Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Servicenavigation

Sprung zur Hauptnavigation

Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Über den Verbund
    1. Hintergründe, Daten & Materialien
    2. Struktur des Verbundes
    3. Geschäftsstelle
    4. Dokumentationen von Veranstaltungen
  2. Wir in den Ländern
    1. Baden-Württem­berg
    2. Bayern
    3. Berlin
    4. Branden­burg
    5. Bremen
    6. Hamburg
    7. Hessen
    8. Mecklen­burg-Vor­pom­mern
    9. Nieder­sachsen
    10. Nord­rhein-West­falen
    11. Rhein­land-Pfalz
    12. Saar­land
    13. Sachsen
    14. Sachsen-Anhalt
    15. Schleswig-Holstein
    16. Thü­ringen
  3. Praxisdatenbank
    1. Über die Praxisdatenbank
    2. Recher­che
    3. Mein Angebot
    4. Häufige Fragen
    5. Neueste Angebote
  4. Qualitätsentwicklung
    1. Good Practice
    2. Qualität im Setting
  5. Partnerprozess
    1. Ziel: Integrierte kommunale Strategien
    2. Hintergrund
    3. Das Vorhaben
    4. Mitmachen
    5. inforo - das Portal für Fachkräfte
    6. Materialien
    7. AUF DEN PUNKT.
  6. Materialien
    1. Publikationen des Kooperationsverbundes
    2. Themenblätter
    3. Externe Publikationen
    4. Präventionsgesetz
  7. Aktuelles
    1. Beiträge
    2. Termine
    3. Wettbewerbe
    4. News­letter

Seiteninhalt

Sprung zur Fusszeile

Dr. Tomas Steffens

- Zentrum Gesundheit, Rehabilitation und Pflege, Arbeitsfeld Medizinische Rehabilitation, Prävention und Selbsthilfe -

… Liste aller Autorinnen und Autoren

Kontakt

Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband

Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Tel.: 030 652111665
Kontakt per E-Mail

Artikel

Diakonische Forderungen zur Novellierung des Präventionsgesetzes

06.11.2019 – Dr. Tomas Steffens, Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband

Das 2015 verabschiedete Präventionsgesetz hat viele Er­war­tung­en, die mit ihm verbunden waren, enttäuscht. Viele strukturelle und konzeptionelle Probleme be­ste­hen wei­ter­hin. Vor dem Hintergrund ei­ner kritischen Bi­lanz formuliert die Di­a­ko­nie Deutsch­land Überlegungen für ei­ne Wei­ter­ent­wick­lung von Präventionspolitik und -recht.
Die For­de­rung­en zur No­vel­lie­rung des Präventionsgesetzes der Di­a­ko­nie kön­nen Sie hier (PDF-Datei) herunterladen.

Schlagwörter: Prävention, Präventionsgesetz


"Lebenslagen gestalten - das Präventionsgesetz umsetzen"

Tagung der Diakonie am 8. Dezember 2015 in Berlin

03.02.2016 – Lea Winnig, bis April 2018: Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., Dr. Tomas Steffens, Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband

Die ge­mein­same Fachtagung der Di­a­ko­nie Deutsch­land - Evangelischer Bundesverband und des Ko­o­pe­ra­ti­ons­ver­bun­des Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit informierte über wesentliche Inhalte des Präventionsgesetzes und gab An­lass, ge­mein­sam über Chan­cen und Herausforderungen im Zu­sam­men­hang mit seiner Um­set­zung zu dis­ku­tie­ren. Herzstück der Ver­an­stal­tung bildeten fünf Workshops zu verschiedenen Settings der Ge­sund­heits­för­de­rung.

Schlagwörter: Fachtagung, Prävention, Präventionsgesetz … weiter

… zurück

Logo der Bundeszentrale für gesundheitlicheAufklärung
Logo der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Fusszeile

Sprung zum Seitenbeginn

Der Kooperationsverbund wurde 2003 auf Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gegründet
und wird maßgeblich durch die BZgA getragen. Ihm gehören aktuell 74 Partnerorganisationen an.
BZgA / Maarweg 149-161 / 50825 Köln-Ehrenfeld / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300
Die BZgA ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.