung Kommunen, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros

Soziale und demografische Ent­wick­lung­en verändern spür­bar un­se­re Ge­sell­schaft. Unterschiedliche Prozesse wir­ken auf uns ein, for­dern aber auch die Politik, die Wirt­schaft und die Zivilgesellschaft zum Handeln auf. Von zentraler Be­deu­tung ist un­ser direktes Um­feld: die Kom­mu­ne - in der Stadt oder auf dem Land - und die Nach­bar­schaft. Hier haben wir die engsten sozialen Be­zü­ge und kön­nen Ge­mein­schaft er­le­ben. Dies gilt in erhöhtem Maße mit steigendem Le­bens­al­ter und ten­den­zi­ell abnehmender Mobilität so­wie der da­mit verbundenen größeren Verletzlichkeit der Älteren.

… weiter

18. Fachtagung "Leben und Sterben"

Kategorie: Fachtagung Pflege, Sterbebegleitung

Veranstalter: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Die 18. Fachtagung „Leben und Sterben“ am 15.11.2017 widmet sich dem The­ma der Sterbebegleitung in stationären Pflegeeinrichtungen. Sie befasst sich mit der Be­glei­tung und Versorgung sterbender Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen, der Zu­sam­men­ar­beit von Altenpflegeheimen mit den regionalen Netzwerken, den ambulanten Hospizdiensten und Palliativangeboten. Darüber hinaus wird es auch um rechtliche Fra­gen ge­hen bei der Versorgung der Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­ner so­wie die Vorausplanung am Le­bens­en­de ge­hen.

… weiter

Gesundes Leben für Alle im ländlichen Raum

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Die Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chancen-gleichheit Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet am 9. No­vem­ber 2017 ei­ne überregionale Kon­fe­renz, bei der in diesem Jahr Schleswig-Holstein als Partnerbundesland da­bei ist. Im Fo­kus wird die Ge­sund­heits­för­de­rung bei unterschiedlichen Ziel­grup­pen ste­hen.

… weiter

Niedersachsen-Forum Alter und Zukunft

Kategorie: Veranstaltung Netzwerk, Quartier, Ältere

Veranstalter: LVG & AFS

Sorge und Mitverantwortung in der Kommune - Älterwerden im Quartier

… weiter

BAGSO - Jahrestagung. Engagement für die Gesundheitsförderung älterer Menschen stärken

Kategorie: Jahrestagung Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation (BAGSO) e.V.

Die diesjährige Jahresfachtagung steht un­ter dem Mot­to "En­ga­ge­ment für die Ge­sund­heits­för­de­rung älterer Menschen stär­ken". Es wer­den Erkenntnisse aus aktuellen Er­he­bung­en dar- und die Aktivitäten im BAGSO-IN FORM Pro­jekt auf kommunaler Ebe­ne vorgestellt.

… weiter

Statuskonferenz „Gesundheitsförderung und Prävention in der stationären Pflege“

Kategorie: Konferenz Pflege, Prävention

Veranstalter: Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG), Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

Die Bundesvereinigung Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung e.V. (BVPG) und der Verband der Er­satz­kas­sen e.V. (vdek) füh­ren ge­mein­sam ei­ne Sta­tuskonferenz zur „Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on in der stationären Pfle­ge“ durch. Im Rahmen der Kon­fe­renz wird der aktuelle Sta­tus quo, ins­be­son­de­re vor dem Hintergrund des Leitfadens Prä­ven­ti­on in stationären Pfle­geeinrichtungen so­wie neuer Erkenntnisse zur Wirk­sam­keit von präventiven Maß­nah­men, eruiert. Hierbei ste­hen die Per­spek­ti­ven der Pfle­gebedürftigen, der pflegenden An­ge­hö­ri­gen und der Leitungskräfte von Pfle­geeinrichtungen glei­cher­ma­ßen im Blick.

… weiter

Pflegetag: Leben mit Demenz: Perspektiven für Betroffene, Familien und die Gesellschaft

Kategorie: Tagung Demenz, Fachtagung

Veranstalter: DAK-Gesundheit

De­menz ist ei­ne Herausforderung für die gesamte Ge­sell­schaft. Die Krank­heit ist nicht heilbar und betrifft im­mer mehr Menschen.

Das heißt: Wir müs­sen mit De­menz le­ben ler­nen. Nicht nur, in­dem wir Be­trof­fe­nen und An­ge­hö­ri­gen ein selbstbestimmtes, von mög­lichst we­nig Be­las­tung­en geprägtes Leben er­mög­li­chen. Sondern auch, in­dem wir De­menz als Le­bens­form an­er­ken­nen und Be­trof­fe­ne in unseren All­tag in­te­grie­ren.

Deshalb wurde De­menz zum The­ma des 10. Pflegetags der DAK-Gesundheit gemacht.

… weiter

5. Regionalkonferenz Bremen zum Thema "Prävention, Gesundheitsförderung und Pflege - Zusammen denken was zusammen gehört"

Kategorie: Konferenz Prävention, Ältere

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Sie wer­den herzlich eingeladen, im Rahmen der Regionalkonferenz Bre­men der Ver­an­stal­tungsreihe „Gesund & aktiv älter wer­den“ der Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­liche Auf­klä­rung (BZgA) mit zu dis­ku­tie­ren, wel­che Chan­cen aber auch Hindernisse das Zusammendenken von Prä­ven­ti­on, Ge­sund­heits­för­de­rung und Pfle­ge mit sich brin­gen. Zudem soll aufgezeigt wer­den, wel­che Rol­le die neuen gesetzlichen Grund­la­gen -  Pfle­gestärkungsgesetze 1 bis 3 und Ge­setz zur Stär­kung der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on (Prä­ven­ti­onsgesetz) -  bei der Um­set­zung von Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung in der Pfle­ge spie­len.

… weiter

4. Seniorenpolitische Fachtagung 2017: Gesund alt werden - von nix kommt nix!

Kategorie: Fachtagung Ernährung, Pflege, Prävention, Ältere

Veranstalter: dbb beamtenbund und tarifunion - bundesseniorenvertretung

Sie wer­den da­zu eingeladen, mit Fach­leu­ten aus dem Kreis der Organisatoren und An­bie­ter von sportlichen oder anderen Aktivitäten so­wie Verantwortlichen aus Politik und der Seniorenarbeit über Konzepte, vorhandene An­ge­bo­te und deren Verbesserungen oder Schaf­fung neuer An­ge­bo­te zu dis­ku­tie­ren.

… weiter

Sektorenübergreifende Versorgung für multimorbide alte Menschen

Kategorie: Fachtagung Gesundheitsversorgung, Vernetzung, Ältere

Veranstalter: Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Die Di­a­ko­nie hat im Rahmen ei­nes aktuellen Projektes ei­ne Vision sektorenübergreifender Versorgung entwickelt und gesundheitspolitische For­de­rung­en abgeleitet. Die Fachveranstaltung soll da­zu die­nen das Projektergebnis vorzustellen und öf­fent­lich zu dis­ku­tie­ren.

… weiter

5. Bundeskonferenz "Gesund & aktiv älter wer­den" "Prä­ven­ti­onspotenziale im hohen Al­ter - Ansätze der Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung"

Kategorie: Konferenz Pflege, Prävention

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Ziele der Bundeskonferenz sind, die Potenziale von Prä­ven­ti­on und Ge­sund­heits­för­de­rung im hohen Al­ter zu er­ör­tern und erfolgreiche An­ge­bo­te so­wie Ansätze in der Lebenswelt Pflegeeinrichtung be­kannt zu ma­chen.

… weiter

Kommunen in der alternden Gesellschaft

Kategorie: Konferenz Bericht, Kommunen, Teilhabe, Wohnen, Ältere

Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Auf der Kon­fe­renz wird der Siebte Altenbericht vorgestellt und aus der Per­spek­ti­ve verschiedener Akteure kommentiert und diskutiert. Im Mit­tel­punkt steht da­bei die Fra­ge, wie die Emp­feh­lung­en der Sachverständigenkommission in der Pra­xis umgesetzt wer­den kön­nen und wel­che Hürden es da­bei zu über­win­den gilt.

… weiter

Le­bens­qua­li­tät älterer Menschen in Kom­mu­nen si­chern - ausgewogene Mahlzeiten er­mög­li­chen

Kategorie: Fachtagung Ernährung, Lebenswelten, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) lädt zu einer Fachtagung ein, die im Rahmen des Projektes „Im Al­ter IN FORM - Potenziale in Kom­mu­nen ak­ti­vie­ren“ stattfindet.

… weiter

Interkulturelle Vielfalt im altengerechten Quartier - (k)eine Erfolgsgeschichte?

Kategorie: Fachtagung Interkulturalität, Kommunen, Migration, Ältere

Veranstalter: Altengerechte Quartiere.NRW, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen

Der Fachtag soll die Ge­le­gen­heit bie­ten, sich vielschichtig mit dem The­ma auseinanderzusetzen: Es geht zum Bei­spiel da­rum, sich über relevante Begriffe zu verständigen („Interkulturelle Kom­pe­tenz“) und de- ren An­wen­dung in der kommunalen Pra­xis zu be­rück­sich­ti­gen. Darüber hinaus ist es wich­tig, aus Zuwanderungsgeschichte(n) zu ler­nen, um adäquate An­ge­bo­te im Quar­tier ent­wi­ckeln zu kön­nen.

… weiter

2016

Wohnen im Alter

Kategorie: Workshop Wohnen, Workshop, Ältere

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Das Wohnen, die Wohnsituation und das Wohnumfeld haben einen entscheidenden Ein­fluss auf die Le­bens­qua­li­tät und Ge­sund­heit - be­son­ders im Al­ter. Die meisten Menschen möchten auch im hohen Le­bens­al­ter in der eigenen Woh­nung und in der vertrauten Nach­bar­schaft le­ben. Die Ge­stal­tung und Aus­stat­tung der Woh­nung und des Wohnumfeldes neh­men dem­nach einen hohen Stel­len­wert für Ge­sund­heit und Wohl­be­fin­den im Al­ter ein.

… weiter

10. Bayerischer Geriatrietag - Thema: Prävention im Alter

Veranstalter: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Geriatrie Bayern e.V.

Ziel die­ser Ver­an­stal­tung ist, die überholten Bilder, die das Al­ter aus­schließ­lich als Ab­bau von Fä­hig­keit­en und Le­bens­qua­li­tät se­hen, zu hinterfragen. Es gilt ins­be­son­de­re, die Rol­le älterer Menschen in der Ge­sell­schaft neu zu den­ken und da­bei den Leit­ge­dan­ken, mög­lichst lange selbst­be­stimmt zu le­ben und an der Ge­sell­schaft aktiv teilzunehmen, in den Mit­tel­punkt zu stel­len.

… weiter

IN FORM-Mittagstisch-Startwoche - Machen Sie mit!

Kategorie: Aktionswoche

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO)

Interessenten und Akteure in der Seniorenarbeit sind herzlich eingeladen, ein neues Mittagstischangebot in ihrer Ge­mein­de, in der Stadt oder im Quar­tier zu er­pro­ben und ggf. dau­er­haft zu eta­blie­ren, da­mit ältere Menschen ei­ne köstliche Mahl­zeit in Ge­mein­schaft ge­nie­ßen kön­nen.

… weiter

"Vielfalt und Wandel des Alters - Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey" (DEAS)

Kategorie: Veranstaltung Bericht, Forschung, Ältere

Veranstalter: Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO)

Auf der Ver­an­stal­tung wer­den die zentralen Ergebnisse des Alterssurveys vorgestellt.

… weiter

BZgA-Bundeskonferenz 2016 "Gesundheitsförderung und Prävention für Ältere Menschen in der Kommune - Herausforderungen und Chancen"

Kategorie: Konferenz Kommunen, Konferenz, Ältere

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Bundesministerium für Gesundheit

Im Zuge der demografischen Ent­wick­lung rü­cken auch zunehmend regionale und kommunale Stra­te­gien der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on für ältere Menschen in den öffentlichen Fo­kus. Die BZgA und das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ge­sund­heit la­den zur 5. Bundeskonferenz nach Ber­lin ein!

