Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Kooperationstreffen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Veranstaltungen
    1. Termine
    2. Satellit Armut und Gesundheit
  7. Service
    1. Artikel und Meldungen
    2. News­letter
    3. Handreichungen
    4. Materialien
    5. Wettbewerbe
    6. Presse

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Termin

Aktionstage mit Jugendlichen zu Ernährung & Bewegung

Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V. (AGEHTUR)

Kategorie: Fortbildungsveranstaltung

Schlagwörter: Bewegungsförderung, Ernährung, Multiplikator

Fortbildung für Multiplikatoren

Ein Angebot für pädagogische und sozialpädagogische Fachkräfte

IMPULSE für Ge­sund­heit ist ein Pro­jekt für Ju­gend­li­che und MitarbeiterInnen in berufsvorbe­reitenden Maß­nah­men. Es entstand in Zu­sam­men­ar­beit mit der Jugendberufshilfe Thü­rin­gen e.V. und der AOK PLUS - die Ge­sund­heitskasse für Sach­sen und Thü­rin­gen. Den Kern des Pro­jektes bil­den die Akionstage für Ju­gend­li­che zu den Themen Er­näh­rung und Be­we­gung. Mehr und mehr kom­men je­doch Ver­an­stal­tung­en für Multiplikatoren hinzu.

Mit die­ser Fort­bil­dung er­hal­ten pädagogische und sozialpädagogische Fachkräfte ei­ne Einführung in die Pra­xis der Aktionstage. Künftig kön­nen sie selbst mit Ju­gend­li­chen diesen Teil des Pro­jektes ge­stal­ten. In zwei Grup­pen wer­den die Aktionstage „ge­sund und le­cker“ so­wie „ge­sund und be­wegt“ in den wichtigsten Umsetzungsebenen vorgestellt und Ele­men­te in Rollenspielen ge­übt. Die ExpertInnen ste­hen mit Fachwissen und ih­ren Pro­jekterfahrungen zur Verfügung. Die tägliche Ar­beit in berufsvorbe­reitenden Ein­rich­tung­en hält für die MitarbeiterInnen besondere An­for­de­rung­en be­reit. Die Aktionstage bie­ten über ih­re Themen hinaus Anknüpfungspunkte für die Mo­ti­va­ti­on der Ju­gend­li­chen und län­ger­fris­tig Mög­lich­keit­en ei­ner aktiven Wei­ter­ent­wick­lung zu ei­ner gesünderen Or­ga­ni­sa­ti­on. Die Ver­an­stal­tung ist eben­so of­fen für Interessierte aus der Kinder- und Jugendarbeit wie für Stu­die­ren­de.

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier (PDF-Datei, 800kB).


Kontakt

Ansprechpartnerin: Ulrike Baumann
Landesvereinigung für Gesundheitsförderung
Thüringen e.V. - AGETHUR -
Carl-August-Allee 9
99423 Weimar
Telefon: 0 36 43/ 4 98 98 - 15
Fax: 0 36 43/ 4 98 98 - 16
E-Mail: baumann@agethur.de
Internet: www.agethur.de

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.