… weiter

9. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. "Demenz. Die Vielfalt im Blick"

Kategorie: Kongress Demenz, Workshop, Ältere

Veranstalter: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Der Kon­gress der Deut­schen Alz­hei­mer Ge­sell­schaft ist ein Treffpunkt für al­le, de­nen das The­ma De­menz am Herzen liegt.

… weiter

Niedersachsen Forum Alter und Zukunft

Kategorie: Fachforum Sozialraum, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: LVG & AFS Nds. e. V.

Miteinander & Füreinander: Für ein selbstbestimmtes Älterwerden im vertrauten Sozialraum

… weiter

Vielfalt im Alter mit Vielfalt begegnen

Kategorie: Konferenz Konferenz, Lebenswelten, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Herausforderungen und Stra­te­gie in der Gsundheitsförderung.
Die vierte Bre­mer Regionalkonferenz richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus den Bereichen Ge­sund­heit, Soziales, Seniorenarbeit, Quartiersmanagement, Pfle­ge, Verwaltung, bürgerschaftliches En­ga­ge­ment so­wie an weitere Interessierte.

… weiter

Erst die Arbeit und dann? Arbeit und Gesundheit im Alter

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: LVG & AFS Niedersachsen e. V.

Im Rahmen der Ta­gung soll aufgezeigt wer­den, wie die aktuelle Si­tu­a­ti­on im Be­reich Ar­beit und Al­ter in Nie­der­sach­sen aussieht. Ebenfalls sollen Beispiele guter Pra­xis zur Nach­ah­mung an­re­gen und neue Impulse ge­ben. Darüber hinaus wird beleuchtet, wie der Über­gang vom Er­werbs­le­ben in neue Wirkungsfelder (bei­spiels­wei­se im Eh­ren­amt) gestaltet wer­den kann, um­so auch über die Erwerbsphase hinaus die Potenziale des Al­ters op­ti­mal nut­zen zu kön­nen.

… weiter

6. Landeskonferenz Hessen "Gesund Altern"

Kategorie: Konferenz Kommunen, Konferenz, Ältere

Veranstalter: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Auf der 6. Hessischen Landeskonferenz „Gesund Altern“ wer­den im ersten Schritt wesentliche Ergebnisse des Siebten Altenberichts vorgestellt. Mit dem Ziel unterschiedliche Akteure in den Kom­mu­nen hierzu in den Aus­tausch zu brin­gen und zu vernetzen, wer­den im zweiten Schritt praxisbezogene Impulse angeboten.

… weiter

Ü-50? Perfekt! Gesundheitsförderung durch Fußball – Es ist nie zu spät und selten zu früh.

Kategorie: Fachkonferenz Bewegungsförderung, BZgA, Sport

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB)

In Vorträgen und Praxisbespielen sollen die positiven Effekte von Sport und Be­we­gung ins­be­son­de­re von Fußball dargestellt und ge­mein­sam diskutiert wer­den.

… weiter

Das Präventionsgesetz - Wie geht es weiter? Ein erstes Resümee

Veranstalter: Paritätischer Gesamtverband

Nach langjähriger Dis­kus­si­on und mehrfachem Scheitern ist im Sommer 2015 das Präventionsgesetz in Kraft getreten. Seit 1. Ja­nu­ar 2016 ist das Ge­setz wirk­sam. Zeit für uns ei­ne erste Bi­lanz zu zie­hen: Was geschieht ak­tu­ell auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebe­ne? Welche Chan­cen bietet das Ge­setz? Wo sind sei­ne Gren­zen? Was sind gute Praxisbeispiele?

… weiter

Kongress Armut und Gesundheit 2016- Gesundheit ist gesetzt!?

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Im Kon­text der gesundheitspolitischen Diskussionen auf internationaler und nationaler Ebe­ne steht der Kon­gress Ar­mut und Ge­sund­heit 2016 un­ter dem Mot­to „Ge­sund­heit ist ge­setzt!?“

… weiter

Fachkonferenz „Kommune und Verein – Demografie gemeinsam gestalten“

Kategorie: Fachkonferenz Bewegungsförderung, Fachtagung, Kommunen, Ältere

Veranstalter: Rheinhessischer Turnerbund und Deutscher Turner-Bund

Sportvereine und Kommunen sollten im Hinblick auf Bewegungsförderung im Alter an einem Strang ziehen. Unter dem Titel „Kommune und Verein - Demografie gemeinsam gestalten“ laden der Rheinhessische Turnerbund und der Deutsche Turner-Bund in Zusammenarbeit mit dem Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur am 12. März 2016 zu einer Fachkonferenz in die Universität Mainz ein.  Die LZG stellt auf der Veranstaltung die Kampagne „Ich bewege mich - mir geht es gut!“ vor.

… weiter

Gesund ist das nicht! Altersarmut als Realität und Zukunftstrend

Kategorie: Auftaktveranstaltung Armut, Armut und Gesundheit, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Altersarmut besteht be­reits heute. Sie betrifft mehr als jede bzw. jeden Siebten in Nie­der­sach­sen und ist da­mit eben­so hoch wie die Armutsquote der Gesamtbevölkerung.

… weiter

2015

Handlungsfelder und Herausforderungen einer Gesellschaft des langen Lebens

Kategorie: Konferenz BZgA, Ältere

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels werden Fragen nach Erhalt und Förderung von Gesundheit in einer Gesellschaft des langen Lebens zunehmend relevanter.

… weiter

Regionalkonferenz "Gesund & aktiv älter werden": Teilhabe realisieren und Gesundheit fördern: Facetten des aktiven Alter(n)s gemeinsam denken und gemeinsam planen

Kategorie: Konferenz BZgA, Konferenz, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit Bremen / Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen

Die erfolgreiche Um­set­zung von Angeboten zur Ge­sund­heits­för­de­rung älterer Menschen setzt ei­ne fundierte Ana­ly­se ihrer Lebenswelten voraus. Ältere Menschen stel­len ei­ne aus­ge­prägt heterogene Grup­pe dar, die sich vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des gesellschaftlichen Wertewandels zunehmend stärker ausdifferenziert. Von den bislang etablierten Angeboten zur Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on profitieren ältere Menschen da­her noch nicht vollumfänglich.

… weiter

UmCARE Konferenz

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung

"Auf der Kon­fe­renz wol­len wir mit An­ge­hö­ri­gen und Menschen mit Pfle­gebedarf, mit Be­schäf­tig­ten, Gewerkschaften und Sozialverbänden dis­ku­tie­ren und gemeinsame Stra­te­gien ent­wi­ckeln: Wie las­sen sich Einstiege in den Aus­stieg aus diesem Sys­tem fin­den? Wie schaffen wir ei­ne bedarfsgerechte In­fra­struk­tur, die so­li­da­risch finanziert und de­mo­kra­tisch gestaltet ist? Wie weh­ren wir uns ge­gen die Prekarisierung von Lebens- und Arbeitsbedingungen? Wie verbinden wir gewerkschaftliche Arbeitskämpfe mit den Anliegen derer, die auf Pfle­ge und Un­ter­stüt­zung an­ge­wie­sen sind? Wie se­hen schlagkräftige, innovative Bündnisse aus?"

… weiter

Gesundheit 80plus – Herausforderungen für ein älter werdendes Berlin

Kategorie: Fachforum Fachtagung, Ältere

Veranstalter: Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung im Land Berlin

Die Zahl der über 80-Jährigen wird sich in Berlin bis zum Jahre 2030 nahezu verdoppeln. Dies bedeutet für die gesundheitliche und pflegerische Versorgung große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund hat die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales einen berlinweiten und akteursübergreifenden Diskussionsprozess „80plus“ angestoßen, um bedarfsgerechte und tragfähige Strategien zu entwickeln.

… weiter

Regionalkonferenz "Gesund & aktiv älter werden": Da geht noch was...!

Kategorie: Konferenz BZgA, Pflege, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: BZgA

Seit 2009 veranstaltet die BZgA Regionalkonferenzen zum The­ma „GESUND & AKTIV ÄLTER WERDEN“ in Ko­o­pe­ra­ti­on mit den Bundesländern. Ziele der Regionalveranstaltungen sind die Sen­si­bi­li­sie­rung, In­for­ma­ti­on und Mo­ti­va­ti­on der kommunalen Entscheidungsträger und Akteure, die Stär­kung der zielgerichteten Bündnisbildung und Netzwerkarbeit so­wie die Op­ti­mie­rung der Ko­o­pe­ra­ti­onen und Angebotsstrukturen vor Ort. Alle Regionalkonferenzen wer­den dokumentiert und als kostenloser Down­load zur Verfügung gestellt.

Gesundheitsförderung und Demenz

Kategorie: Workshop Demenz, Ältere

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Es wer­den allgemei­ne und weiterführende Mög­lich­keit­en der Ge­sund­heits­för­de­rung für von De­menz betroffene Menschen abgeleitet und dis­kur­siv entwickelt. Ein kommunales Bei­spiel veranschaulicht, wie ei­ne Ein­bin­dung vor Ort ge­lin­gen kann, wel­che Faktoren för­der­lich sind und wo es mög­li­cher­wei­se Stolperstei­ne gibt.

… weiter

Gesundheitsförderung mit älteren und für ältere Menschen - Gesundheitsförderung und Demenz

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Anknüpfend an die Inhalte und Er­fah­rung­en aus den Workshops 2014 und den Fachtagungen 2013 und 2014 führt das Landeszentrum Ge­sund­heit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) in diesem Jahr im Rahmen der Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Workshops zum kommunalen Praxisdialog „Ge­sund­heits­för­de­rung mit älteren und für ältere Menschen“ durch.

… weiter

Leben im Alter ? Niedersachsen schafft Chancen!

Kategorie: Veranstaltung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Anlässlich des 20jährigen Bestehens des Arbeitskreises Al­ter(n) und Ge­sund­heit wird auf der Ver­an­stal­tung reflektiert, was der Arbeitskreis in den letzten 20 Jahren bewirkt hat. Darüber hinaus sollen Handlungsfelder und Herausforderungen kon­kret für ein älter wer­dendes Nie­der­sach­sen aufgezeigt und so neue Impulse für die Weiterführung des Arbeitskreises ge­ge­ben wer­den.

… weiter

Länger gesund und selbstständig im Alter - aber wie?

Kategorie: Fachtagung Bewegungsförderung, Ernährung, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V.

Die Tagung richtet sich an:

Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen mit
senioren- und gesundheitsrelevanten Aufgabenstellungen

haupt- und ehrenamtlich Verantwortliche in der
Arbeit mit älteren Menschen, z.B. aus Wohlfahrtsver-
bänden, Seniorenvereinigungen, -gruppen, -beiräten

Pflege-und Gesundheitseinrichtungen, Kranken-
kassen, Wohnungsbaugenossenschaften, Caterer
sowie Sport- und Migrantenvereine.

… weiter

Generationendialog - Mehrgenerationenhäuser als Chan­ce im Quar­tier - 4. Fachtagung Demografie und Generationenpolitik

Kategorie: Tagung Partizipation, Sozialraum, Ältere

Veranstalter: Evangelische Akademie Bad Boll

Sinkende Kinderzahlen, ei­ne steigende Le­bens­er­war­tung so­wie Veränderungen der Fa­mi­lienstrukturen und Lebensentwürfe wir­ken sich auf die Generationenbeziehungen aus. Umso mehr bedarf es den Di­a­log und den sozialen Zu­sam­men­halt der Generationen auch au­ßer­halb der Fa­mi­lie. Dieser Di­a­log benötigt feste Orte und Strukturen. Mehrgenerationenhäuser so­wie Mütter- und Fa­mi­lienzentren, die ei­nen Schwer­punkt in der Ge­stal­tung auch außerfamiliärer Generationenbeziehungen haben, sind solche Orte. Anhand von Praxisbeispielen stellt die Evangelische Aka­de­mie Bad Boll die Potenziale die­ser zentralen Begegnungsorte für die Kom­mu­nen vor.

… weiter

11. Deutscher Seniorentag 2015 - "Gemeinsam in die Zukunft"

Kategorie: Fachveranstaltung Fachtagung, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Während des dreitägigen Programms kön­nen sich Be­su­cherinnen und Be­su­cher in rund 100 Ver­an­stal­tung­en in­for­mie­ren, mitmachen oder ein­fach un­ter­hal­ten las­sen. Das Spek­trum der Themen reicht von Ge­sund­heit und Pfle­ge über gesellschaftliches En­ga­ge­ment und Politik bis hin zu Wohnen und Leben.

… weiter

4. Bundeskonferenz: Altern gestalten – Lebensqualität fördern

Kategorie: Fachkonferenz BZgA, Qualität, Ältere

Veranstalter: BZgA, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Die nun­mehr 4. Bundeskonferenz der BZgA und des Bundesministeriums für Ge­sund­heit „Gesund und aktiv älter wer­den“ stellt mit dem Ti­tel "Altern ge­stal­ten - Le­bens­qua­li­tät för­dern" dar, wie der dritte Le­bens­ab­schnitt gestaltet und die Le­bens­qua­li­tät gefördert wer­den kann. Ebenfalls wird auf der Kon­fe­renz die Preis­ver­lei­hung des Fotowettbewerbs „Bewegte Mo­ment“, der im Rahmen des Programms „Älter wer­den in Ba­lan­ce“ initiiert wurde, stattfinden.

… weiter

Länger gesund und selbstständig - aber wie?

Kategorie: Fachtagung Fachtagung, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Im Rahmen des Projektes „Im Al­ter IN FORM - Ge­sun­de Lebensstile för­dern“, veranstaltet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Orga­ni­sa­tio­nen e.V. (BAGSO) ei­ne Fachtagung am 3. Ju­ni 2015 in Hamburg.

… weiter

Auftaktveranstaltung der Hamburger Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement in Wohn- und Versorgungsformen

Kategorie: Auftaktveranstaltung Demenz, freiwilliges Engagement, Pflege, Ältere

Veranstalter: Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement in Wohn- und Versorgungsformen

Am 05. Mai 2015 findet die Auftaktveranstaltung der Hamburger Fachstelle statt. Sie er­hal­ten Informationen, wie die ehrenamtliche Un­ter­stüt­zung in die Ein­rich­tung kommt. Die För­de­rer des zu­nächst auf 2,5 Jahre ausgelegten Projektes, die Behörde für Ge­sund­heit und Verbraucherschutz und die Hamburger Pflegekassen, er­läu­tern die rechtlichen Hintergründe. Bereits tätige Ehrenamtliche be­rich­ten von ihren Er­fah­rung­en.

… weiter

Woche der pflegenden Angehörigen 2015

Kategorie: Veranstaltung

Veranstalter: Berliner Bündnis für Familie, Fachstelle für pflegende Angehörige, Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung, Haus am Mierendorffplatz, Kontaktstellen PflegeEngagement, KOBRA – Beratung für Frauen und Unternehmen, Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung, Kom·Zen, Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe, MenschenKind, Pflegestützpunkte Berlin

Die "Wo­che der pflegenden An­ge­hö­ri­gen" verfolgt viele Ziele. Zunächst will sie den pflegenden An­ge­hö­ri­gen, Nachbarn und Freunden in Ber­lin ei­ne An­er­ken­nung und Wert­schät­zung für ih­re wichtige und beeindruckende Leis­tung ent­ge­gen­brin­gen.
Sie will da­bei der großen Grup­pe pflegender Angehöriger in der Stadt ein Ge­sicht und ei­ne Stim­me ge­ben.

… weiter

Gesundheitsförderung mit älteren und für ältere Menschen - Alter, Migration und Gesundheit

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Anknüpfend an die Inhalte und Er­fah­rung­en aus den Workshops 2014 und den Fachtagungen 2013 und 2014 führt das Landeszentrum Ge­sund­heit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) in diesem Jahr im Rahmen der Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Workshops zum kommunalen Praxisdialog „Ge­sund­heits­för­de­rung mit älteren und für ältere Menschen

… weiter

Präventionskongress 2015: Vitalität und Lebensfreude

Kategorie: Kongress Kongresse, Prävention, Ältere

Veranstalter: Berufsverband der Präventologen e.V.

"Wir werden Alle immer älter. Dabei möchten wir aber gesund bleiben und unsere Vitalität und Lebensfreude behalten. Diese Kunst zu altern ist daher das Thema des 14. Präventionskongresses für Prävention und Gesundheitsförderung." (Auszug Grußwort Dr. med. Ellis Huber)

… weiter

Gesundheitsförderung mit älteren und für ältere Menschen - Armut im Alter

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Anknüpfend an die Inhalte und Er­fah­rung­en aus den Workshops 2014 und den Fachtagungen 2013 und 2014 führt das Landeszentrum Ge­sund­heit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) in diesem Jahr im Rahmen der Koordinierungsstelle Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit Workshops zum kommunalen Praxisdialog „Ge­sund­heits­för­de­rung mit älteren und für ältere Menschen

… weiter

Deutscher Pflegetag 2015 - Pflege stärken mit starken Partnern

Kategorie: Kongress Pflege

Veranstalter: Deutscher Pflegerat e.V.

Der Deut­sche Pfle­getag 2015 ist die zentrale jährliche Ver­an­stal­tung für Pfle­ge in Deutsch­land. Hier tref­fen sich Spitzenvertreter aus Pfle­ge, Politik, Wirt­schaft und Ge­sell­schaft zum intensiven Di­a­log. Das Ziel: Gemeinsam die Herausforderung der Pfle­ge in der Zu­kunft anzugehen. Der Deut­sche Pfle­getag 2015 richtet sich an pro­fes­si­o­nell Pfle­gende und branchennahe Aus­stel­ler.

… weiter

Kongress Armut und Gesundheit "Gesundheit gemeinsam verantworten"

Kategorie: Kongress Armut und Gesundheit, Kongresse

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg

Am Don­ners­tag und Frei­tag, den 5. und 6. März 2015, findet der Kon­gress Ar­mut und Ge­sund­heit 2015 an der TU Ber­lin statt. Unter dem Mot­to „Ge­sund­heit ge­mein­sam verantworten“ fra­gen wir, wie durch die Um­set­zung gesamtgesellschaftlicher Stra­te­gien von der internationalen bis auf die kommunale Ebe­ne zur Verbesserung der Ge­sund­heitssituation und zum Ab­bau gesundheitlicher Ungleichheiten beigetragen wer­den kann.

… weiter

Quartiere gemeinsam entwickeln

Kategorie: Abschlussfachtagung

Veranstalter: Körber-Stiftung

Im Netz­werk versammelt die Körber-Stiftung Vertreterinnen und Vertreter aus unterschiedlichen Städten und Ge­mein­den in Deutsch­land, die in ih­ren Kom­mu­nen die Themen Al­ter und Demografie mitverantworten. Wie kön­nen Kom­mu­nen in Deutsch­land demografiefest wer­den? Wie kön­nen sie ih­re An­ge­bo­te an den demografischen Wan­del an­pas­sen? Welche Rol­le kommt da­bei den Kompetenzen des Al­ters zu? Und wie kön­nen Kom­mu­nen die Potenziale des Al­ters wei­ter stär­ken? Diese und wei­tere Fra­gen ste­hen da­bei im Zen­trum der jährlichen Treffen. Sie fin­den an unterschiedlichen Orten in Deutsch­land statt, um ein Kennenlernen lokaler In­iti­a­ti­ven zu er­mög­li­chen und den kollegialen Aus­tausch zu stär­ken.

… weiter

"Füreinander Sorge tragen: Familienbezogene Gesundheitsförderung" Satellitenveranstaltung zum Kongress Armut und Gesundheit 2015

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg

In inhaltlicher Nä­he zum Mot­to des Kongresses „Armut und Gesundheit“ 2015, „Ge­sund­heit in gemeinsamer Verantwortung“, wird das zentrale The­ma der Satellitenveranstaltung die Ge­sund­heit in Fa­mi­lien und familiären Gemeinschaften sein.

… weiter

2014

„Demenz – eine gemeinsame Herausforderung in Städten und Gemeinden"

Kategorie: Tagung Demenz, Kommunen, Ältere

Veranstalter: Zentrum für Bewegungsförderung im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg in Kooperation mit der Koordinierungsstelle "Gesundheitliche Chancengleichheit Baden-Württemberg"

Unter dem Ti­tel „De­menz - ei­ne gemeinsame Herausforderung in Städten und Ge­mein­den" veranstaltet das Zen­trum für Bewegungsförderung Baden-Württemberg in Ko­o­pe­ra­ti­on mit der Koordinierungsstelle „Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit“ und der Alz­hei­mer Ge­sell­schaft Baden-Württemberg e.V. am 18. De­zem­ber 2014 diese Ta­gung in Stutt­gart, zu der wir Sie herzlich ein­la­den.

… weiter

Herausforderung Demenz - Initiativen und erfolgreiche Praxis

Kategorie: Konferenz Demenz, Netzwerk, Praxis

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg, Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

In Ber­lin le­ben laut der Alz­hei­mer Ge­sell­schaft Ber­lin e.V. der­zeit rund 50 000 Menschen mit De­menz, Pro­gno­sen las­sen ei­ne steigende Tendenz er­war­ten. Nicht nur Pflege- und Versorgungseinrichtungen ste­hen da­durch vor neuen Herausforderungen - auch für das alltägliche Leben in Kom­mu­ne, Stadt­teil und Nach­bar­schaft er­ge­ben sich viele neue Fra­gen.

… weiter

Chancen nutzen, Chancen aufzeigen

Kategorie: Jahrestagung Ältere

Veranstalter: Landesagentur Generationendialog Niedersachsen

Chan­cen nut­zen, Chan­cen auf­zei­gen: Die ältere Ge­ne­ra­ti­on bringt sich ein!

… weiter

Reife Leistung - 3. Fachtagung "Gesund und aktiv älter werden" Mecklenburg-Vorpommern

Kategorie: Abschlussfachtagung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern

Ziel der Ver­an­stal­tung ist, das The­ma Ge­sund­heit und Ak­ti­vi­tät im Al­ter aus unterschiedlichen Per­spek­ti­ven zu be­trach­ten, den Aus­tausch zwi­schen verschiedenen Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen anzuregen und einen Bei­trag zum Um­gang mit dem demografischen Wan­del zu leis­ten.

… weiter

DVfR-Kongress: Inklusion braucht Rehabilitation

Veranstalter: Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)

Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. veranstaltet vom 23. - 24. Oktober 2014  einen Kongress, der Gelegenheit bietet, die Bedeutung der Rehabilitation für die Inklusion in verschiedenen Handlungs- und Themenfeldern zu erörtern: in Alltagsleben, Schule, Beruf und Medizin, in Recht und anderen Wissenschaften sowie in der Kommune und der Politik.

… weiter

Zukunft Demenz - Heute, Morgen, Übermorgen

Kategorie: Symposium Demenz, Ältere

Veranstalter: DAK Gesundheit, Lilly Deutschland

Experten aus medizinischer Versorgung, Patientenverbänden und Wissenschaft berichten über medizinische Herausforderungen von heute, Pilotprojekte der Versorgung von morgen und über aktuelle Ergebnisse der Zukunftsforschung zur Versorgung demenziell Erkrankter im Deutschland von übermorgen.

… weiter

Stress und Altern - Chancen und Risiken

Kategorie: Kongress Kongresse, Ältere

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie

Das Kongressthema „Stress und Al­tern: Chan­cen und Risiken“ ist mit dem Ge­dan­ken verbunden, die Erkenntnisse gerontologischer und geriatrischer For­schung für ein Leben in Ge­sund­heit und Teil­ha­be ge­ra­de auch im Al­ter zu nut­zen.

… weiter

Freude, Traurigkeit, Zuversicht ... Seelische Gesundheit im Alter

Kategorie: Konferenz Familie, psychische Gesundheit, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein

"Mit der Freu­de zieht der Schmerz trau­lich durch die Zeite ..."
Treffender als mit diesen poetischen Worten von Jo­hann Pe­ter Hebel kann es kaum gesagt wer­den, dass Freu­de, Trau­rig­keit und Schmerz zum Leben da­zu ge­hö­ren. Wichtig ist es, auch in schwierigen Lebensphasen die Zu­ver­sicht zu er­hal­ten oder wiederherzustellen. Das kann im Al­ter viefach schwerer fallen als in jüngeren Jahren. Hier verschiedene Mög­lich­keit­en aufzuzeigen, ist ein Anliegen die­ser Ver­an­stal­tung.

… weiter

Sie altert anders. Er auch.

Veranstalter: LVG & AFS Niedersachsen e. V.

Im Rahmen die­ser zweiten niedersächsische Regionalkonferenz der Veranstaltungsreihe „Gesund & Ak­tiv Älter wer­den“ der Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­liche Auf­klä­rung (BZgA) soll der Blick da­rauf gerichtet wer­den, wie ei­ne gendersensible Ge­sund­heits­för­de­rung für ei­ne Ge­sell­schaft des lan­gen Lebens aus­se­hen kann und wel­che Voraussetzungen zu ihrem Gelingen erfüllt sein sollten.

… weiter

Prävention im Alter (PrimA)

Kategorie: Fachtagung Prävention, Workshop, Ältere

Veranstalter: Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Potenziale ak­ti­vie­ren, Risiken re­du­zie­ren, Kri­sen mil­dern: Das sind die Ziele des Fachkongresses „PrimA“ an der Hochschule Mün­chen am 21. Ju­li 2014.
Die deutsche Ge­sell­schaft altert. Zu den zentralen Anliegen einer alternden Ge­sell­schaft gehört die Vorbereitung auf den demografischen Wan­del. Besonders die Fra­ge nach geeigneter Prä­ven­ti­on ist von großer Be­deu­tung. Beim Fachkongress „PrimA: Prä­ven­ti­on im Al­ter“ neh­men Ex­per­ten Stel­lung zu diesem The­ma.

… weiter

4. Landeskonferenz Hessen Gesund Altern - Altersbilder im Wandel - Förderung und Erhalt von Gesundheit in der Pflege

Kategorie: Konferenz Gesundheitsversorgung, Pflege, Ältere

Veranstalter: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Gesundheitsförderliche Aktivitäten und Ge­stal­tung­en in den Settings der Lebensphase Al­ter kön­nen bei­spiels­wei­se in der Arbeitswelt und auf kommunaler Ebe­ne durch die Städte, Ge­mein­den und Landkreise so­wie durch Vereine vor Ort stattfinden. Wichtige Lebenswelten, in de­nen Ältere ihren All­tag verbringen und für Maß­nah­men der Ge­sund­heits­för­de­rung zu er­rei­chen sind, sind das eigene Zuhause, Pflegeheime, Institutionen betreuten Wohnens und Altentagesstätten.

… weiter

Gesund älter werden im Quartier: Chancen und Herausforderungen für Gesundheitsförderung und Prävention

Kategorie: Fachtagung Lebenswelten, Migration, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Steigende Le­bens­er­war­tung bei gleich­zei­tig sinkender Be­völ­ke­rungs­zahl, veränderte Al­ters-und Gesellschaftsbilder, vielfältige individuelle Lebensentwürfe und der Wunsch der Einzelnen nach einem selbstbestimmten, ge­sun­den Leben bis ins hohe Al­ter im gewohnten Lebensumfeld - all das sind große Herausforderungen, vor de­nen die Menschen im allgemeinen und die gesellschaftlichen und politischen Ak­teu­rin­nen und Akteure aller Ebe­nen im besonderen ste­hen.

… weiter

3. Bundeskonferenz GESUND & AKTIV ÄLTER WERDEN "GESTALTUNGSRÄUME - informiert - beteiligt - mittendrin"

Kategorie: Fachkonferenz BZgA, Gesundheitsbewusstsein, Ältere

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA

Am 5. Ju­ni 2014 findet die 3. Bundeskonferenz GESUND & AKTIV ÄLTER WERDEN "GESTALTUNGSRÄUME - infomiert - beteiligt - mit­ten­drin" in Ber­lin statt. Die BZgA greift in die­ser Bundeskonferenz aktuelle Themen auf und diskutiert sie mit Fach­leu­ten aus allen relevanten Bereichen der Ge­sund­heits­för­de­rung.

… weiter

Workshop "Beteiligung schafft Teilhabe! Empowerment und Partizipation von älteren Menschen."

Kategorie: Workshop Setting, Workshop, Ältere

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG NRW)

Ziel ist, dass die Teilnehmenden den An­satz der Partizipativen Qualitätsentwicklung und Praxisbeispiele kennenlernen, bei de­nen Empowerment und Par­ti­zi­pa­ti­on im Fo­kus ste­hen. Darüber hinaus wer­den einzelne Praxismethoden veranschaulicht und für den Arbeitsalltag an­wend­bar gemacht. Über die Internetseite www.lzg.gc.nrw.de/veranstaltungen kön­nen Sie sich di­rekt on­line für die Ver­an­stal­tung an­mel­den.

19. Kongress Armut & Gesundheit "Gesundheit nachhaltig fördern: langfristig - ganzheitlich - gerecht"

Kategorie: Kongress Armut und Gesundheit, Kongresse

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg / Gesundheitsökonomischen Zentrum Berlin / Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin / Deutschen Gesellschaft für Public Health

Die Kon­gresse der vergangenen beiden Jahre beschäftigten sich zum einen mit der Fra­ge, wie das Wissen um wirksame Pra­xis vertieft und verbreitet wer­den kann („Prä­ven­ti­on wirkt!“) und zum anderen mit gelingenden Transferstrategien zwi­schen Wis­sen­schaft, Pra­xis und Politik („Brücken bau­en zwi­schen Wissen und Handeln“). Der kommende Kon­gress wird da­ran anknüpfend un­ter dem Schwer­punkt Nach­hal­tig­keit gestaltet. Die Diskussionen der vergangenen Kon­gresse kön­nen so im Sinne gesundheitlicher Chan­cen­gleich­heit für Menschen in schwierigen Le­bens­la­gen fortgeführt wer­den.

… weiter

Workshop "Nah und doch so fern! Der Setting-Ansatz in der Arbeit mit älteren Menschen."

Kategorie: Workshop Setting, Workshop, Ältere

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen / Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit NRW

Steigende Le­bens­er­war­tung, veränderte Al­ters- und Gesellschaftsbilder, neue Le­bens­wei­sen und der Wunsch des Einzelnen nach hoher Le­bens­qua­li­tät und guter Ge­sund­heit bis ins hohe Al­ter - Städte und Kom­mu­nen ste­hen hier vor großen Herausforderungen.

… weiter

2013

Bewegt und mobil älter werden!

Veranstalter: Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg / Fachstelle Gesundheitsziele im Land Brandenburg / Gesundheit Berlin-Brandenburg

Das Bünd­nis Gesund Älter wer­den hat von Au­gust bis Ok­to­ber 2013 ei­ne Samm­lung guter Pra­xis im Land Bran­den­burg „Bewegt und mo­bil älter wer­den!“ zusammengestellt. Verei­ne, In­iti­a­ti­ven und an­de­re Ein­rich­tung­en waren aufgerufen, sich mit ihren Angeboten und Aktivitäten, die die Be­we­gung und Mobilität Älterer för­dern, zu be­tei­li­gen. Fast 100 Beiträge aus ganz Bran­den­burg sind beim Veranstalter eingegangen.

… weiter

Gesundheitsförderung für ältere Menschen mit Migrationshintergrund

Kategorie: Workshop BZgA, Migration, Workshop, Ältere

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Am Vormittag gibt Frau Dr. Olbermann von der Forschungsgesellschaft für Ge­ron­to­lo­gie e.V. der Technischen Uni­ver­si­tät  Dort­mund ein Über­blick zur gesundheitlichen La­ge, zum Be­darf, zu Zugangswegen und zur Angebotsgestaltung bei die­ser Ziel­grup­pe.

… weiter

Auf dem Weg zur generationengerechten Kommune

Kategorie: Jahrestagung Lebenswelten, Stadtentwicklung, Ältere

Veranstalter: Landesagentur Generationendialog Niedersachsen / Landesvereinigung für Gesundheit & Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen

Jahrestagung der Landesagentur Generationendialog Nie­der­sach­sen
Der demografische Wan­del verändert das Leben in den Städten und Ge­mein­den Niedersachsens fun­da­men­tal und löst vielerorts Not­wen­dig­keit­en einer so­wohl quantitativen wie auch qualitativen An­pas­sung der kommunalen Daseinsvorsorge aus.

… weiter

Armut im Alter - ein Thema für Brandenburg?!

Kategorie: Fachtagung Armut und Gesundheit, Pflege, Ältere

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg / Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg / Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg

Für die Le­bens­la­gen älterer Menschen stellt Ar­mut ein starkes Belastungsrisiko dar. Geringe finanzielle Res­sour­cen er­schwe­ren nicht nur die Versorgung mit alltäglichen Dingen, son­dern auch die Teil­ha­be am gesellschaftlichen Leben. Somit nimmt Ar­mut direkten Ein­fluss auf die Ge­sund­heit älterer Menschen, was durch Er­kran­kung­en oder Pflegebedürftigkeit im Al­ter verstärkt wird.

… weiter

Im Alter IN FORM – Gesunde Lebensstile fördern

Kategorie: Fachtagung Kommunen, Pflege, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Ein gesunder Le­bens­stil, d. h. ei­ne vollwertige Er­näh­rung, ausreichende Be­we­gung, sachgemäße Mund- und Zahn­pfle­ge so­wie die soziale Ein­bin­dung älterer Menschen, sind wichtige Voraussetzungen für die Er­hal­tung ihrer Leis­tungs­fä­hig­keit und ihres Wohlbefindens.

… weiter

An die Zukunft denken

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

Die Fachtagung befasst sich in Vorträgen, Podiumsdiskussionen so­wie Arbeitsgruppen mit der Fra­ge, wie die Lebenssituation im Al­ter vorausschauend geplant und gestaltet wer­den kann.

… weiter

attraktiv / lebenswert / zukunftsfähig - Städte und Gemeinden gesundheitsförderlich gestalten

Kategorie: Fachtagung Kommunen, Lebenswelten, Praxis

Veranstalter: Gesund aufwachsen und leben in Baden-Württemberg

Wie gelingt es Städte und Ge­mein­den für Kinder, Ju­gend­li­che, Fa­mi­lien, ältere Menschen und nicht zu­letzt auch für Unternehmen at­trak­tiv, le­bens­wert, zu­kunfts­fä­hig und gesundheitsförderlich zu ge­stal­ten?

… weiter

"Bewegung stärkt und macht Freude" - Ansätze der Bewegungsförderung im hohen Alter

Kategorie: Fachtagung Bewegungsförderung, Pflege, Ältere

Veranstalter: Akademie 2.Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V. / Bündnis "Gesund Älter werden in Brandenburg"

Gesund alt wer­den und lange ein erfülltes Leben füh­ren - das ist ein uralter Traum der Menschen. Wis­sen­schaft und Pra­xis be­le­gen im­mer mehr, dass regelmäßige körperliche und geistige Ak­ti­vi­tät bis ins hohe Al­ter zur Verbesserung von Le­bens­qua­li­tät und Selbst­be­stim­mung füh­ren.

… weiter

Kongress des "Paktes für Prävention - Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!"

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Auch in diesem Jahr sollen ge­mein­sam die bisherigen Ergebnisse aus den Lebensphasen "Gesund auf­wach­sen in Hamburg!", "Gesund alt wer­den in Hamburg!" und "Gesund le­ben und ar­bei­ten in Hamburg!" zusammengeführt so­wie Herausforderungen und Fra­gen in Be­zug auf die Wei­ter­ent­wick­lung der Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on in Hamburg diskutiert wer­den.

… weiter

Komm mit...! Bewegung fördert Gesundheit

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Schleswig-Holstein e.V.

3. Regionalkonferenz Schleswig-Holstein
Bewgungsförderung ist ein zentraler Be­stand­teil gesundheitlicher Prä­ven­ti­on. Durch Be­we­gung kön­nen Alterungsprozesse positiv beeinflusst und Le­bens­qua­li­tät gesteigert wer­den. Daher ist es wich­tig, Be­we­gung im All­tag zu för­dern.

… weiter

"Bewegungsräume für Ältere - Neue Impulse für die Sport- und Stadtentwicklung"

Veranstalter: Deutscher Olympischer Sportbund

Die Fachveranstaltung „Be­we­gungsräume für Ältere - neue Impulse für die Sport- und Stadtentwicklung“ wird Per­spek­ti­ven der Stadtentwicklung eben­so the­ma­ti­sie­ren wie die im­mer noch unterschätzte Be­deu­tung von Sport und Be­we­gung in den alternden Kom­mu­nen.

… weiter

Ältere am Arbeitsmarkt – Chancen, Risiken und Handlungsansätze

Veranstalter: Bundesagentur für Arbeit / Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die zunehmende Al­te­rung der Erwerbspersonen und die institutionellen Reformen in der Renten- und Arbeitsmarktpolitik stel­len Unternehmen, Individuen und die Ge­sell­schaft vor vielfältige Herausforderungen. Auch wenn sich die Beschäftigungssituation der Älteren in den letzten Jahren verbessert hat, ist die Alterserwerbstätigkeit nach wie vor mit Problemen verbunden.

… weiter

Gesund älter werden: Ressourcen stärken - Potenziale nutzen

Kategorie: Fachtagung Partizipation, Soziallage, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Der demografische Wan­del hat vielfältige Aus­wir­kung­en - und birgt für Deutsch­land eben­so wie für Nordrhein-Westfalen Chan­cen und Herausforderungen. Die Le­bens­er­war­tung steigt, der Blick auf die Lebensphase Al­ter verändert sich, Lebensentwürfe und persönliche Perspektiven wer­den neu ge­dacht.

… weiter

"Alter, was geht?! - Übergang in den (Un)Ruhestand"

Kategorie: Abschlussfachtagung Gesundheitsbildung, psychische Gesundheit, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.

Es ist ei­ne Bin­sen­weis­heit: Wir wer­den al­le im­mer älter und wir sind da­bei ziem­lich ge­sund. Nach dem Austri?? aus dem Er­werbs­le­ben haben viele von uns noch ein Viertel ihrer Le­bens­zeit vor sich.

… weiter

3. Landeskonferenz "Altersbilder im Wandel - Förderung und Erhalt von Mobilität"

Kategorie: Konferenz Lebenswelten, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung e.V.

Zur diesjährigen Landeskonferenz Hessen „Gesund und aktiv älter wer­den“ wird herzlich eingeladen. Mit dem Veranstaltungstitel „Altersbilder im Wan­del - För­de­rung und Er­halt von Mobilität“ wird das Bundesgesundheitsziel „Körperliche Ak­ti­vi­tät und Mobilität älterer Menschen sind gestärkt bzw. er­hal­ten“ aufgegriffen.

… weiter

Altern in Balance?! Psychische Gesundheit im Alter – Chancen und Herausforderungen

Kategorie: Fachtagung psychische Gesundheit, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V.

… weiter

2. Bundeskonferenz "Es ist nie zu spät und selten zu früh"

Kategorie: Konferenz BZgA, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on spie­len in ei­ner älter werdenden Be­völ­ke­rung ei­ne wichtige Rol­le, da Ge­sund­heit auch im höheren Al­ter die Voraussetzung für Selbst­stän­dig­keit und aktive Teil­nah­me am gesellschaftlichen Leben ist.

… weiter

Gesunde Region Hannover – gestalten Sie mit!

Veranstalter: Region Hannover

Ob in Ge­mein­schaft oder al­lein - in der Re­gi­on Hannover gibt es viele Mög­lich­keit­en, et­was für die eigene Ge­sund­heit zu tun. Was brauche ich, um ge­sund alt zu wer­den? Wie kön­nen Männer für Ge­sund­heitsthemen sensibilisiert wer­den? Was brau­chen wir da­für, dass un­se­re Kinder ge­sund auf­wach­sen?

… weiter

Nordic Walking oder am Stock gehen? Neue Perspektiven auf Altern, Altsein und Gesundheit

Kategorie: Fachtagung Kommunen, Partizipation, Ältere

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Das Themenfeld Al­ter(n) und Ge­sund­heit verzeichnet in den letzten Jahren ei­ne wachsende Dy­na­mik und Ausdifferenzierung. Maß­nah­men zur Ge­sund­heits­för­de­rung und Prä­ven­ti­on im Al­ter wer­den meist im kommunalen Kon­text umgesetzt und sind er­folg­reich, wenn sie dort un­ter Beteiligung aller relevanten Akteure sektorübergreifend entwickelt wer­den.

… weiter

Gesundheitliche Chancengleichheit im Alter - wirkungsvolle Zugangswege fördern

Kategorie: Fachtagung Handlungsempfehlungen, Zielgruppe, Ältere

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg / Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Baden-Württemberg

Aus­gangs­punkt der Ver­an­stal­tung ist die Fachexpertise "Zugangswege zu älteren Menschen in belastenden Le­bens­la­gen". Im fachlichen Aus­tausch mit einer Expertenrunde und un­ter Beteiligung der Teilnehmenden sollen die im Rahmen der Fachexpertise erarbeiteten Hand­lungs­empfeh­lun­gen kri­tisch hinterfragt und um weitere Ideen, Er­fah­rung­en und An­re­gung­en aus der Pra­xis ergänzt wer­den.

… weiter

Im Alter IN FORM - Gesunde Lebensstile fördern

Kategorie: Fachtagung Strukturaufbau, Teilhabe, Ältere

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Ein gesunder Le­bens­stil, d. h. ei­ne vollwertige Er­näh­rung, ausreichende Be­we­gung, sachgemäße Mund- und Zahn­pfle­ge so­wie die soziale Ein­bin­dung älterer Menschen sind wichtige Voraussetzungen für die Er­hal­tung ihrer Leis­tungs­fä­hig­keit und ihres Wohlbefindens.

… weiter

Sucht im Alter vorbeugen - Was sind die Aufgaben für die Zukunft?

Kategorie: Fachtagung Alkohol, Fachstelle, Suchthilfe, Ältere

Veranstalter: Fachstelle für Suchtprävention Berlin / Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung Berlin / Ärztekammer Berlin

Aufgrund der demographischen Ent­wick­lung wird die Zahl älterer Menschen, die von Substanzmissbrauch und -abhängigkeit be­trof­fen sind, in den nächsten Jahren er­heb­lich zu­neh­men. Aus­lö­ser für Alkohol- und Medikamentenmissbrauch kann der Verlust von Beziehungen, aber auch die mangelnde Be­wäl­ti­gung des Übergangs von der Ar­beit in den Ru­he­stand sein. Nicht sel­ten grei­fen die Be­trof­fe­nen da­mit auf schon bekannte Verhaltensweisen des Substanzmissbrauchs zu­rück.

… weiter

Gestorben wird überall - Krankheit, Tod und Trauer in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe

Veranstalter: Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) / Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Hamburg

Auch Wohnungslose müs­sen ster­ben - nur kommt ihr Tod fast im­mer zu früh. Sie ster­ben häufig al­lein, oh­ne Trost und letztes Ge­spräch, in funktionalen, unpersönlichen Räumen oder auf der Stra­ße.

… weiter

"Wohnungslos - wo kann ich sterben?" Von Jung bis Alt - Sterbebegleitung am Rande der Gesellschaft

Kategorie: Fachtagung Sterbebegleitung, Wohnungslose

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung e.V. / Diakonisches Werk

Die Zahl der obdachlosen Menschen ist auch im vergangenen Jahr wie­der gestiegen. Neben den vielen da­mit verbundenen persönlichen Problemen der Be­trof­fe­nen, gibt es auch ei­ne bis­her sel­ten in den Blick genommene Fra­ge­stel­lung: Wie ster­ben Menschen am Ran­de der Ge­sell­schaft?

… weiter

Teilhaben. Engagieren. Gestalten.

Kategorie: Fachtagung Netzwerk, Strukturaufbau, Ältere

Veranstalter: Seniorennetz Gelsenkirchen

Am Don­ners­tag, den 14. März findet von 11 bis 17 Uhr im Bildungszentrum (Ebertstr. 19) in Gel­sen­kir­chen ei­ne Kon­fe­renz statt, die die Gel­sen­kir­chener Strukturen für bürgerschaftliches En­ga­ge­ment bi­lan­zie­ren soll. Drei Jahre gibt es die Seniorenvertreterinnen/Nachbarschaftsstifter, vier Jahre das Gel­sen­kir­chener Netz­werk von Selbstorganisationen Älterer und eben­falls vier Jahre die Kon­fe­renzen "Älter wer­den in Gel­sen­kir­chen".

… weiter

2012

2. Coburger Health Café: Miteinander aktiv älter werden

Kategorie: Fachtagung BZgA, Ältere

Veranstalter: Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften (IaG) an der Hochschule Coburg / Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Die Tagung „Miteinander aktiv älter werden“ soll intergenerative Handlungsmöglichkeiten und Chancen für ein gesundheitsförderliches Miteinander von Jung und Alt aufzeigen. Die Tagung bietet eine interdisziplinäre Plattform, auf der in zwei Runden des Health Cafés Ideen für ein Miteinander der Generationen in den Bereichen Freizeit, Bildung und Kommune gemeinsam entwickelt werden.

… weiter

Kongress des Paktes für Prävention 2012 - Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!

Veranstalter: Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Der Pakt für Prä­ven­ti­on, der im Jahr 2010 ins Le­ben ge­ru­fen wur­de, arbeitet mit fast hun­dert Ak­teu­ren da­ran, dass Ham­bur­gerin­nen und Hamburger „ge­sund auf­wach­sen“, „ge­sund le­ben und ar­bei­ten“ und „ge­sund alt wer­den“ kön­nen. Langjährige Er­fah­rung­en haben gezeigt, dass die besten Erfolge erzielt wer­den, wenn Ge­sund­heits­kom­pe­ten­zen eben­so wie ge­sundheits­för­der­li­che Be­din­gun­gen gestärkt wer­den und da­für die we­sent­li­chen Part­ne­rin­nen und Part­ner ziel­ge­rich­tet und ab­ge­stimmt zu­sam­men­ar­bei­ten.

… weiter

Älterwerden, aber sicher! Gemeinsam Verletzungsrisiken verringern

Kategorie: Fachveranstaltung Pflege, Ältere

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg / Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg.

Der demografische Wandel hat längst Einzug in Brandenburg gehalten, der Anteil an Senioren/innen steigt rapide an. Ältere Menschen sind besonders gefährdet, Verletzungen durch Unfälle zu erleiden, wie die Europäische Unfalldatenbank (IDB) zeigt. Der Sturz ist das häufigste Unfallrisiko. Aber auch an Verkehrsunfällen sind ältere Menschen häufiger als andere Altersgruppen beteiligt. Darüber hinaus spielt bei der Gewalt- und Verletzungsprävention auch das Thema „Gewalt in der Pflege“ eine wichtige Rolle. Rund um diese Themen laden wir ein, gemeinsam zu diskutieren und sich auszutauschen.

… weiter

Fachtagung Bewegungsförderung im Alltag älterer Menschen

Kategorie: Fachtagung Bewegungsförderung, Kommunen, Ältere

Veranstalter: Zentrum für Bewegungsförderung im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und der damit verbundenen Zunahme an Hochaltrigkeit, Pflegebedürftigkeit und an Demenz erkrankter Menschen wird die Gesundheitsförderung im Alter wichtiger denn je. Um die Mobilität und Selbstständigkeit sowie die Teilhabe im Alltag älterer Menschen zu erhalten, stellt die Förderung von Bewegung einen wichtigen Ansatzpunkt dar.

… weiter

Generationen Hand in Hand

Kategorie: Fachtagung Ältere

Veranstalter: Gesundheit Berlin-Brandenburg in Kooperation mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg

Die demografischen Veränderungen in Brandenburg sind deutlich spürbar. Vor allem junge Menschen und Familien wandern ab. Hinzu kommen strukturelle Besonderheiten ländlicher Regionen, die schon heute eine große Herausforderung für ein gesundes und aktives Älterwerden darstellen. Um den Lebens- und Arbeitsalltag dennoch organisieren zu können, müssen Menschen verschiedener Generationen Hand in Hand zusammenhalten.

… weiter

3. Thüringer Gesundheitszielekonferenz

Veranstalter: Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit

Die Konferenz soll ein weiterer Höhepunkt in der Öffentlichkeitsarbeit des im Januar 2007 offiziell gestarteten Thüringer Gesundheitszieleprozesses werden. Die Arbeitsgruppen wollen auf der Grundlage der im Rahmen der 2. Konferenz im Juni 2008 vorgestellten konzeptionellen Überlegungen zur Umsetzung der Thüringer Gesundheitsziele ihre bisherigen wesentlichen Arbeitsergebnisse vorstellen und mit Ihnen gemeinsam diskutieren.

… weiter

Welttag zur Sensibilisierung und Ächtung von Diskriminierung und Misshandlung alter Menschen

Kategorie: Abschlussfachtagung Gewalt, Pflege, Ältere

Veranstalter: Pflege in Not - Beratungs- und beschwerdestelle bei Konflikt und Gewalt in der Pflege älterer Menschen / Bundesarbeitsgemeinschaft der Krisentelefone in Kooperation mit der Fachstelle für pflegende Angehörige, Berlin

Die Veranstaltung aus Anlass des World Elder Abuse Awareness Day 2012 findet wieder in Berlin statt. Dieser Tag soll Diskriminierung und Gewalt gegen alte Menschen bewußt machen und zur Diskussion in der Gesellschaft anregen. Alte Menschen sind bei Gewalterfahrungen, bei körperlichen, psychischen und sozialen Misshandlungen auf Ansprechpartner und Hilfe angewiesen. Auch diejenigen, die aus eigener Hilflosigkeit und Überforderung Gewalt anwenden brauchen Hilfe.

… weiter

"Wie kann sie nur jeden Tag Schokocroissants...?"

Kategorie: Seminar Ernährung, Praxis, Soziallage

Veranstalter: Verband der Oecotrophologen e.V.

Die Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten, mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Altersklassen etc. stellt Oecotrophologen vor große Herausforderungen. Oft wird die Arbeit mit "schwierigem" Klientel als frustrierend erlebt.

… weiter

Gewalt gegen ältere pflegebedürftige Menschen erkennen und handeln: Chancen und Barrieren in der Praxis

Kategorie: Europäische Konferenz und Workshops Gesundheitswesen, Gewalt, Pflege, Prävention

Veranstalter: Hochschule Fulda / Präventionsrat der Stadt Fulda

Das europäische Jahr 2012 hat aktives Altern und die Lebensqualität älterer Menschen als Thema. Der Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda nimmt die Europawoche zum zweiten Mal zum Anlass, um mit Expert/-innen aus dem In- und Ausland über den negativen Einfluss von Gewalt auf die Gesundheit und die Lebensqualität zu diskutieren.

… weiter

Achtsamkeit in der Arbeit mit suchtgefährdeten und abhängigen Menschen - Zugänge, Methoden, Wirkungen

Kategorie: Fachtagung Drogen, Praxis, Suchthilfe

Veranstalter: Hochschule Esslingen

Aktuell haben achtsamkeitsbasierte Ansätze in der klinischen Anwendung in Deutschland Eingang gefunden. Auch die Suchthilfe profitiert bereits von dem Konzept und ihren Methoden. So wird zum Beispiel die Achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe (MBRP) seit einigen Jahren erfolgreich eingesetzt.

… weiter

Lebensphase Alter gestalten - Gesund und aktiv älter werden

Kategorie: Jahrestagung BZgA, Prävention, Ressourcen

Veranstalter: Kooperation für nachhaltige Präventionsforschung (KNP)

Die Präventionspotentiale des mittleren und höheren Lebensalters sind längst nicht ausgeschöpft. KNP und der BZgA-Themenschwerpunkt "Gesund und aktiv älter werden" laden nationale und internationale Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Handlungsfeldern zu einer umsetzungsbezogenen Fachdiskussion ein.

… weiter

19. Sächsische Gesundheitswoche zum Europäischen Jahr für Aktives Altern und Solidarität der Generationen

Veranstalter: Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. / Chemnitz Stadt der Moderne

Die diesjährige Sächsische Gesundheitswoche nimmt den Impuls des Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen auf und setzt ihn in den Kontext der sächsischen Aktivitäten der kommunalen Gesundheitsförderung und der Umsetzung des Gesundheitsziels „Aktives Altern“.

… weiter

13. Pflegepräventionstag "Sucht und Prävention im Alter"

Kategorie: Fachtagung Drogen, Pflege, Suchthilfe

Veranstalter: EEB Landesgeschäftsstelle

Berufstätige in Pflegeberufen und Ehrenamtliche, die Gruppen leiten oder Hausbesuche machen, treffen ältere Menschen an, die in belastender Menge Suchtmittel konsumieren oder abhängig sind. Sie wissen aber nicht, wie sie sich verhalten sollen.

… weiter

79. Deutscher Fürsorgetag "Ohne Bildung keine Teilhabe - Von der frühen Kindheit bis ins hohe Alter"

Kategorie: Kongress Bildung, Teilhabe

Veranstalter: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Bildung ist essenziell für das menschliche Dasein und Teil eines würdevollen Lebens. Sie ist - über Generationen hinweg - Grundvoraussetzung für Teilhabe an allen gesellschaftlichen Bereichen und muss damit auch das fürsorgliche Handeln bestimmen.

… weiter

10. Deutscher Seniorentag "JA zum Alter!"

Kategorie: Kongress Pflege

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO)

Unter dem Motto "JA zum Alter!" soll vom 10. Deutschen Seniorentag die Botschaft ausgehen: Wir nehmen das Älterwerden und das Altsein in seiner Vielfältigkeit an, mit seinen Potenzialen und Herausforderungen, aber auch mit seinen Grenzen.

… weiter

2. Landeskonferenz Hessen "Altersbilder im Wandel - Förderung und Erhalt von Lebensqualität"

Kategorie: Konferenz Konferenz, Setting, Soziale Stadt

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung e.V. (HAGE)

Eine „Gesellschaft des langen Lebens“ steht vor der Herausforderung, gute Rahmenbedingungen für ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben im Alter bereit zu stellen. Die Förderung von Gesundheit und der Erhalt von Lebensqualität haben in diesem Zusammenhang eine Schlüsselbedeutung.

… weiter

Veranstaltungsreihe "Argumente für Gesundheit - Krebserkrankungen in der Diskussion"

Kategorie: Veranstaltung Früherkennung, Gesundheitsversorgung, Ärzte

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Die Diagnose einer Krebserkrankung trifft viele Menschen, und sie hat bei den meisten Betroffenen trotz aller Fortschritte der Medizin nichts von ihrem Schrecken verloren. Was ist der aktuelle Stand der Wissenschaft? Welche Ansätze werden diskutiert?

… weiter

Gemeinsam für ein gesundes Älterwerden

Kategorie: Auftaktveranstaltung Gesundheitspolitik, Netzwerk, Strukturaufbau

Veranstalter: Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg / Gesundheit Berlin-Brandenburg

Wir alle wollen auch im Alter so lange wie möglich gesund und selbständig sein und am sozialen Leben teilhaben. Dafür müssen aber die Voraussetzungen stimmen: Gute Lebensbedingungen erleichtern einen gesunden Lebensstil und sind Bedingung dafür, möglichst viele Lebensjahre in guter Gesundheit zu verbringen. Um dies zu erreichen, müssen viele Partnerinnen und Partner an einem Strang ziehen.

… weiter

Auftaktveranstaltung zum "Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012

Kategorie: Auftaktveranstaltung

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. / Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. / Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für jede Einzelne und jeden Einzelnen heute und morgen aus einem aktiven Altern? Ist Zusammenhalt innerhalb und zwischen den Generationen ein neues Thema oder eine Selbstverständlichkeit? Was bedeutet aktives Altern in Deutschland und in Europa?

… weiter

Gesundheit im Alter

Kategorie: Auftaktveranstaltung

Veranstalter: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration/ Stadt und Landkreis Wolfenbüttel / Niedersächsisches Landesgesundheitsamt / Landesagentur Generationendialog Niedersachsen / Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Das Niedersachsen Forum Alter und Zukunft 2012 läutet die niedersächsischen Aktivitäten zum Europäischen Jahr des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen ein.

… weiter

Leben trotz(t) Demenz - Von der guten Begleitung demenzerkrankter Migrantinnen und Migranten

Kategorie: Fachtagung Betreuungsangebote, Demenz, Migration

Veranstalter: Landeshauptstadt Hannover / Fachbereich Senioren - Städtische Alten- und Pflegezentren

Demenz macht keinen Unterschied zwischen Menschen verschiedener Sprache, Ethnie oder Herkunft. Der demo-graphische Wandel lässt vermuten, dass in Hannover im-mer mehr ältere Menschen mit Migrationshintergrund an einer Demenz erkranken werden. Es wird angenommen, dass diese Bevölkerungsgruppe aufgrund der vielfältigen Belastungen ein höheres Risiko hat, an einer Demenz zu erkranken, als der Durchschnitt.

… weiter

"Wer rastet, der rostet!"

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der demografische Wandel hat die Themen Alter und alternde Bevölkerung in letzter Zeit immer mehr in das öffentliche Interesse gerückt. Vielen Menschen ist es zunehmend wichtig ihr Leben auch im Alter gesund, aktiv und in Kontakt zu anderen zu verbringen.

… weiter

Bundeskonferenz "Gesund und aktiv älter werden - Handlungsfelder und Herausforderungen"

Kategorie: Konferenz

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Bundesministerium für Gesundheit / Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Gesund und aktiv älter werden ist ein Ziel, das die meisten Menschen verfolgen. Allerdings wird die Gesundheit älterer Menschen seltener thematisiert als ihre Erkrankungen.
Sinnvoll ist der Blick auf die individuellen Ressourcen und die Möglichkeiten der Unterstützung vor Ort. So kann der Prozess des Älterwerdens - begleitet von guten Möglichkeiten zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit, der Selbständigkeit und der aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen Leben - im Sinne der Gesundheitsförderung konstruktiv unterstützt werden.

… weiter

2011

Internationale Konferenz "Altersbilder im Wandel"

Kategorie: Konferenz

Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Den Gewinn an Lebenszeit erleben die meisten Menschen bei guter Gesundheit. Das ist eine schöne Entwicklung! So können immer mehr Menschen in der nachberuflichen Lebensphase ihren vielfältigen Interessen und Aktivitäten ohne große Einschränkungen nachgehen. Gerade die sogenannten jungen Alten können und wollen sich mit ihren Potentialen mehr als bisher in die Gesellschaft einbringen. Sie wollen noch einmal etwas neues anfangen, mitgestalten und eine Aufgabe haben. Denn nichts sorgt so gut für ein erfülltes, langes Leben vor, wie die Gewissheit, gebraucht zu werden.

… weiter

Altersbilder in der Gesellschaft "Was heißt schon alt?"

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landesagentur Generationendialog Niedersachsen / Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration / Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V.

Der Sechste Altenbericht der Bundesregierung befasst sich mit Altersbildern in der Gesellschaft. Er macht deutlich, dass die heutigen Vorstellungen vom Alter(n) und von älteren Menschen - etwa in der Arbeitswelt, der Bildung, der Wirtschaft, der Politik, beim Zivilengagement oder in der medizinischen und pflegerischen Versorgung - der Vielfalt des Alters häufig nicht gerecht werden. Denn kein Lebensabschnitt ist so vielfältig wie das Alter!

… weiter

Abschlusstagung des Projektes "Bewegungsnetzwerk 50 plus"

Kategorie: Abschlusstagung Bewegungsförderung

Veranstalter: Deutscher Olympischer Sportbund / Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Am 23. November findet das vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschem Olympischen Sportbund durchgeführte Kooperationsprojekt "Bewegungsnetzwerk 50 plus" seinen Abschluss.

… weiter

Gesund und aktiv älter werden

Kategorie: Fachtagung BZgA, Regionaler Knoten

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Impulskonferenz „gesund und aktiv älter werden“ mit dem Schwerpunkt „Präventive Hausbesuche“ - im Spannungsfeld zwischen Ehren- und Hauptamt

… weiter

Alt werden - aber wie?

Kategorie: Fachtagung psychische Gesundheit

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für soziale Psychatrie e.V.

Anlässlich des seit dem vergangenen Jahr vierzigjährigen Bestehens der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie findet vom 17. bis 19. November 2011 im Zentrum für Psychiatrie in Ravensburg eine Fachtagung zu dem Thema "Alt werden - aber wie?“ statt.

… weiter

Bürger bewegen Bürger - Fachtagung "Erfahrungen zur Bewegungsförderung im Wohnprojekt am Ackermannbogen"

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Wie gelingt es, ältere Menschen für mehr Bewegung zu gewinnen? Das Zentrum für Bewegungsförderung in der LZG geht dieser Frage mit einer Fachtagung im Wohnprojekt am Münchner Ackermannbogen nach.

… weiter

Arbeiten bis 67, 70 ...!? Herausforderungen für Gesundheits- und Demografiemanagement

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V. / Techniker Krankenkasse

Die demografische Entwicklung macht auch vor Unternehmen nicht halt. Schon heute arbeiten in den Betrieben mehr 50- als 30-Jährige, in vielen Bereichen besteht bereits Fachkräftemangel und bis zum Jahr 2050 wird die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter um weitere 20 Prozent sinken.

… weiter

Hier werd’ ich alt, hier ich kann ich bleiben! Gesund und aktiv älter werden in ländlichen Lebensräumen

Kategorie: Konferenz BZgA, Konferenz

Veranstalter: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Gesundheit Berlin-Brandenburg

Der demographische Wandel hält längst Einzug in Brandenburg. Gegenwärtig ist etwa ein Fünftel der brandenburgischen Bevölkerung älter als 65 Jahre. Hinzu kommen strukturelle Besonderheiten, verbunden mit ausgedünnten Regionen, abwandernden jungen Menschen und fehlender Infrastruktur für Gesundheit, Versorgung und Mobilität. Diese gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen müssen zukünftig verstärkt durch ältere Menschen getragen werden.

… weiter

Pakt für Prävention - Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!

Kategorie: Abschlussfachtagung Prävention

Veranstalter: Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

In diesem Jahr startet der zweite Zielprozess im Rahmen des Pakts für Prävention.

In der Lebensphase "Gesund alt werden in Hamburg!" treffen sich auf der 1. Zielkonferenz Akteure aus den Bereichen Gesundheit, Seniorenarbeit, Städte- und Wohnungsbau, Pflege, Bewegung, Ernährung, psychosoziales Wohlbefinden etc. um gemeinsam in diesen Prozess zu starten, Handlungsempfehlungen und Maßnahmen in diesem Themenfeld zu entwickeln.

… weiter

Pakt für Prävention - Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!

Kategorie: Konferenz

Veranstalter: Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg

In diesem Jahr startet der zweite Prozess im Rahmen des Pakts für Prävention.
In der Lebensphase "Gesund alt werden in Hamburg!" treffen sich auf der 1. Zielkonferenz Akteure aus den Bereichen Gesundheit, Seniorenarbeit, Städte- und Wohnungsbau, Pflege, Bewegung, Ernährung, psychosoziales Wohlbefinden etc. um gemeinsam in diesen Prozess zu starten, Handlungsempfehlungen und Maßnahmen in diesem Themenfeld zu entwickeln.

… weiter

BAGSO Fachtagung - "Eine Stadt für alle Lebensalter"

Kategorie: Fachtagung Prävention

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis möchten wir herausarbeiten, welche Anforderungen die Alterung unserer Gesellschaft für die Stadt- und Verkehrsplanung mit sich bringt. Unter dem Motto „Eine Stadt für alle Lebensalter“ werden verschiedene Facetten des städtischen Lebens aus dem Blickwinkel der älteren Generation thematisiert.

… weiter

"Aktives Altern - Freiheit oder Verpflichtung?"

Kategorie: Gesprächsrunde

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros / Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

Diese Runde bringt fachlichen Sachverstand, praktische Erfahrung und politische Verantwortlichkeit von Älteren und Jüngeren zusammen. Es soll über alte Klischees und neue Rollenbilder, über Chancen des Engagements und Generationengerechtigkeit, über Freiheit und Pflicht im Alter diskutiert werden. Kontroversen und kritische Fragen werden dabei nicht ausgespart.

… weiter

Finden und Binden - oder: Wie motiviert man ältere Migrant/innen zum bürgerschaftlichen Engagement

Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung

Der Workshop richtet sich vor allem an Initiativen und Organisationen, die ein Potential oder sogar einen Bedarf für die Einbindung von ehrenamtlich engagierten, älteren Migrant/innen haben und vor der Frage stehen, wie sie diese Zielgruppe ansprechen, motivieren und in ihre Arbeit einbinden können.

… weiter

(Lebens)welten in der Stadt zusammenführen. Interkulturelle Seniorenarbeit.

Kategorie: Tagung Migration, Setting

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Wir leben in einer Gesellschaft, die nicht nur immer älter sondern auch zunehmend bunter wird. Aus diesem Grund rücken die Potenziale sowie Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren mit Zuwanderungsgeschichte zunehmend in den Fokus der Seniorenarbeit. Allerdings ist über die Lebenssituation älterer Migrantinnen und Migranten noch zu wenig bekannt, um zielgerichtet mit dieser Gruppe arbeiten zu können.

… weiter

Alt, aber oho! Gesundheitsförderung mit Älteren durch Partizipation

Kategorie: Konferenz Regionaler Knoten

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V., Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Die Konferenz "Alt, aber oho! Gesundheitsförderung mit Älteren durch Partizipation" richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie an Interessierte aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Seniorenarbeit, Bewegung, Quartiermanagement, Pflege, Wohnungsbau, Verwaltung und bürgerschaftliches Engagement.

… weiter

Wertvolle Kinder - teure Alte!? Demographischer Wandel + Inklusion in der Kommune der Zukunft

Kategorie: Fachtagung Kommunen

Veranstalter: Deutsches Institut für Urbanistik

Der demografische Wandel und die durch die Ratifizierung der UN-Behinderten-Rechtskonvention neu entfachte Debatte über Inklusion, die Teilhabe aller Generationen in der Gesellschaft, erfordert ein längerfristiges Denken in die Zukunft und die Bereitschaft zu sozialen Innovationen in den Kommunen.

… weiter

Älter werden in Deutschland

Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bundesakademie

Das Trainingsseminar  "Älter werden in Deutschland" richtet sich an Mitarbeiter/innen aus den Migrationssozialdiensten sowie aus den Arbeitsfeldern der Altenhilfe, Multiplikator/innen und in diesen Arbeitsfeldern ehrenamtlich Engagierte, die beabsichtigen, die Informationsreihe für Türkisch oder Russisch sprechende Senioren/innen durchzuführen.

… weiter

Regionalkonferenz "Selbst ist das Alter!"

Kategorie: Konferenz

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein e.V., Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Ministerium für Arbeit, Soziales und und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein, Netzwerk Ernährung Gesund im Alter

Am 9. September 2011 findet in der Sparkassenakademie in Kiel von 09:30 - 15:30 Uhr die Regionalkonferenz "Selbst ist das Alter!" statt. Die Fachtagung wird unterstützt von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein.

… weiter

Zukunftsforum Langes Leben - Der DEMOGRAFIEKONGRESS

Kategorie: Abschlussfachtagung

Veranstalter: Zukunftsforum Langes Leben

Am 7. und 8. September 2011 treffen sich beim Zukunftsforum Langes Leben in Berlin rund 800 Entscheider aus der Wohnungs-, Sozial- und Gesundheitswirtschaft, der Sozialversicherung und die Anbieter technischer Assistenzsysteme. Sie diskutieren gemeinsam mit maßgeblichen Vertretern der Politik über erfolgreiche Geschäftsmodelle und Lösungen im demografischen Wandel.

… weiter

10. Kongress für Gesundheitspsychologie

Kategorie: Fachtagung Kongresse, Prävention

Veranstalter: Freie Universität Berlin, Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA)

Vom 31. August bis zum 2. September 2011 findet an der Freien Universität Berlin ein dreitägiger Kongress zum Thema Gesundheitspsychologie statt.

… weiter

Vielfalt und Engagement - die Zukunft gestalten

Kategorie: Jahrestagung Demenz, freiwilliges Engagement

Veranstalter: Landesinitiative Demenz-Service NRW

Demenz hat viele Gesichter -- genauso facettenreich und unterschiedlich sind die zahlreichen Hilfs- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Demenz und deren Familien. Dies will die Landesinitiative Demenz-Service NRW auf ihrer Jahrestagung am 24. Mai 2011 einem interessierten Publikum präsentieren.

… weiter

Ältere gezielt erreichen - Zugangswege, Netzwerke und Modelle guter Praxis für mehr Gesundheit und Lebensqualität im Alter

Kategorie: Tagung Netzwerk

Veranstalter: Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V., Kooperation für nachhaltige Präventionsforschung

Der Erhalt der Selbständigkeit und das Altern in gewohnter Umgebung ist für die meisten älteren Menschen ein großes Bedürfnis. Vielerorts werden deshalb bereits verschiedene Maßnahmen für Ältere mit dem Ziel angeboten, Gesundheit und Selbständigkeit im Alter bestmöglich zu erhalten und zu fördern. Dabei stellt sich häufig die Frage, auf welchem Wege man die gewünschte Zielgruppe erreichen und ältere Männer und Frauen mit unterschiedlichen Gesundheitsrisiken für präventive Angebote motivieren kann.

… weiter

Gute Praxis im Dialog: Gesund älter werden in der Stadt und auf dem Land

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Ergebnisse der drei vorausgegangenden Tagungen zusammengetragen.

… weiter

Active Ageing and Empowerment of Migrant Elders

Kategorie: Workshop Migration

Veranstalter: Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, Rat der Gemeinden und Regionen Europas, Ausschuss der Regionen und AKTIONCOURAGE e.V., Europäische Kommission

Die Entwicklung der Bevölkerung Europas ist durch eine wachsende ethnische Vielfalt auch der älteren Bevölkerungsgruppen gekennzeichnet.  Diese Entwicklung ist für Europa eine Bereicherung. Bisher gibt es auf europäischer Ebene keine gemeinsame Strategie, wie diese Entwicklung als ökonomische, soziale und kulturelle Chance für Europa verstanden und genutzt werden kann.

… weiter

Gesund und selbstbestimmt im Alter: Senioren zwischen Gesundheitsförderung und Gesundheitsmarkt?

Kategorie: Workshop

Veranstalter: Health Capital Berlin Brandenburg, AOK

Zu den zentralen Herausforderungen für die Gesundheitswirtschaft zählt die Versorgung eines wachsenden Anteils älterer Menschen an der Bevölkerung vor dem Hintergrund des demographischen Wandels. Ziel muss es ein, Selbständigkeit und Lebensqualität so lange und so weit wie möglich zu erhalten und zu unterstützen.

… weiter

Demenz und Migration

Kategorie: Workshop Migration

Veranstalter: AWO Bundesakademie

Die bisherigen Erfahrungen aus der Arbeit mit an Demenz erkrankten Migranten/innen und ihren Angehörigen zeigen, dass es noch viele Zugangsbarrieren zu den Regelangeboten gibt. Bei den Betroffenen herrscht Unwissen und Unkenntnis über die Erkrankung Demenz und über Angebote für an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen sowie ihre Ansprüche und Unterstützungsmöglichkeiten in Deutschland.

… weiter

Körperlich bewegen und sozial aktiv - Die Zeit nach dem Berufsleben

Kategorie: Abschlussfachtagung

Veranstalter: Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V., IN FORM, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Wie können Selbständigkeit, Wohlbefinden, Zufriedenheit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der Zeit nach dem Berufsleben möglichst lange erhalten und unterstützt werden? Diese Fragen diskutiert die Fachtagung "Körperlich bewegen und sozial aktiv" der LZG. Welche Bedeutung haben Bewegung und/oder Sport im Alter? Welche Angebote gibt es dazu bereits, wo besteht Bedarf, was ist noch möglich?

… weiter

Alter, was geht? Soziale Teilhabe als Beitrag zum gesunden Altern

Kategorie: Konferenz Prävention

Veranstalter: Hamburgischer Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (HAG), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Die Menschen werden immer älter: Aufgrund des demographischen Wandels wird die Bevölkerungsgruppe der über 60-Jährigen in den nächsten Jahren kontinuierlich wachsen. Es ist ein zentrales Anliegen älterer Menschen, diese Lebensjahre möglichst gesund, mobil und in Kontakt zu Anderen zu verbringen. Aktive Teilhabe am sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben in Stadtteil und Nachbarschaft stehen bei abnehmender Mobilität im Fokus.

… weiter

Altersbilder im Wandel: Herausforderungen für die Gesundheitsförderung

Kategorie: Konferenz Prävention

Veranstalter: Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung e.V., Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Im Jahr 2030 wird fast ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland 65 Jahre und älter sein. Auch wenn das Alter nicht mit Einschränkungen, Krankheit und Pflegebedürftigkeit gleichzusetzen ist, nimmt die Häufigkeit von chronisch-degenerativen Erkrankungen mit zunehmenden Alter zu.

… weiter

Bewegung im Alltag für ältere Menschen - eine Aufgabe für alle!?

Kategorie: Fachtagung Prävention

Veranstalter: LVG AFS

Bewegung im Alltag ist gerade für ältere Menschen im Hinblick auf die Förderung von Gesundheit sowie den Erhalt der Selbstständigkeit von Bedeutung.

… weiter

Ressourcen erkennen und Stärken nutzen

Kategorie: Konferenz

Veranstalter: BZgA, Sächsische Landesvereingung für Gesundheitsförderung e.V.

Gesundheit gilt im Alter als Ressource und Basis für Wohlbefinden, Selbstständigkeit sowie Lebensqualität und geht damit wesentlich über die psychische Gesundheit hinaus. Wird Gesundheit in dieser Lebensphase ganzheitlich betrachtet, so müssen insbesondere das seelische und geistige Wohlbefinden, Verantwortung und soziale Teilhabe mit in den Blick genommen werden.

… weiter

2010

Die Beteiligung Älterer - Herzstück sozialer Eingliederung

Kategorie: Veranstaltung

Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Die Konferenz „Die Beteiligung Älterer - Herzstück sozialer Eingliederung“ war Teil des europäischen Projektes „INCLUSage Debating Older People‘s needs“. Sie schloss eine Reihe von Diskussionsforen in regionalen Konferenzen und lokalen Workshops mit von Armut betroffenen Älteren ab.

… weiter

Männer altern anders, Frauen auch

Kategorie: Fachtagung Männergesundheit

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Veranstaltungsreihe „Gesund älter werden in der Stadt und auf dem Land": Die Reihe umfasst vier Veranstaltungen. Der Auftaktveranstaltung zu sozialraumorientierten Maßnahmen folgte die Fachtagung zum Schwerpunkt „ältere Menschen mit Migrationshintergrund“.

… weiter

Wohnen im Übergang zur Pflege

Kategorie: Fachtagung Pflege

Veranstalter: Arbeitsausschusses "Wohnen im Alter" im Kompetenznetz für das Alter des Sozialwerks Berlin e.V.

Dem Thema „Wohnen im Alter“ und der Weiterentwicklung bedarfsgerechter Wohnformen kommt angesichts der demografischen Entwicklung und dem Wunsch der älteren Menschen nach einem selbstbestimmten und aktiven Leben eine immer größere Bedeutung zu. Der Arbeitsausschuss „Wohnen im Alter“ im „Kompetenznetz für das Alter“ im Sozialwerk Berlin e.V. hat das Thema aufgegriffen und die Frage, wie das Wohnen im Alter und der Übergang zur Pflege politisch und sozial gestaltet werden kann, beleuchtet.

… weiter

Bewegungsförderung 60+ - im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis

Kategorie: Konferenz Bewegungsförderung

Veranstalter: Regionaler Knoten NRW

Die nunmehr zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung widmete sich dem Spannungsfeld von Theorie und Praxis der Bewegungsförderung. Erneut fand die Veranstaltung in Kooperation mit dem Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen sowie dem Regionalen Knoten Nordrhein-Westfalen im bundesweiten Kooperationsverbund „Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten“ statt.

… weiter

Gesund älter werden ohne Grenzen - Migrationssensible Gesundheitsförderung

Kategorie: Fachtagung Migration

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg leben rund 2,7 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Dabei handelt es sich um eine Gruppe, die hinsichtlich Lebenssituation, sozialer Lage, Sprache und Kultur, Informationsgewohnheiten sowie des Umgangs mit Gesundheitsthemen sehr heterogen ist.

… weiter

2009

Auftakt: Gesund älter werden in der Stadt und auf dem Land

Kategorie: Fachtagung Gesundheitsversorgung

Veranstalter: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Auftaktveranstaltung im Rathaus Karlsruhe: Zielgerichtete Gesundheitsförderung im Stadtteil ist ein geeignetes Mittel, die Gesundheitschancen von Menschen aller Altersgruppen und aller sozialen Schichten nachhaltig positiv zu beeinflussen.

… weiter

Gesundheitsförderung und Rehabilitation im Alter

Kategorie: Workshop

Veranstalter: Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) im Rahmen der SommerAkademie 2009

… weiter

Psychische Erkrankungen bei Kindern und älteren Menschen - Evidenz für adäquate Diagnostik und angemessene Versorgung

Kategorie: Kongress

Veranstalter: Gmünder ErsatzKasse GEK und des Zentrum für Sozialpolitik (ZeS)

4. Medizinkongress der Gmünder ErsatzKasse GEK und des Zentrums für Sozialpolitik (ZeS) der Universität Bremen. Ziel des Kongresses ist es, zur Standortbestimmung und zur Entwicklung von Zukunftskonzepten beizutragen, um eine hohe Qualität der medizinischen Diagnostik und Versorgung psychischer Erkrankungen - nicht nur bei Kindern und älteren Menschen - sicherzustellen.

… weiter

Alter, Armut und Gesundheit - Neue Herausforderungen für Armutsprävention und Gesundheitsförderung

Kategorie: Fachtagung Prävention

Veranstalter: Regionaler Knoten Niedersachsen

Im Fokus der deutschen Auftaktveranstaltung im europäischen Projekt „INCLUSage Debating older people’s needs“ in Hannover stand die Auseinandersetzung mit dem Thema „Armut, Alter und Gesundheit“. Dieser Diskurs findet bisher in Deutschland weder in der Wissenschaft noch in der Politik statt. Es finden sich eher eindimensionale Konzepte und sozialstatusneutrale Betrachtungsweisen, die jedoch unzureichend sind, wenn es um die Bedürfnisse von Armut betroffener Älterer geht.

… weiter

Gesund altern in Baden-Württemberg - kommunale Netzwerke, die tragen!?

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Regionaler Knoten Baden-Württemberg

Die demografische Entwicklung macht auch vor Baden-Württemberg nicht halt. Die damit verbundene Zunahme älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung stellt Gesellschaft und Politik vor neue Herausforderungen.

… weiter

2008

Generation Gesundheit

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.

Unter dem Motto "Generation Gesundheit“ fand in diesem Jahr bereits die 15. Sächsische Gesundheitswoche statt, die zu den Schwerpunktaufgaben des Regionale Knoten Sachsen gehört.

… weiter

Gespräch über mögliche Zusammenarbeit im Rahmen der Integration

Kategorie: Fachgespräch Prävention

Veranstalter: Regionaler Knoten Bayern

Am 10. März 2008 gab es eine Besprechung mit Vertretern der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München, Lehrgebiete Gesundheit und Krankheit von Kindern und Jugendlichen bzw. Alters- und Alternswissenschaft. Dabei wurde über eine mögliche Zusammenarbeit im Rahmen der Integration der Thematik gesundheitliche Prävention in soziale Projekte diskutiert.

… weiter

2007

"Gesunde Ernährung trotz Diabetes" und "Gesunde Ernährung trotz Koronarerkrankungen"

Kategorie: Veranstaltung Diabetes, Ernährung

Veranstalter: Regionaler Knoten Sachsen-Anhalt

Für Seniorinnen und Senioren in sozialen Brennpunkten organisierte der Regionale Knoten Sachsen-Anhalt zwei Veranstaltungen zur gesunden Ernährung. Die häufigste Ursache für altersbedingte Krankheiten ist die Mangelernährung, und doch wird sie am wenigsten diskutiert.

… weiter

Gesund alt werden in Berlin - Potentiale und Strategien

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Gesundheit Berlin, Regionaler Knoten Berlin

Die Fachtagung "Gesund alt werden in Berlin - Potentiale und Strategien" wurde von Gesundheit Berlin e.V. und dem Regionalen Knoten Berlin mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse im Juni 2007 im Abgeordnetenhaus Berlin veranstaltet.

… weiter

Armut im Alter - heute noch kein Thema?

Kategorie: Fachtagung

Veranstalter: Landesvereinigung für gesundheit Niedersachsen e.V.

Der Regionale Knoten Niedersachsen führte im Mai 2007 in Hannover eine Fachtagung zum Thema "Armut im Alter - heute noch kein Thema?" durch. Das noch im Hintergrund stehende Thema Altersarmut sollte so verstärkt publik gemacht werden.

… weiter

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Aktivitäten in den Ländern

Informationen zur Ar­beit der Ko­or­di­nie­rungs­stel­len Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit im Be­reich der Ge­sund­heits­för­de­rung bei Älteren fin­den Sie hier.

Neueste Einträge in die Praxis­datenbank

Treffen der osteuropäischen Haushaltshilfen/Pflegehelferinnen
Immer mehr Familien beschäftigen zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen Haushaltshilfen…


Vermittlung von Alltags-Demenzbegleitern
Das Ziel des Projektes besteht darin, für die im Landkreis Zwickau lebenden älteren Menschen mit…


Mobile Koch- und Backstation
Ziel unseres Angebotes der Mobilen Koch- und Backstation ist die soziale Integration und die…

... zur Recherche

Ansprechpartner

Maria-Theresia Nicolai, Ihre Ansprechpartnerin zur Gesundheitsförderung bei Älteren, erreichen Sie hier.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.